4-Saiter in H-E-A-D ?

edel

Active Member
Bassix
ß473
hi zäme
hat jemand von euch schon mal einen 4-saiter umgestimmt (-saitet) auf h-e-a-d, und was sind eure erfahrungen? und was für bässe habt ihr so genommen? elektronik oder sonstwas geändert? dass man oben den sattel etwas breiter feilen muss für die dickeren saiten ist schon klar.

ich möchte evtl. versuchen, einen günstigen aktiven ibanez sdgr für solch ein experiment reinzuziehen. spiele eh nie auf dem hohen g, brauche aber ein sattes, klares tiefes h. da wär's natürlich easier mit einem leichten, schmalen 4-saiter. oder hat einer von euch sich son teil massschneidern lassen von nem hersteller / gibt's welche, die das standardmässig anbieten?
danke für eure infos / tipps etc. !
greez
edel
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß3.072
Hallo Edel,
ich habe das mal mit einem Status Matrix probiert. Dafür habe ich mir beim Gitarrenbauer den Sattel auffeilen und die Kiste direkt neu einstellen lassen. Vorher hatte der Status eine ganz klasse E-Saite, nach dem Umsetzen war weder H noch E zufriedenstellend. Der Bass hat einen durchgehenden Grafithals und eine P/J-Bestückung. Duch den Hals war der Status aber noch nie ein Punch-Wunder. Ich denke, mit anderen (Holz-) Bässen müsste das Experiment besser ausgehen. Es gibt ja heute auch schon 4-Saiter mit 35'er Mensur (ESP-LTD), das sollte der H-Saite auch noch etwas entgegenkommen.
 

Wacko

New Member
Bassix
ß240
Hi,

ich spiel meinen nur noch so. Ist ein Alembic Epic und nachdem er nen einstellbaren Sattel hat, musste ich nicht mal was feilen. Ich nehm dafür die GHS Boomers 50-115 und die reichen meiner Meinung nach vollkommen aus. Ich würds erst mal ohne feilen versuchen, vielleicht ist das nicht mal notwendig bei dir.
Vorher wollt ich immer nen 5er, aber für was eigentlich. Das teil hat 24 Bünde und das reicht locker auch ohne G.

Gruß,
Wacko
 

edel

Active Member
Bassix
ß473
@all: ah super, danke für die infos über eure erfahrungen.
@bässer: die halsspannung wird schwächer mit den dickeren saiten, nicht stärker, sollte also für den hals kein problem sein.
@rumble: danke für den tipp, werde den BTB definitiv mal auschecken.

greez
edel
 

AXT

New Member
Bassix
ß322
Meinen Ibanez Stagestar (P-Klon) hab ich auch auf BEAD umgehäkelt und ihm bei der Gelegenheit einen Messingsattel verpasst , mit einer halben Stunde feilen / anhalten / feilen / anhalten war der Wechsel des Sattels kein großes Problem und der sound ist auch ganz Brauchbar. Wenn du dir alle Optionen offenhalten willst dann schau dir mal die Webster Messingsättel an, die sind in Höhe und saitenbreite einstellbar .
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß3.072
Den BTB habe ich jetzt schon mehrmals angetestet und bin immer wieder total überrascht von der geilen Bespielbarkeit UND der klasse Elektronik, die der Bass besitzt! Diese parametische Regelung erinnert mich fast etwas an meinen Wal.. :-)
 

Shazam

Well-Known Member
Bassix
ß3.072
das macht richtig Spaß, dass mit dem "eingebauten Wah-Wah"! Auf meinem Wal eine meiner liebsten Übungen :-) Die Gesichter der Mitmusiker oder des Publikums sind dabei einfach unbezahlbar! :-)
 

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Eine Zeit lang hatte ich ich auf meinem Ibanez EDA-900 und auf meinem Preci-Deluxe auch die 4 tiefen Saiten eines 5er-Satzes, habe dafür aber die SwordSteel Strings von Jens Ritter mit Stärken von 0.082 bis 0.122 verwendet.
Weil ich nicht wusste, ob das dauernd so bleibt, habe ich die Sattelkerben allerdings nicht aufgefeilt. Und inzwischen bin ich auch wieder zurück zur Standart Besaitung E-A-D-G - wenn ich tiefere Töne brauche, nehme ich den 5-saitigen Yamaha, aber in den meisten Fällen reicht ein D-Tuner für die E-Saite.
 

codingnoob

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: rumblebird

Ich spiele meinen Ibanez BTB seit ewigen Zeiten in B-E-A-D-Stimmung, Saitenstärke 85 - 125.

