12.11. Tower of Power und Marcus Miller in Wien

pitsieben

pitsieben

Bass 'n' Drums
Aber ja doch...habe ich letzte Woche in Leverkusen gesehen...mit Fourplay.

Leider waren sowohl East als auch Prestia mittenarm nach hinten gemischt, aber trotzdem war's beeindruckend. Insbesondere das Gebläse von T.O.P.
Nicht zu fassen, wie man mit 11 Leuten so tight spielen kann...aber gut...die haben auch geübt...[:D]
 
bauschi

bauschi

Well-Known Member
Bassix
ß5.829
wollte auch erst nach leverkusen, bin aber dann ´n tag später nach k´town zu t.o.p.
war ´n tolles konzert, auch wenn rocco´s sound zum kotzen war. und seitdem er über dieses tc-zeuch spielt,ist´s noch schlimmer geworden und es klingt auch irgendwie "künstlich" bei ihm.
deckt auch sich mit meiner persönlichen erfahrung mit diesen produkten aus dänemark.

dass t.o.p. so supertight spielen ist eigentlich auch zu erwarten, schliesllich ist das an sich kein hexenwerk sondern das ergebnis jahrelanger und intensiver zusammenarbeit.
jedenfalls klingen die immer noch frisch, und man spürt, dass die jungs spass haben.

bauschi
 
 

Oben Unten