Top und Box für Hardrock alla ZZ Top, AC/DC etc.

BasserNr11

BasserNr11

New Member
Bassix
ß739
Hi Leute,
Erst mal ein Hallo in die Runde.....
Lese ja schon länger bei Bassic mit und bin auch im MB aktiv, und
jetzt ist es soweit ......... erster Post bei Bassic :D

( und typischerweise komm ich mit einem "Problem".... ;-) )

Also, .....

Ich spiele seit kurzem in einer neuen Band,was mich vor ein Dilemma stellt.

1) Ich habe 2 Combos, brauche aber beide für was anderes.

2) Meine beiden neuen Gitarreros spielen beide 4x12 Boxen + 100 watt Vollröhre B)
(dagegen anzuommen ist mit einem 1x15 Fender Bassman Tv ein wenig schwer ..... :rolleyes:)

3) Budgetmäsig geht aktuell nicht mehr als 900 - 1000€

Richtungstechnsich gehts wie oben ja schon angesprochen eher in Richtung Hardrock,
ala ZZ Top, Judas Priest AC/DC etc, allerdings kein Covern sondern nur Selbstgeschriebenes.


Gewichtstechnisch, naja, muss nicht zwangsläufig leicht sein, aber natürlich wäre eine Sackkarre im Auto schlecht :D

Was wären denn eure Vorschläge ?

Persönlich tendiere ich aktuell zu einem Bugera Bvv 3000 + einer Peavey Tvx (4 Ohm ?)

Was haltet ihr denn von dieser Kombi ?
Ich kenne mich mit Boxen leider nicht gut aus, hab aber gehört das die Peavey ein gutes Preis/Leistungsverhältnis haben soll. :?:

Ansonsten wäre auch eine Anfertigung bzw eine Standartbox von FMC was (Hab vom Hans bisher nur gutes gehört ?)

Auch die neue Fender Rumble Serie würde mich Interesieren, gibt es da schon Erfahrungswerte ?
(das Review zum Top im MB hab ich schon gelesen, danke schon mal an den Verfasser, war Hilfreich )

So, das wars dann von meiner Seite aus

Thx schon mal für eure Hilfe :D

BasserNr11
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Hill spielt fenderartiges im High Gain - also volles Rohr Zerre -, Williams spielt Ray fast clean und ohne Höhen...und du?
 
Mudskipper

Mudskipper

.
pit hat recht, es gibt 1000 Wege harten Rock in der Kapelle zu beschallen.Ich mache es mit einem Markbasstop, 2x12 ,Fender Bässen und ein paar Tretern, andere Mit SVT und Ray, oder oder oder. Eine der besten Hardrock-Kapellen meiner alten Heimat, mit AC/DC Cover usw wurde mit Alembic und Trace gespielt:D.

also, was ist Dein Sound:bier:?
 
pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
OK...Butter bei die Fische:
Hier im Flohmarkt schwimmt eine Trace 1048 für € 350,- und hier ums Eck steht ein Ampeg SVT 3 Pro für € 650,-
Dann handelst du den Typen mit der Box und mich jeweils noch um einen Fuffi runter und du hast ein Top Halfstack für € 900,-
Bei Zeiten schießt du dir wahlweise noch mal die 1048 oder eine 1518 und du bist fertig mit denken...und das unabhängig von Clean oder HighGain. Die Kombi kann beides und deckt dir bei Bedarf sogar das Dach ab...:-)
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Erstmal herzlich willkommen!
Hab jetzt nur den ersten Post durchgelesen.
Den Bugera BVV hab ich jetzt seit rund 3 Wochen selbst.
Nix gegen die Peavy, die würde passen.
Hab etliches an Boxen im Proberaum. Mir hats im Bandkontext derzeit eine uralte GA 215 angetan. Die würde imo zur anvisierten Mucke gut passen. In einer Band spiele ich teilweise dieselbe Richtung.
Kauf den Bugera, ein Forumsmitglied hier möchte seinen evtl. verkaufen. Dazu eine gebrauchte 215 in der Art meiner GA und Du wirst glücklich. :D
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
Hey, "abgerockt" sagt man nicht, das ist "Mojo".
Wenn der Herr Kollege mir den Hunni abgibt, dann handelt es sich um eine "Pro"vision, deshalb ist der Amp dann natürlich ein SVT III-Pro, nä? [¦)]
Und die Moral von der Geschicht,
leg Dich nie mit Nymi an, nicht!
 
BasserNr11

BasserNr11

New Member
Bassix
ß739
So...
Danke erstmal für die ganzen Hinweise und die nette Begrüßung :D

Bezüglich Sound...

Ich selber spiel aktuell fast alles mit meinem Deluxe Jaguar (aber einer aus der alten Serie) , meine Squier Preci und selten mal was mit nem Rik 400 von Career.

Ich verwend für Zerre nen Xotic Bass BB,
ansonsten spiele ioch viel clean mit etwas angedickten Bässen und Mitten,
(was mit dem Bassmaan Tv als 15er auch eher leicht fällt :D )
und etwas gecutteten Höhen weil der Jaguar eh schon eher viel höhen hat, und ich dank einer
angeblichen Nickelallergie keine Nickelsaiten spielen kann.

