wo gibt es noch die alten gotoh mechaniken/alternativen?


drone
drone
Well-Known Member
Beiträge
3.867
Bassix
ß96.142
also die hier, scheinen in europa vom markt verschwunden zu sein.

gotoh-tuner-chrome_2.jpg

hat irgendwer ne idee, wo es die noch gibt oder bleibt nur auf kluson, göldo oder warwick auszuweichen?
... oder hat vielleicht noch irgendwer, irgendwo welche (einer für 2x2 kopfplatte, rechts, für die d-saite würde mir schon reichen) rumliegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
drone
drone
Well-Known Member
Beiträge
3.867
Bassix
ß96.142
die haben hinten keine mittigen löcher für die kleine befestigungsschraube, soweit ich bisher sehen konnte. außerdem wollte ich erstmal kieken, ob ich irgendwo die gotoh herbekomme, um den bass möglichst original zu halten, bevor ich was anderes probiere, was dann vielleicht noch nichmal ganz genau passt.
 
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Beiträge
3.110
Ort
Oberfranken
Bassix
ß101.098
die haben hinten keine mittigen löcher für die kleine befestigungsschraube, soweit ich bisher sehen konnte. außerdem wollte ich erstmal kieken, ob ich irgendwo die gotoh herbekomme, um den bass möglichst original zu halten, bevor ich was anderes probiere, was dann vielleicht noch nichmal ganz genau passt.
Doch haben sie. Die M4 90 ist das, was du suchst.
BTW Kluson ist besser als Warwick und 1:1 austauschbar. Zu Göldo und Gotoh kann ich nichts aus eigenen Erfahrungen sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stainless
Stainless
Groovilium contaminated!
Beiträge
3.110
Ort
Oberfranken
Bassix
ß101.098
hm, weiß irgendwer, ob die schaller tatsächlich ohne neue löcher o.ä. mit den gotoh austauschbar sind?
die maße sind schon etwas verschieden ...
shaller: http://www.nature-shock.com/tz_schaller/BassMechanik_M4_Light.pdf
Gotoh misst leider von der Oberkante. Das kann von Hersteller zu Hersteller variieren.
Wichtig wäre das Maß von Durchgangsbohrung zur Schraubenbohrung.
Bei Schaller steht 11,6 mm, das müsstest du an deinem Bass ausmessen.
Bei WW und Kluson hat das auch varriert, aber dennoch war der Abstand von Durchgangsbohrung zur Schraube identisch.


Editiert weil Maß gefunden.
 
drone
drone
Well-Known Member
Beiträge
3.867
Bassix
ß96.142
hier noch ne andere zeichnung zu den gotoh.
ss-tk_0925_grande.jpg


also abstand durchgangsbohrung - schraubenbohrung schaller 11,6 mm, gotoh 11,5 mm. das sollte dann wohl alles passen, wa?
 

drone
drone
Well-Known Member
Beiträge
3.867
Bassix
ß96.142
die schaller sehen auf jeden fall nach einer guten alternative aus.
falls trotzdem noch wer was zu den gotoh weiß, oder eine loswerden will, sagt bescheid!
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
22.917
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß531.493
Mhmm, die Schaller M4-irgendwas haben doch 12mm-Achsen und die Gotohs 14mm-Achsen. Das passt also keinesfalls wechselseitig (ich habe hier M4-2000 und jene alten Gotohs in Verwendung).
Die neuen leichten Schaller mit 14-mm-Achsen benötigen etwas weitere Bohrungen als die Gotohs, und die Achsen sind länger.
 
drone
drone
Well-Known Member
Beiträge
3.867
Bassix
ß96.142
hm, also das mit dem achsendurchmesse hab ich schon beachtet aber wenn die neuen schaller dann doch nich passen, suche ich wohl weiter nach nem gotoh tuner, wa? danke, @beate .
 
beate
beate
Bassteltante
Beiträge
22.917
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß531.493
Die Schaller M4 sind frü 12 mm-Löcher.

Die billigen China-Einheitsmechaniken mit gekapselten Getrieben sind aber für 14-mm-Achsen gebaut, und sie haben genau wie die alten Gotohs die Lasche am Scheitel der Rundung. Abegesehen von einer etwas anderen, Schaller-ähnlichen Flügelform und einer etwas groberen Oberfläche sehen sie aber aus wie die Gotohs - und zumindest meine stimmen auch genauso gut.
 
 

Oben Unten