typischer jazz bass sound?

drone

drone

Well-Known Member
Bassix
ß71.012
ist das der typische jazz bass sound oder ist vielmehr ein gängiger
rock whatever sound, der mit steel rounds, plek oder auch nicht und gutem amp mit allen möglichen bässen (ich spiele precision) zu realisieren ist?


(großartige_r band & song, wie ich finde und der bassist spielt jazz bass
http://www.lastfm.de/music/Off Minor/ images/10669863
http://www.lastfm.de/music/Off Minor/ images/3656775)

ich will hier jetzt keinen glaubenskrieg lostreten, und auch wenn es letztlich höchstwahrscheinlich dazu kommen wird, sei dies im voraus erwähnt.

ich überlege nur, ob ein jazz bass vielleicht eine gute ergänzung zu meinem precision darstellen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
basshole

basshole

A basshole is a person who loves to bass fish.
Bassix
ß86.322
Zitat:Original erstellt von: drone

ist das der typische jazz bass sound oder ist vielmehr ein gängiger
rock whatever sound, der mit steel rounds, plek oder auch nicht und gutem amp mit allen möglichen bässen (ich spiele precision) zu realisieren ist?

http://www.youtube.com/watch?v=oaIl0wRHNTQ

ich überlege nur, ob ein jazz bass vielleicht eine gute ergänzung zu meinem precision darstellen könnte.
Man muss nicht einen JB haben, wenn man einen Preci...genau so anders rum.

Der obige Sound ist ein sehr brillant eingestellter JB (m.E., da gibt es aber bessere Experten). Das geht auch mit einem Preci wird aber in der Brillanz dreckiger klingen (warum auch nicht). Das wuerde aber auch sehr gut mit einem MM Stingray klappen (dann etwas wuchtiger in den Baessen).

Der JB ergaenzt den Preci sehr gut, deckt er doch das Spektrum ab, dass der Preci nicht so gut kann und vice versa.

Hier kann nur das eigene Ohr entscheiden. Spiel in Ruhe JBs an...

basshole
 
FalcoBassmaus

FalcoBassmaus

New Member
Bassix
ß268
@drone: UUUNBEDINGT nen JB antesten! ICH liebe den Sound!!! Spiel momentan auch (noch) nen Preci-Verschnitt - aber ein JB MUSS her. As soon as possible!!!
 
Aeonflux

Aeonflux

Dick Laurent ist tot
Bassix
ß4.957
Ich stehe total auf den Jazz Bass Sound mit beiden PUs gleich laut auf ~3/4 Lautstärke, Tonblende etwa ein drittel geschlossen oder offen.

Der Preci macht sich aber schon mehr Platz irgendwie, der Elefant im Porzelanladen. Ich finde nur er drückt wie Hund auf die Ohren, weniger in Bauch und Beine. Mag auch an meinen Amp Einstellungen liegen. Der Jazz Bass hat einfach einen tollen Klang und drückt untenrum bombig, ist aber alles so viel... ja wie sagt man es... präziser ;-) und einfach klarer ortbar.
Der Preci schiebt einfach alles aus der Halle raus... ich mag meinen Preci auch sehr, aber der Jazz Bass ist schon die Weapon of Choice.
 
Aeonflux

Aeonflux

Dick Laurent ist tot
Bassix
ß4.957
bauschi, wäre für Tips dahingehend durchaus dankbar. Ich spiele meist ziemlich flat... GK 700RB mit 412er FMC Cab. Beide voicing filter zugedreht...
 
Matbas

Matbas

New Member
Bassix
ß286
Ich bin bekennender Jazz Bass Liebhaber. Das Soundbeispiel, das du gegeben hast ist aber meiner Ansicht nach nicht typisch fuer das, was man mit nem Jazz Bass spielt. Auch wenn man den Jazz Bass deutlich raushoert.
Ich schaetze, dass gerade dieses Soundbeispile mit dem Preci besser klingen koennte, denn bestimmt hat der Bassist NICHT beide Volume Potis gleich aufgedreht, sondern den Bridge staerker als den Hals, ist mein Eindruck. Und fuer mich ist DER typische Jazzbass Sound beide potis auf gleichem Volumen, wie auch Aeroflux geschrieben hat.
Wenn man dagegen an den beiden ]Knoepfchen erwas mehr als nur um NUancen rumdreht, geht man weg von dem fuer mich typischen Jazz Bas Sound und versucht, zum Beispile Precision Sound nachzuahmen. Was manchmal Sinn machen kann, wenn mans nur ab und an braucht.
Aber bestimmt kann das ein Precision zehnmal besser. Wenns langt.
 
bauschi

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.828
hmmm...bei flat eingesteller anlage solltest du eigentlich das gegenteil erreichen:
beim preci geht´s in bacuh und beine und der jazz bass ist offensiver in den höheren frequenzbereichen.
gut ortbar ist im grunde beides.

was man lieber mag, bliebt dem jeweiligen geschmack überlassen...von daher kann ich da schlecht ´n tip geben, vor allem weil ich DEIN equipment nicht kenne.

bauschi
 
Aeonflux

Aeonflux

Dick Laurent ist tot
Bassix
ß4.957
Fender Classic 60's Jazz Bass
Fender Standard Precision Bass

EB Power Slinkies auf dem Preci
Fender Standard Saiten auf dem Jazz

Sonst halt noch den GK700RB als Amp
und die FMC 412er Neo als Box.

Fingerpicking

Ich hab da auch ein wenig den Raum und den allgemein recht tiefen Sound der Gitarren im Verdacht. So für sich gesehen klingen die beide toll.
 
bauschi

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.828
der raum spielt natürlich hierbei eine gehörige rolle, das habe ich oftmals erleben dürfen.

bauschi
 
 

Oben Unten