The Rickenbacker Home

coolbasser

coolbasser

Well-Known Member
Bassix
ß11.832
Ich bin da echt gespannt,das war ja auch mal ein tolles Projekt ! Ist ist ja auch super gut geworden soweit man das nach den Bildern beurteilen kann.
 
soundcity5150

soundcity5150

Rickenbasser
Bassix
ß32.079
Ich hab noch mal nachgesehen....war die gleiche Anzeige, nur das jetzt VB da steht .....Schnäppchen Tipps

Is aber auch Wuscht, solange ich noch nicht im Lotto gewonnen habe, kauf ich nur Bässe die ich auch spielen kann......

Hatte der den echt für 21 angeboten ?
Unglaublich,der kann sich doch denken,daß den keiner käuft.
Wir hatten uns nämlich gerade noch die Tage darüber unterhalten,daß auf Reverb.com , schon seit bestimmt über ein Jahr,ebenfalls ein signierter CS für 21.000 angeboten wird.
Und ich sagte noch zu ihm,daß man für den Preis,sich auch zwei Originale ,von1964 kaufen könnte ;-).

Keine Ahnung,was er sich dabei gedacht hat.
Er hat sich wohl gesagt :" Was der andere kann,kann ich auch " :D.

Ok,wie auch immer.Geht mich ja auch nix an.
Aber eins muß man ihm lassen....Er hat es geschafft,Aufmerksamkeit zu erregen.
Ich kann mir gut vorstellen,daß er durch die VB Taktik, jetzt deutlich mehr Anfragen erhält....
 
Der Steff

Der Steff

Der 45-Einhalbte
Mich nervt bei solchen unrealistischen Angeboten einfach, das sich andere ein Beispiel nehmen und ihren 0/15 4003 er genau so unrealistisch einstellen....und dann beleidigt sind, wenn man ihnen ein reelles Angebot macht........
Ein halbes Jahr später sehen manche dann ein, das Wunsch und Realität keine Schnittmenge haben....aber es nervt mich als Interessent.
Wenn man mal die Angebote in der Bucht aufruft und dann den Filter "Verkaufte" setzt sieht man ganz gut wie sehr das auseinander klafft....
 
heinpete

heinpete

Well-Known Member
Bassix
ß27.519
...außer Spesen, nix gewesen, DHL! :confused:Habe das Packet so aufgegeben wie es hier ankam. xx( Aber DHL will es nun als Sperrgut!!!

DHL.jpg

...o.k. ...next try...😤...diesmal dann per Hermes Sperrgut, denn DHL will hier noch 10€ mehr, das ist eine Frechheit!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
ElectricMorus

ElectricMorus

GeardeGier & Orange-Driven
Nimm GLS. Den Sch... hatte ich auch schonmal. Da war der Bass tatsächlich aber bereits einmal quer durch die Republik gefahren worden. Ca. 10 km von mir entfernt haben sie dann im örtlichen Paketzentrum, nein, nicht mich kontaktiert und gefragt, ob ich den Sperrgutzuschlag übernehmen will, sondern, richtig, das Ganze wieder zurück zum Absender geschickt! So was ist klimaneutral, nervenschonend und wahnsinnig kundenorientiert!
Ich drück die Daumen, dass es diesmal bei Dir klappt!
 
TomW

TomW

Head Hunters
So, liebe Rickenbacker-Freunde, jetzt bin ich auch mit von der Partie :-) .... im Rahmen eines konspirativen Autobahn-Deals ;-) hat mir der nette Kollege Kralli gestern offiziell seinen in den einschlägigen Kreisen hier wohlbekannten 4003er vermacht :stolz:....

Nicht nur, dass mir ein Ric gefehlt hat im Reigen der großen Bassmodelle, die ich spiele (Stingray, Jazzbass und Precision) ... auch einige meiner Lieblingsbassisten wie Paul McCartney, Mike Mills und Roger Glover haben ja gerne zum Ric gegriffen ...

Einen bestimmten Sound habe ich für diesen Bass allerdings nicht im Ohr, gehe also unbefangen an die vielseitige Klangschaltung heran ... momentan gefällt mir das Setting mit Treble-V auf 100 % und alle anderen Potis auf 50 - 75 % am besten ...