Wunschsound wäre eigentlich ein "runder" durchsetzungsfähiger Sound, ohne Hifi mässige Höhen.
Genau damit hab ich aber aktuell schwierigkeiten weil meine beiden Eierschneider 4x12 und jeder nen 100 Watt
Vollröhre Marschall spielen, bzw Fender.

So, ich hoffe das hilft mal weiter ;-)

Wegen der Peavey, ich würde auch ne andere Box nehmen, denn 45 Kilo sind einfahc mal ne Ansage..
ws wäre denn so im Preisbereich bis 450 € empfehlenswert ?
(notfalls gehts halt noch ein zwei mal Überstunden machen .. :D)
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Wunschsound wäre eigentlich ein "runder" durchsetzungsfähiger Sound, ohne Hifi mässige Höhen.
Das hört sich für mich nach der 1153 (mit 8"er) oder der 1158 EX vom Hans (=FMC) an; leider liegen die oberhalb von 450 Euro - sind aber jeden Cent wert!
Bei Bedarf 'ne zweite ... :lechz:
Hans beschreibt die Kombi 1x15" und 8" wie folgt:
1x15” + 8” on + Horn off = Diese Einstellung ist dem Sound der in den 80er und 90er Jahren sehr beliebten Mesa Boogie Diesel Boxen mit dem legendären EV 15 L am nächsten, wunderbarer Rocksound für alle Gangarten, schön auch für Oldschool Slappsounds
 
mikki

mikki

Hesslischer Hesse aus Hessistan
...dann braucht er aber, wiedermal, ne gute Portion Geduld.
"Wir wollen Bausätze, wir w....." ;-)
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Genau!
Hans, lass das mit den Bausätzen!
Ich lass mir von den Eiligen die Wartezeit abkaufen. [¦)]

Das ist cool, man! :lechz:
 
Kong

Kong

R.I.P., Mikki
Für Nymi hört sich alles nach
der 1153 (mit 8"er) oder der 1158 EX vom Hans (=FMC) an
;-) :D :bier: :bier:

Bis vor nem knappen Jahr habe ich in einer meiner Bands meinen alten Ampeg SVP Pro + Endstufe über ein 610''-Fullstack betrieben, bestehend aus einer TVX 410 und einer TVX 210. Mit dem Sound war ich absolut zufrieden, die Boxen klingen klasse, wenn man den etwas harschen Hochtöner in den Griff bekommt. Der einzige Nachteil ist das Gewicht der Box, aber, wie schon gefühlte 1000mal geschrieben, der Bassist, der sein Zeug alleine verladen muß, spielt in der falschen Band.

Die Boxen hab ich noch, die Band, bei der ich damals noch nicht lange war, wollte, dass ich bei Ihnen auch "mit einer professionellen Bühnenanlage" auf der Bühne stehe. OK, ich hab mich dann mit einer zweiten Tecamp L 810'' bestechen lassen.

Eine Pavey TVX 410'' sollte man auf dem gebrauchmarkt um ca. 159,-- - 200,-- Euro bekommen. Das ist wenig Geld für eine anständige Box. Da muss man nicht diskutieren. Die Leistung, die so weit ich weiß mit 350 Watt RMS angegeben ist, ist sehr konservativ ermittelt worden. Ich habe den Fullstack mit einer 2 x 700 Watt@ 4 Ohm - Endstufe betrieben, und sogar die 210'', die mit 350 Watt "Programm" angegeben ist, hat die Leistung souverän mitgemacht, sogar auf grösseren Festivals als Backline für alle Bands und Open Air.

Wenn Du auf eine Peavey TVX 410'' einen Ampeg, ob jetzt den BVV 3000 :D oder den SVT III Pro oder non Pro draufstellst, hast Du auf jeden Fall ein amtliches Halfstack. Ich würde mir allerdings, falls es ein Amp mit einer Mindestimpedanz vun 4 Ohm werden soll, nach einer 8-Ohm-Box umschauen. Nur falls später mal ne zweite Box dazu kommen soll. Beim BVV 3000 wäre eine 4-Ohm-Box die richtige Wahl, da er seine Leistung bei 4 und 3 Ohm voll ausschöpfen kann.

Ach ja, hier gibt es noch einen BVV 3000 für knapp unter € 500,--....

http://www.bax-shop.de/bugera-bvv30...fur-gitarren?gclid=CKOTsfnmj74CFSOWtAod2m4AVQ
 
BasserNr11

BasserNr11

New Member
Bassix
ß739
So, kleines Update...
Nachdem sich die Band überaschenderweise zerschlagen hat,
hat sich die Sache fürs erste leider erledigt :-(

Über kurz oder lang brauche ich aber trotzdem was neues da ich
mit meinem Fender Bassman TV 15 einfach nicht alles abdecke was ich gerne spiele, auserdem soll man
ja GAS nicht vergessen :D

Deshalb, danke erstmal an alle für die Tipps ;-)
sobald sich da was neues ergibt wird das hier wieder geupdatet 8D

@kong,
DAnke für die Gebrauhctmarktpreise ich wusste ja das du die Box gespielt hattest , (ehrlich gesagt hab ich mich da von deiner Meinnug sogar ein wenig leiten lassen :D)
 
 

Oben Unten