Youtube Videos Mp3, Video + Bass-Signal

Basslast

Basslast

Active Member
Bassix
ß1.134
Ich möchte gerne ein paar Youtube Videos aufnehmen in denen ich zu einem anderem Youtube Video oder MP3 Bass spiele.

Wie bekomme ich das hin, dass ich beides aufnehmen kann (Bass + MP3 bzw Video gleichzeitig)?

Vorhandene Gerätschaften: Yamaha Mischpult, M-Audio Fast Track Pro, Windows 7 Laptop, Fender Precision
 
alice d.

alice d.

Queen of the Bottom, Bitch!
Bassix
ß29.178
hast du die windows-kompatible usb-version vom preci? damit wäre das ganz leicht...

das wort "video" impliziert, daß du ein visuelles erlebniss kreieren möchtest. dazu brauchst du irgendeine kamera. und wenn du glück hast, hat die einen audio-eingang, den du mit dem mischpult füttern kannst. zumindest ging das damals, als videos noch auf langen, magnetischen bändern in kassetten aufgenommen wurden mit dem gerät meines opas. wenn du deine handycam bemühen willst, mußt du dich wohl auf deren mirko verlassen oder nachträglich mit irgendeinem wahnsinnsprogramm bild und ton zusammenschneiden...
 
pipeliner

pipeliner

New Member
Bassix
ß106
also wenn gute Sound Quali sein soll, würde ich es so machen:

Musikaufnahme Program starten (Cubase, Audacity).
In die erste Spur importierst Du dein Mp3 Lied.
Auf der 2. Spur nimmst Du via Fast Track deinen Bass Lauf zur gehörten 1. Spur auf.

Zur gleichen Zeit nimmst Du das Video während des Bass Spielens auf.


Dann mischt Du 1. und 2. Spur lautstärkemäßig paßend ab (evtl. ein Amp-Simulations plugin verwenden).
Den Mix speicherst/exportierst Du als Mp3 oder wav ab.

Dann Video Bearbeitungsprogram starten, die Audio Spur vom Video löschen und ersetzt es mit dem im Musik-Aufnahmeprogramm erstellten Track.
Dann das Video, am besten als mp4, rendern und speichern und zuletzt auf youtube hochladen.
 
Masl

Masl

Well-Known Member
Bassix
ß12.231
Zitat:Original erstellt von: pipeliner

also wenn gute Sound Quali sein soll, würde ich es so machen:

Musikaufnahme Program starten (Cubase, Audacity).
In die erste Spur importierst Du dein Mp3 Lied.
Auf der 2. Spur nimmst Du via Fast Track deinen Bass Lauf zur gehörten 1. Spur auf.

Zur gleichen Zeit nimmst Du das Video während des Bass Spielens auf.


Dann mischt Du 1. und 2. Spur lautstärkemäßig paßend ab (evtl. ein Amp-Simulations plugin verwenden).
Den Mix speicherst/exportierst Du als Mp3 oder wav ab.

Dann Video Bearbeitungsprogram starten, die Audio Spur vom Video löschen und ersetzt es mit dem im Musik-Aufnahmeprogramm erstellten Track.
Dann das Video, am besten als mp4, rendern und speichern und zuletzt auf youtube hochladen.
Genau so mache ich das und das ergibt ganz passable Ergebnisse!
Einziger Unterschied bei mir: ich nehme das Video direkt ohne Sound auf. Einziges Problem (zumindest bei mir) war das Synchronisieren von Bild und Ton. Ich habe mir damit beholfen, dass ich die Aufnahme (Bild und Ton) starte, dann einmal auf der E-Saite slappe und diesen Punkt als Synchronisationspunkt nehme. Da mein Videobearbeitungsprogramm das Verschieben der Audiospur nur schwer zulässt, schneide ich das mp3-File genau bei dem Slap ab. Auf diese Stelle wird auch das Video gekürzt und *zack* ist alles fertig [;-)]

Das ist zwar wenig professionell, aber zumindest ich habe diesen Anspruch auch nicht...
 
 

Oben Unten