Welches Motorrad fahrt Ihr?

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß7.167
Seltsame Welt ....ihr fahrt Mopeds wegen ihrer Leistungsdaten ??????? JETZT versteh ich warum die Meisten neuen Motorräder aussehen wie GRÜZE die jemand gegen die Wand geklatscht hat....

(schöne) neue Welt .........na Mahlzeit. 🙈🙈🙈
 

madmanjens

Mach schon Platz, ich bin der Landvogt!
Bassix
ß67.749
@Der Steff Naja gahhaaaannz so einfach isses ja auch nich, ne?
Dürfte ich mir mein Moped nach Optik wählen, führe ich ausschliesslich alte Triumph. Nun bin ich aber Daily Butterbrot Fahrer. Ich finde eine Karre die einfach läuft spitze. Also bin ich gezwungen Kompromisse zu machen. Ich will ein Gebrauchs Moped. Finde ich meine Neue jetzt das Schönste Moped im Land? Nein sicherlich nicht! Aber ich sitze ja drauf, dadurch wird das Ding schon mal ganz schön sexy. (Ja, an Profilneurose mangelt es mir nicht.) Warum die Hersteller sich so vehement weigern ein paar "wirklich schöne" Mopeds auch mal neu zu bauen, verstehe ich auch nicht. Für mich sind Leistungdaten erschreckend egal. Ich bin fixer als jedes normale Auto, das reicht. Aber andererseits, wenn wir meine NC 750S als Beispiel nehmen, die haben den Reihenzweier (fast) hingelegt, dadurch den Schwerpunkt tiefer bekommen. Das fährt sich abgefahren geil. Die haben den Tank zum Helmfach umgebaut und lagern das Benzin jetzt unterm Sitz. Ich LIEBE mein Helmfach. Das Alles wäre wohl in der Optik einer klassischen Triumph schwerer möglich. Also ja, ich gebe es zu, für mich ist Pragmetismus deutlich wichtiger als Optik bei einem Moped.

Und letztlich, ich habe das nie so ganz verstanden. Es gab schon immer die Typen, die einen Golf "sportlicher" fanden als einen Vectra. Für mich sind das zwei verschissene Stangenautos. An die wirklich, wirklich, wirklich coolen Geräte kommt man als "Normalo" eh kaum ran. Ich fahre auch so ein Stangenmoped. Ich glaube auch nicht, dass es wirklich schön sei. Aber ich glaube, ich hatte noch nie soviel Spass auf zwei Rädern. Es ist vielleicht so ein bisschen wie mit der Ex-Freundin damals, die Dir eigentlich einen Tick zu unattraktiv war, aber Ihr Witz, Ihr Charme und Ihre Bettskillz waren von derartiger Qualität, dass du im Nachhinein gestehen musst, "In der Beziehung war ich das Lower Level."
 

Logabass

Passives Member
Bassix
ß17.715
@madmanjens
So erst mal Glückwunsch zum neuen Mopped. Das Honda absolut zuverlässige Bikes baut ist m. E. unstrittig, hatte selbst über die Jahre 2 Hondas (CBF und Varadero), die auch preislich erschwinglich sind. Gerade wenn Du jeden Tag fährst ist es auch aus Umweltgedanken richtig diese Maschine zu fahren.
Viel Spaß!
 