Bei der Lektüre des Threads ist mir noch aufgefallen, dass die meisten Ric-Player am liebsten Flats nehmen oder dann Steels .... da ich meine Saiten-Experimente schon länger beendet habe und nur noch D'Addario EXL und EB Slinkys spiele, habe ich jetzt die Addario-Nickels aufgezogen ...

Was mir jetzt schon nach den ersten Tests aufgefallen ist: mit dem Cover über dem Steg-Pickup werde ich wohl nicht glücklich werden .... an dieser Stelle liegt schon ziemlich genau der Sweetspot für meinen Anschlag, obwohl ich meist den Daumen eher auf der E-Saite denn auf dem PU-Rahmen ablege ....

Frage dazu: Hat jemand zufällig einen gebrauchten Bezel übrig? ... sonst besorge ich mir halt ein neues Teil ....

P.S. Der erste Murpel-Test hat das Ergebnis "unauffällig" erbracht :D

ric-2.jpg

Der Ric wurde in der Familie gut aufgenommen ;-)
 
Kralli

Kralli

Grobmotor-Ricker
Bassix
ß9.295
Flott wieder zurückgebaut, TomW.
Der BadRick als solcher ist also Geschichte.
Aber er ist in besten Händen! Du würdest wunderbar zu unserem haufen passen.

Randnotiz:
Der Krake legitimiert mich ja weiterhin für den ownersclub den es nicht gibt.
 
TomW

TomW

Head Hunters
Flott wieder zurückgebaut, TomW.
Der BadRick als solcher ist also Geschichte.
wenn ich einen "neuen" Bass bekomme, baue ich ihn immer erst auseinander (und wenn's klappt auch wieder zusammen ;-) ) .. ich habe auch das PU-Cover mal entfernt, sah aber ohne Bezel wirklich nicht so toll aus .... der schwarze Look hat mir schon auch gefallen, aber so mit weißem Pickguard und weißer Truss-Blende ist es halt die klassische Optik ...

Aber er ist in besten Händen! Du würdest wunderbar zu unserem haufen passen.
Dankeschön! ... leider muss ich mich dann drei-teilen für den Ric-, den Fender- und den Musicman-Haufen :D

Randnotiz:
Der Krake legitimiert mich ja weiterhin für den ownersclub den es nicht gibt.
:great:
 
DerWaechter667

DerWaechter667

Active Member
Bassix
ß8.953
Und hier kommt dann die nächste Vorstellung eines Jetglos. 😉
Habe mir letzten Sonntag den 4003 aus den Kleinanzeigen geangelt. 2015er aus den Niederlanden. Habe ihn auch einmal komplett auseinander genommen. Der Pickupwahlschalter war etwas klapprig. Aber die Technik ist ja zum Glück sehr rudimentär und leicht wieder mit einem beherzten Griff zu richten.
Saiten waren noch die ersten drauf. Entsprechend klangen die auch. Also Sattel auffeilen und anscheinend auch das erste mal an den Trussrods drehen.
Jetzt passt erstmal soweit alles.
Aktuell sind DR Lo Rider drauf. Sind gut, aber die Hi Beams auf meinem Fireglo gefallen mir besser.
Einziges Manko:
Die Kerbe für die G-Saite ist nicht so optimal gefeilt, so dass die Saite etwas zu weit rechts über die PU Schrauben läuft.
Müsste direkt daneben, neu kerben ist also keine Option.
Da muss ich ja die V2 Brücke beim Fireglo loben, da ist das nämlich einstellbar.
Falls also jemand noch so ein Teil irgendwo herumliegen hat, bitte melden.
Oder kennt jemand eine Quelle außer RickySounds in UK?

Edit:
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt 😉
Habe mal mein Glück versucht und das Böckchen etwas bearbeitet.
Jetzt passt die Saite zu den PUs und zusätzlich ist die Saite nochmal etwas tiefer gekommen. Jetzt bin ich bei unter 1,5mm am letzen Bund. Was will man mehr! Und Plek-Gedengel geht trotzdem noch!
 

Anhänge

  • F71A88BD-CBD3-471C-AFB9-14365B8BC941.jpeg
    F71A88BD-CBD3-471C-AFB9-14365B8BC941.jpeg
    79,3 KB · Aufrufe: 16
  • 5B76BCE6-F151-41B6-A411-207B26033B78.jpeg
    5B76BCE6-F151-41B6-A411-207B26033B78.jpeg
    144,3 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

 

Oben Unten