Wer spielte diesen geilen Bass?


Stachelrochen
Stachelrochen
"...das Equipment muss es richten!"
Bassix
ß12.508
Ich hoffe, dass ich mit meiner Frage nach dem Bassisten hier richtig bin.
Ansonsten sagen, welche Rubrik besser passt.

Mich interessiert, ob einer hier weiß, welcher Bassist in dieser Version von Maggie Reilly's "Everytime we touch" diesen genialen Bass gespielt hat:


Oder wie man das raus finden kann?
Das Lied im Original ist ja nicht schlecht, aber jetzt auch nicht besonders.
Aber dieser Basslauf wertet es total auf finde ich.
 
SonicDomination
SonicDomination
Well-Known Member
Bassix
ß87.484
Eine gute Infoquelle ist Allmusic. Für das Album, auf dem der Song ursprünglich drauf war, gibt es in den Credits keinen Bassisten. Beim Best Of sind Ross Hamilton und Alan Thomson genannt. Aber für das gesamte Best Of-Album.
 
Stachelrochen
Stachelrochen
"...das Equipment muss es richten!"
Bassix
ß12.508
Danke Dir für den Tipp mit Allmusic!
Da steht auch das Studio, was das Album aufgenommen hat. Die habe ich einfach mal angeschrieben.
 
soul 24-7
soul 24-7
Well-Known Member
Bassix
ß91.599
Auch eine gute Quelle für Credits ist Discogs - dort ist auf der dazugehörigen LP/CD allerdings auch kein Bassist gelistet. Günther Gebauer wird genannt, aber nur als Songwriter. Ich hab ihn gerade gefragt, ob er möglicherweise auch Bass gespielt hat. Er war es nicht und weiß auch nicht, wer das war, findet den Bass aber auch sehr geil gespielt.
Ich hab mir das noch nicht über Kopfhörer oder gute Anlage angehört - aber kann es denn sein, dass das ein Keyboard-Bass ist?
 
soul 24-7
soul 24-7
Well-Known Member
Bassix
ß91.599
Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, wer Ross Hamilton ist und wo man noch mehr von ihm hören kann!
 
Stachelrochen
Stachelrochen
"...das Equipment muss es richten!"
Bassix
ß12.508
...und die Gewinner sind:
Sonic und franzmann! :bier:

Auf meine Anfrage gestern beim Studio kam tatsächlich eine Antwort, nämlich dass es sich um Ross Hamilton handelt.
Coole Sache, dass man heutzutage dank Internet von einem Lied, das man im Radio hört und den Bassisten gut findet, diesen raus finden kann.

Ich werde ihm mal schreiben, dass ich seine bass line in dem Lied super finde.
 
franzmann
franzmann
Well-Known Member
Bassix
ß94.503
Jetzt müssen wir nur noch rausfinden, wer Ross Hamilton ist und wo man noch mehr von ihm hören kann!

Ross Hamilton, guitar player, bass player and background vocals since about two years now with Texas, released his own album called "Welcome to the future" under the artist name Model Jet Pilot.
You can find the facebook page here https://www.facebook.com/modeljetpilot or have a look on the webpage here http://modeljetpilot.bandcamp.com/alb…/welcome-to-the-future Only song 9 alone makes it worth buying the album
 
soul 24-7
soul 24-7
Well-Known Member
Bassix
ß91.599
Ross Hamilton, guitar player, bass player and background vocals since about two years now with Texas, released his own album called "Welcome to the future" under the artist name Model Jet Pilot.
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...
Der Song von Maggie Reilly wurde 1992 aufgenommen und der Bassist von Texas sieht noch so jung aus; gar nicht, als hätte er vor 26 Jahren überhaupt schon Bass gespielt...
 
franzmann
franzmann
Well-Known Member
Bassix
ß94.503
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen...
Der Song von Maggie Reilly wurde 1992 aufgenommen und der Bassist von Texas sieht noch so jung aus; gar nicht, als hätte er vor 26 Jahren überhaupt schon Bass gespielt...

Die vom TE verlinkte Version ist die neue Aufnahme von der 2009er Veröffentlichung "Looking Back, Moving Forward".
Wer lesen kann ist im Vorteil :kaffee:
 

Stachelrochen
Stachelrochen
"...das Equipment muss es richten!"
Bassix
ß12.508
Genau. Ich habe dieses Lied 3 oder 4 Mal im Laufe mehrerer Wochen im Autoradio gehört und wegen dem Bass (sch... auf den Genitiv) schön laut gemacht. Und zu Hause auf YouTube dann die Enttäuschung, dass der Bass längst nicht mehr so funkig kommt. Also habe ich den Sender angeschrieben und die haben bestätigt, dass es sich nicht um die Originalversion von '92 handelt sondern um die von mir ganz oben verlinkte Version. Sonst hätte ich die nie gefunden.

Und mir der bin ich dann hier aufgeschlagen und ihr habt mir die entscheidenden Hinweise gegeben! :great:
 
 

Oben Unten