Was ist ein fairer Kurs(Preis)


Akka
Akka
Low Fidelity
Beiträge
77
Ort
Ibbenbüren
Bassix
ß8.597
Ja, ich war mal am gleichen Punkt. Band weg, irgendwie hat sich nix Neues ergeben. Equipment irgendwann verkauft.

Amp, Treter etc. wären kein Thema gewesen. Den Bass hätte ich später aber gern zurück gehabt. Nicht weil er so hochwertig war, aber weil Geschichten dranhingen. Das ist mit einem baugleichen Bass später nicht dasselbe.
 
Igaihcim
Igaihcim
Active Member
Beiträge
132
Bassix
ß2.179
Schöner Preci!
Ich würde ihn nur ausleihen, dann kann man ihn wieder holen.
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.576
Ort
DE
Bassix
ß57.276
manmanman, was für ein alleswirdgutgeschwurbel…
ich habe für mich festgelegt, dass ich je nach haben-wollen-faktor zwischen 50% und 75% eines vergleichbaren neugeräts zahlen würde.
Wenn das irgendein besonderer bass ist, musste nur jemanden finden, der das weiß und geil findet, dann giebet vieh laicht mehr
 
Mad Jazz Morales
Mad Jazz Morales
Scheich vom Deich - Prinz vom großen Plöner See
Beiträge
5.576
Ort
DE
Bassix
ß57.276
Vor allem ist es doch nur „einer seiner bässe“…
 
Bassphalanx
Bassphalanx
Von nix kütt nix
Beiträge
3.317
Lösungen
1
Ort
Krefeld
Bassix
ß100.918
Meine "Richtlinien«

50% vom Neupreis bei Super Zustand = Schnapper
50% Neupreis bei Naturaging = normal
Mehr als 75% gebe ich nie aus. Dann muß der Habenwollen Faktor aber auch extrem hoch sein, und das Teil praktisch im Neuzustand sein.

30% bei sehr gutem Zustand = muss ich kaufen, ob ich's haben will oder nicht :nix:
 
Soulcrates
Soulcrates
Psychonaut
Beiträge
111
Bassix
ß15.279
Alles gesagt. Wenn du das Geld derzeit nicht brauchst, vergiss die Wertermittlung, da kommt man nur auf blöde Gedanken.
Behalten, spielen, sich freuen.
 
 

Oben Unten