Warwick double Buck (5 Saiter)

corvette$$

Member
Bassix
ß202
Hat einer das Teil schon mal gespielt?
Spiele zur Zeit auch einen Bass mit zwei Humbuckern (Dean Edge Hammer 5). Bin damit recht zufrieden.
Würde mir jedoch ein bisschen mehr knurren wünschen.
Deshalb könnte mich der neu Warwick Double Buck reizen.

Gruß

now or never
 

corvette$$

Member
Bassix
ß202
Danke für den Hinweis, dass es den Double Buck bei Ebay gibt.

Einer der Anbieter ist nicht alzuweit von mir entfernt.
Vielleicht (wenn die liebe Arbeit es zulässt) fahre ich mal zu
dem Laden hin und teste das Teil.

Gruß

now or never
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Mich stört an dem Teil alleine schon die Tatsache, dass die beiden PU's so dicht nebeneinander angeordnet sind. Für einen flexiblen Sound würde ich den 2. PU näher am Steg erwarten.
 

Unlord

New Member
Bassix
ß240
Pickups naher am Steg ist flexibel, aber mehr nach vorne und naher zu einander macht mehr Druck. Auch Esh basse mit 2 MM pickups sind oft so gebaut. Mehr Druck, mehr Bass...
 

Anthalan

New Member
Bassix
ß0
Hab mir bei dem Händler, der da auch immoment bei ebay die duble Bucks anbietet, auch meine Warwick Corvette gekauft...
War aber auch da um sie vorher anzuspielen. Bin mit meinem Corvettchen voll zufrieden und 200 ? billiger als beim Musicstore.
 
Zuletzt bearbeitet:

XavierXeon

Member
Bassix
ß252
Zitat:Original erstellt von: Charly

Mich stört an dem Teil alleine schon die Tatsache, dass die beiden PU's so dicht nebeneinander angeordnet sind. Für einen flexiblen Sound würde ich den 2. PU näher am Steg erwarten.
Bei einem Thumb sind die beiden Bpickups auch sehr nahe zusammen allerdings klingen beide doch sehr unterschiedlich.
 

corvette$$

Member
Bassix
ß202
Ich habe das Teil leider noch nicht gespielt.
Genau die enge PU Stellung macht mich ein bisschen skeptisch.
Obwohl die Aussicht auf mehr Druck mich natürlich schon wiedr total neugierig macht.

T-Bozz hat natürlich Recht, dass eine aktive Single-Coil Bestückung ziemlich geil ist.
Hier bin ich jedoch zur Zeit ganz gut bedient (mein B-Bass ist da recht gut im Rennen).

@T-Bozz: Wie machen sich den die zwei MM-PU´s bei dem Double Buck. Ist die Schaltung der PU´s über die Kippschalter gut und sinnvoll ?
Könnte ja eine ganz interessante Variante zur Klangerweiterung sein.


Gruß

now or never


 
Oben Unten