Der Steff

Well-Known Member
Bassix
ß7.167
@Der Steff Naja gahhaaaannz so einfach isses ja auch nich, ne?
Dürfte ich mir mein Moped nach Optik wählen, führe ich ausschliesslich alte Triumph. Nun bin ich aber Daily Butterbrot Fahrer. Ich finde eine Karre die einfach läuft spitze. Also bin ich gezwungen Kompromisse zu machen. Ich will ein Gebrauchs Moped. Finde ich meine Neue jetzt das Schönste Moped im Land? Nein sicherlich nicht! Aber ich sitze ja drauf, dadurch wird das Ding schon mal ganz schön sexy. (Ja, an Profilneurose mangelt es mir nicht.) Warum die Hersteller sich so vehement weigern ein paar "wirklich schöne" Mopeds auch mal neu zu bauen, verstehe ich auch nicht. Für mich sind Leistungdaten erschreckend egal. Ich bin fixer als jedes normale Auto, das reicht. Aber andererseits, wenn wir meine NC 750S als Beispiel nehmen, die haben den Reihenzweier (fast) hingelegt, dadurch den Schwerpunkt tiefer bekommen. Das fährt sich abgefahren geil. Die haben den Tank zum Helmfach umgebaut und lagern das Benzin jetzt unterm Sitz. Ich LIEBE mein Helmfach. Das Alles wäre wohl in der Optik einer klassischen Triumph schwerer möglich. Also ja, ich gebe es zu, für mich ist Pragmetismus deutlich wichtiger als Optik bei einem Moped.

Und letztlich, ich habe das nie so ganz verstanden. Es gab schon immer die Typen, die einen Golf "sportlicher" fanden als einen Vectra. Für mich sind das zwei verschissene Stangenautos. An die wirklich, wirklich, wirklich coolen Geräte kommt man als "Normalo" eh kaum ran. Ich fahre auch so ein Stangenmoped. Ich glaube auch nicht, dass es wirklich schön sei. Aber ich glaube, ich hatte noch nie soviel Spass auf zwei Rädern. Es ist vielleicht so ein bisschen wie mit der Ex-Freundin damals, die Dir eigentlich einen Tick zu unattraktiv war, aber Ihr Witz, Ihr Charme und Ihre Bettskillz waren von derartiger Qualität, dass du im Nachhinein gestehen musst, "In der Beziehung war ich das Lower Level."
Ok Du bist einer der weeeenigen für die das Moped ein "Autoersatz" und Gebrauchsgegenstand ist und bei dem es zählt zuverlässig von A nach B zu kommen.
Aber ....da düefstest Du nur 1ner von Hundert sein ...bleiben immer noch 99 ...

Aber auch für den täglichen Gebrauch gibts schöööne Zweiräder ....eine schöne alter SR ist absolut zuverlässig braucht wenig Spritt und und es wird einem nicht schlecht, wenn man die Garagentür morgens auf macht ....... Und wenns ein Helmfach sein muss ......da geht auch ein Topcase ......(sieht aber scheiße aus :D)
Oder ne schöne alte 200er Vespa.....
Und das Argument: "...jaaa, aber die sind doch nicht zuverlässig und sau teuer " ...sorry das zieht nicht ....was kostet ein aktueller "Grüzehaufen" neu im Laden ?
Was kostet die Versicherung ?...Und was kostet eine Inspektion? Rechne das alles mal zusammen und steck es in ein "schönes altes Motorrad - oder Roller etc. das ist die Kiste genau so
zuverlässig wie ein neues Moped -wenn ich sogar zuverlässiger.

Für mich hat eine Moped etwas mit Emotionen zu tun.. ich kauf mir ja auch keinen Bass nur weil Er ein Fach für Plektren hat -oder schlecht klingende Saiten weil sie lange halten.

Aber ich bin ja auch von (vor) gestern ...ein Auslaufmodell .....und vor allem passe ich so gar nicht in die Konsum Welt von heute, in der man uncool ist, wenn man nicht das neueste I-phohn
hat und nen chiquen Audi (auf Pump) fährt.....