Den Satttel hab ich natürlich auffeilen müssen. Das hab ich aber leicht V-förmig gemacht. Damit ist es dann auch kein Problem, mal schnell eine Satz in Standardstimmung aufzuziehen (schon öfter in der Praxis gemacht [:D]).
Um diesen Thread mal aus der Versenkung zu holen:

rumblebird, in welche Richtung hast du den v-förmig gefeilt? Nach oben breit? in Richtung Griffbrett breit? gar in Richtung Kopf breit?
 

codingnoob

New Member
Bassix
ß240
Zitat:Original erstellt von: rumblebird

Seltsame Frage *grins*

Ich habe aus der normalen U-förmigen Sattelnut eine V-förmige gemacht. Alles andere würde ja wohl wenig Sinn machen, denk ich mal :-)
Ja, dacht ich mir auch, aber bevor ich dann den Sattel zerstör wollte ich lieber nachfragen[|)]
 

insan0r

New Member
Bassix
ß246
Hab da auch noch ne Möglichkeit. Anstatt nen 5-Saiter satz ohne G zu verwenden gibts auch noch die Skull Strings. Die sind echt super! Ein echter 4-Saiter Satz der speziell für das Downtuning ausgelegt ist. Kein scheppern der Saiten ohne gross etwas am Setup zu ändern, macht richtig Spass!
 
Zitat:Original erstellt von: insan0r

Anstatt nen 5-Saiter satz ohne G zu verwenden gibts auch noch die Skull Strings. Die sind echt super!
Und mit den Dingern kann ich auf ´nem 34"er HEAD spielen und es schlabbert nicht und klingt? Hm...
Wie lange halten die denn so den Klang? 42,-€ +Versand aus F ist schon ein harter Kurs.
Hierum geht´s übrigens: www.skullstrings.com
 

insan0r

New Member
Bassix
ß246
Hab die erst seit ein paar Tagen drauf... kann daher nicht genau sagen wie lange die so halten! Hab die übrigens in meinem lokalen Musikshop gekauft, daher hab ich kein Porto bezahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kinslayer

New Member
Bassix
ß288
also ich glaub der F-404 ist nicht auf HEAD sonder der DF-404 ..... weil ich hab den :D:D
also in schwarz eben ...

Das ist meiner :
[URL]http://imageup.de/img36/espdf4041a.3gs.jpg[/url]

aber den DF-404 wurd glaub nur vor 1 oder 2 Jahren mal hergestellt ... auf jedenfall hab ich ihn mir gleich geholt ... weiss nicht ob erjetzt noch produziert wird aber wohl er nicht ( er ist ja nicht mal mehr auf der ESP homepage...)

und was soll ich sagen .. ich bin mehr als zufrieden .. er hat mich von anfang an begeistert .. absolut hammer ...
 

groovling

Member
Bassix
ß630
der sandberg Terra is ein ziemlich geiles Teil! Und ziemlich günstig noch dazu.
Wenn du einen Standard 4-saiter umspannen willst musst du halt gut auf den Hals acht geben, und wahrscheinlich die sattel kerben vergrößern.

trä!
 

graf zahl

New Member
Bassix
ß200
@ kinslayer:
wie sieht denn das mit dem Korpusholz aus?
Viele meckern ja immer über das Agathis-Holz oder ist das der aus Mahagoni? Würd mich mal interessieren

Gruß
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Mitglieder jetzt online

Oben Unten