zeigt her euer Frankensteine (Frankensteins home)

olbass

olbass

A Nordish Bass Nature!
Bassix
ß72.947
Operation “Erste eigene Pickupfräsung“ und Optimieren der Arm- und Bauchfräsung erfolgreich gelungen.
591E32D4-FAD6-49A0-AFAF-23F4B2DEF175.jpeg
36B2462F-FA0A-47F8-9847-95E31FCE1D3E.jpeg


Das Ausarbeiten der Armauflage und der Bauchaussparung haben fast 100 Gramm gebracht und sind geölt und gewachst.
Die ehemalige Hochglanzlackierung habe ich mit feiner Stallwolle mattiert und so entsprechend optisch angepasst.
 
uncool sam

uncool sam

what we do is secret
Moin,
heute mal eine spezielle Frage: Für ein Frankenstein-Projekt hatte ich mir mal vor Jahren einen Hals aus der Bucht gefischt - und anschließend vergessen! Nun habe ich ihn wiedergefunden, brauche ihn aber nicht.
Kann da einer von euch was mit anfangen?

Basshals vintage mit binding (1).JPG Basshals vintage mit binding (2).JPG Basshals vintage mit binding (3).JPG Basshals vintage mit binding (4).JPG Basshals vintage mit binding (5).JPG Basshals vintage mit binding (6).JPG

Die Maße sind 42,3mm Sattelbreite, 63,4mm Halsfuß Breite und 30,2mm Halsfuß Stärke.
Da ich den nie montiert habe, kann ich auch nichts über die Nutzbarkeit aussagen. Es könnte sein, dass der Hals leicht verdreht ist, die Bünde nicht richtig sitzen oder so.
Deshalb möchte ich ihn auch nicht in die KA setzen oder gar auf eb oder ebka - ich will niemanden vera...en.
Wenn hier jemanden der Hals interessiert, schicke ich ihn gerne einfach zu, kostenfrei.

Besser als wegwerfen, oder? Da habe ich echt Hemmungen.
Das neck sieht schon etwas älter aus - vllt sogar Japan 70er? Die Mechaniken sin verchromt, leicht rostig, Form wie 7ender MIM, sind leider nicht alle spielfrei. Das truus rod cover ist nicht original, das hatte ich noch rumfliegen.

Würde mich freuen, wenn sich jemand der Sache annimmt.


cheers
Arne
 
dereinevogelda

dereinevogelda

Geruchstempel der Abartigkeiten
IMG_9186.jpeg
IMG_9187.jpeg


Dann jetzt hier nochmal. Geht um den Candy Apple red.
Den anderen habe ich dazu genommen, da ich einen anderen Hals montiert habe, den ich freundlicherweise von @p-basscharly61 bekommen habe.
So kann man den Farbunterschied sehr schön sehen. Der helle Hals ist ein Fender Mexico, der dunkle ein Hosco/ Allparts.

Ich finde das tatsächlich sehr viel schöner so.
Body ist von docwood, Hals wie erwähnt Hosco, Wilkinson Bridge mit Swivel saddles, Lollar PU, CTS-Potis, TAD mustard Kondensator 47nf, True vintage control plate, Tug bar von @Hozzy, Fender pure vintage Mechaniken (auch von @Hozzy) und String ferrules (jetzt nicht zu sehen) aus England mit original 51er Maßen.

Sound ist der Hammer. Ich könnte mich reinlegen!
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Heute war ein sehr produktiver Tag....

Body von Docwood Guitars (Erle, Ocean Turquoise over 3tone Sunburst)
Hals 98er Mexico
Wilkinson Alnico Pickup

Anhang anzeigen 478420Anhang anzeigen 478421Anhang anzeigen 478422Anhang anzeigen 478423
Was ist das für ein Pickguard?
Machst Du noch anständige Hardware dran? Duck und wech.. ich weiß, du stehst auf die Wilkinson Bridge, genauso wie die weißen Cover..
Aber so ne Rillenreiter Bridge wäre optisch mein Fav.
Erzähl mal zum Fender 98er Hals, ist der ist doch recht schlank...? Sehe ich da eine Trendwende, sonst waren die kräftigen Hälse deins, oder irre ich mich?
 
MrTommyGrowls

MrTommyGrowls

Heavy Gear Rotation
Ich hasse rillenreiterbridges. Die von meinem road worn fliegt auch noch runter.... Der 98er Mexico Hals ist klasse, recht schlank und schön nachgedunkelt

Das Schlagbrett ist entweder von Amazon oder ebay, keine Ahnung
 
rawlikefishrob

rawlikefishrob

Japan Vintage Enthusiast
Ich hasse rillenreiterbridges. Die von meinem road worn fliegt auch noch runter.... Der 98er Mexico Hals ist klasse, recht schlank und schön nachgedunkelt

Das Schlagbrett ist entweder von Amazon oder ebay, keine Ahnung
Schade, dass du das nicht mehr weißt, das ist wirklich schön zu dem Body. Ich wäre mal auf ein Soundsample gespannt, der Pickup ist ja hier(nur mir?) nicht sehr geläufig
 
 

Oben Unten