Ich frage mich nur immer wieder warum neue Autos und leider auch Mopeds so fuchbar aussehen ? Ist es der Verbraucher der das so will ? Denn dem Blech isses egal, ob es in eine
schöne oder hässliche Form gepresst wird und der Aufwand ist auch der gleiche....:confused:
 

BassTart

verrickt, donnergevögelt und röhrenkrank
Bassix
ß24.969
Aaahh, du sprichst mir aus der Seele!:lechz:
Ich frage mich nur immer wieder warum neue Autos und leider auch Mopeds so fuchbar aussehen ? Ist es der Verbraucher der das so will ?
Das frag ich mich auch immer... aber offenbar werden BMW-Motorräder trotz und nicht wegen ihres Aussehens gekauft, denn wenn BMW mal aus Versehen ein hübsches Mopped baut (R9T) ist es ratzfatz ausverkauft und nur mit ewiger Lieferzeit zu bekommen... obwohls sackteuer ist!;-)
Aber ich bin ja auch von (vor) gestern ...ein Auslaufmodell .....und vor allem passe ich so gar nicht in die Konsum Welt von heute, in der man uncool ist, wenn man nicht das neueste I-phohn hat und nen chiquen Audi (auf Pump) fährt.....
Dito... meine Mopete und ich sind nächsten Monat genau 25 Jahre zusammen!:-)(länger als mit jeder Frau, unfuzzbar...!:O!)
 

Sonic69

R.I.P. Nymi + Mikki
Bassix
ß45.782
Ich frage mich nur immer wieder warum neue Autos und leider auch Mopeds so fuchbar aussehen ? Ist es der Verbraucher der das so will ? Denn dem Blech isses egal, ob es in eine
schöne oder hässliche Form gepresst wird und der Aufwand ist auch der gleiche....:confused:
Schönheit liegt ja immer im Auge des Betrachters. Es gibt auch bei den neueren Mopeds einige sehr ansehnlich Modelle....zumindest in meinen Augen.
Und ich bin auch nicht mehr ganz taufrisch (Ü49 :D )
Mit den Emotionen hast Du recht, ich würde mir auch keinen Hobel anschaffen, der mich optisch nicht anspricht.

.....und vor allem passe ich so gar nicht in die Konsum Welt von heute, in der man uncool ist, wenn man nicht das neueste I-phohn
hat und nen chiquen Audi (auf Pump) fährt.....
Geht mir übrigens auch so.
 

madmanjens

Mach schon Platz, ich bin der Landvogt!
Bassix
ß67.749
@Der Steff Nu mach mal hier nich den Alterspräsidenten! Hier gibt's ne Menge alte Säcke und Alter ist kein Argument!

Zunächstmal die Sache ist ja auch ein bisserl Geschmack, gell? Du darfst gerne Deinen eigenen behalten, aber alles was Dir nicht schmeckt als "Grützehaufen" oder brechreizerregend darzustellen, ist nicht ganz fair.

Ich finde die SR persönlich Scheisse langweilig und bleibe tausendmal lieber bei meiner Neuen als mir so ein Gerät schenken zu lassen. Aber das ist nun wieder mein persönlicher langweiliger Geschmack.

Ich kenne zwar wenig Motorradfahrer die das Moped so selbstverständlich als Alltagsgegenstand verwenden wie ich, aber ich kenne viele denen Zuverlässigkeit sehr wichtig ist. Ob das 1 zu 99 ist? Ich habe das Gefühl, Du machst den Fehler, den ich immer gerne begehe. Du hältst versehentlich Deine Meinung für eine allgemeingültige Wahrheit. Und da drehe ich Dir respektvoll und mit Augen zwinkern Deine Polemik im Munde um. So alte schöne Schätzchen taugen wirklich nur für den, der gerne putzt und in der Garage davor steht um sie zu bewundern. Wer aber gerne fährt, holt sich lieber etwas das auch gerne fährt.

Die Menschen und ihre Geschmäcker halt....?!?

Zuletzt will ich sagen, auch ich finde die Hersteller, überhaupt die ganze Motorrad nahe Industrie könnte mal ein paar klassische Designs mehr zulassen. Es muss nicht immer alles nach Manga-Insekten-Roboter-Ninjas aussehen. Aber so schlimm wie Du es findest, finde ich es definitiv nicht. Dennoch der Richtung Deiner Aussage stimme ich schon zu.
 

madmanjens

Mach schon Platz, ich bin der Landvogt!
Bassix
ß67.749
Mein Moppet ist 32 Jahre alt, dabei zuverlässig und mein "daily Driver". Geht also auch.
Respekt! Finde ich toll. Glückwunsch!

