Warwick Pro Tube IX Soundprobleme

Asky

Member
Bassix
ß2.329
Liebe Mitbasser,
ich habe zur Zeit ein nerviges (wenn auch nicht fatales) Problem mit meinem Pro Tube IX.
Wenn ich über den Röhren-Kanal spiele ist ab und zu eine Art leises "Klirren" wie bei einer kaputten Glühbirne zu hören und dann ist plötzlich wieder alles normal.
Hatte natürlich zuerst an kaputte Röhren gedacht, aber nachdem ich beide ausgetauscht hab und zunächst dachte "Juhuuuu! Klingt wieder fett!" war das Klirren nach kurzer Zeit wieder zu hören.

Hat jemand ne Idee was es außer defekten Röhren noch sein könnte oder hatte schon mal so ne Macke bei dem Amp?
Kann natürlich auch nicht ausschließen, dass die neuen Röhren schon nen Produktionsfehler hatten aber halte das doch für eher unwahrscheinlich.
Normalerweise gehe ich mit irgendwelchen Macken gerne direkt zu nem fähigen Techniker aber wenn das nur ab und zu auftritt ist da auch immer das Risiko groß, dass der Techniker nen "guten" Tag beim Testen vom Amp erwischt.

Deswegen: HILFEEE! ;-)
 

Flobert

Sunn-Child
Klirren?
Meistens sind´s die Röhren.
In selteren Fällen können auch Halbleiter/C´s oder andere Bauteile mikrofonisch werden.

Auch wenn du die Röhren getauscht hast, ist es nicht 100%ig ausschließbar, dass "die Neuen" nicht auch schon mikrofonisch waren. (Hatte ich selbst schonmal...Mensch, hab ich geflucht..)

Auch eine Idee:

Lose Steckverbinder - überprüfe diese mal im Gerät. (Netzstecker ziehen & erstmal ca. 3min. warten!!!)

Kalte Lötstellen oder korrodierte Kontakte würden mir da auch noch einfallen.

Hier der Stromlaufplan/das Service Manual für deinen Elektriker (Techniker wird viel zu inflationär benutzt - meistens haben diese Jungs nicht mal ne Technikerweiterbildung gemacht):
http://elektrotanya.com/warwick_protube_ix_s1_sch.pdf/download.html
 

Asky

Member
Bassix
ß2.329
Hmm... danke dir schon mal für die Infos.
Also doch so viele Möglichkeiten wie befürchtet.:-/

Werde glaube ich erst mal gucken ob sich das Problem verringert wenn der Amp nicht auf der Box steht. ( ne 2x15er)
Und dann arbeite ich mal deine Tipps ab.
Hoffentlich muss der Amp nich zum Elektromann (;-))
Ist ne fiese Schlepperei...
 

zeppo3000

Well-Known Member
Bassix
ß4.421
Wenn Du im Betrieb leicht gegen die Röhren klopfst, müsstest Du leicht erkennen können, ob das genauso klingt wie das beschriebene Klirren.
Dabei natürlich vorsichtig sein, die Spannung ist lebensgefährlich!
 

Asky

Member
Bassix
ß2.329
Sehr seltsam... ohne irgendwas am Amp zu ändern war heute der Fehler komplett weg.
Einzige Änderung: Neue Bass-Saiten und neue Batterie für den Aktivbass.

Wüsste aber jetzt nicht wo da etwas klirren sollte?!

Manchmal hasse ich diese kleinen Gremlins in den Geräten...
 
Zuletzt bearbeitet:

Asky

Member
Bassix
ß2.329
"classic" Problembehebung oder dass der Fehler plötzlich wieder weg ist? ;-)

Auf jeden Fall nochmal danke für die Ratschläge! Hoffentlich ist der Gremlin einfach an ner Röhre verglüht :rolleyes:
 
Oben Unten