Ich weiss nicht was Du richtig machst, aber ich weiss was ich falsch mache. Ich bin kein Schrauber und wenn ich Daily sage, meine ich, dass ich 42 bin und erst seit 2 Jahren zum ersten mal in meinem Leben ein Auto besitze. Also Meine Mopeds fuhren auch 22 Jahre im Januar.

Angenommen Dein Oldtimer kann das auch. würde ich das einem solchen Schatz niemals antun.

Egal, ich rutsche gerade vom Thema ab. Mir gings eigentlich darum zu sagen, im Groben bin ich @Der Steff ihm seiner meinung, aber mir ist seine Beschimpfung für die Neuen, zu denen auch die Meine gehört deutlich zu scharf.
 

Flex Bass

Tinnitus Veteran
Bassix
ß4.037
Die meisten Motorräder sind halt für einen bestimmten Zweck gebaut. Die einen betören durch kernige Optik und Sound sind aber unbequem, die anderen bestechen durch ausgereifte Technik und Fahrkomfort sehen aber aus wie ein Haufen wahrlos zusammengeklebter Plastikscherben mit 'ner Tupperdose als Auspuff... Nur wenige Bikes sind echte Allzweckwaffen.

Mit 'ner 1945er Hardtail Harley über die Autobahn zur Arbeit zu pendeln
Mit 'ner Yamaha XT 500 auf dem Hockenheimring heizen
Mit 'ner Güllepumpe auf's Guzzi-Treffen gehen
Mit 'ner Suzuki Hayabusa Enduro-Abenteuer erleben
Mit 'nem Honda Goldwing-Gespann Brötchen holen gehen
Mit 'ner Triumph Truxton R auf's Oldtimer-Treffen gehen
Mit 'ner BMW R 1200 GS Motocross-Rennen fahren
Mit 'ner 125er KTM Duke Pässe räubern gehen...

... kann man alles machen – muss man aber nicht :-)

Dummerweise spielen neben dem Einsatzzweck dann auch noch Dinge wie Körpergröße sowie die Größe des Geldbeutels eine Rolle ...

Mein Motorrad, eine Yamaha TDM 900, ist eines dieser Bikes das alles ziemlich gut kann was aber zur Folge hat, dass man Ihm eine gewisse Identitätslosigkeit vorwirft. Es kann einfach nicht in einer der typischen Gruppen eingeordnet werden. Aber genau dafür liebe ich dieses Teil. Dadurch ist es nämlich günstig zu bekommen. Es beschleunigt prima und bremst noch besser und ist in Kurven sehr flott zu bewegen, es ist sehr bequem für Fahrer und Beifahrer, Soziusbetrieb steckt es locker weg, es ist wartungsarm, verbraucht wenig und hat einen großen Tank, es bietet akzeptablen Wetterschutz und ist relativ leicht, sodass gelegentliche Ausflüge abseits der Straßen problemlos machbar sind es ist mit ungeregeltem Kat sogar recht umweltfreundlich vorallem für ein Baujahr 2002.
Auf der anderen Seite hat das Ding eine gewöhnungsbedürftige Formensprache, besteht zu einem großen Teil aus Plastik und hat null Sound (wirklich null!). Für einen reinen Genussfahrer sind das echte Mankos. Aber da ich recht viel fahre (ca. 9000 KM/Jahr) wiegen die ganzen Vorteile die ich aufgezählt habe ungleich schwerer :-) Es ist einfach ein geiles Motorrad!
 

16fuss

Active Member
Bassix
ß6.041
Auch schön, die RM. Auf xl600.de bin ich auch, aber recht neu. Leider gibt es keine Foristen in meiner Gegend. Die meisten dort scheinen ja im selben Dorf zu wohnen und fahren sogar zusammen in Urlaub 😀
 
Oben