410er Bassbox Versand Erfahrungen?


Janico83
Janico83
New Member
Bassix
ß177
Hallo,
hat irgendwer Erfahrungen oder Tipps für den Versand einer 410er Bassbox? Also Kosten, Verpackung usw.
Bin sehr unsicher, ob ich die Box überhaupt verschicken möchte, hab aber ein gutes Angebot aus Österreich...für Tipps umd Hinweise dankbar!
LG Jan
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.766
Kommt auf die 410er an. Bis 30KG bei Einhaltung der Packmaße 15€ innerhalb Deutschlands bei DHL. Hans versendet 410er noch als Paket. 610er als Speditionsware.
Evtl. findest du ja hier im Forum jmd. der die Strecke hin und wieder fährt...
 
bassicer
bassicer
Active Member
Bassix
ß4.269
Verpackung musst du dir wahrscheinlich aus alten Kartons selbst basteln. Polsterung und dergleichen ist bei einer Bassbox auch überschaubar.
Zum Versand: einfach mal messen (+Verpackung) und wiegen und in einen Online-Versandrechner eintippen bzw. bei den 6-8 bedeutendsten Versandunternehmen mal eintippen. Das geht recht fix, manche fallen von vorn herein schon raus weil irgendein Maß oder das Gewicht zu groß ist.
Ich habe schon ein paar 410er versendet, meistens old school 40kg+! Habe glaube ich nie mehr als 50-60€ bezahlt. Mit Abholung...
Aber stimmt @f_luxus, idealerweise bis 31,5kg und die zweitbreiteste Seite Max. 60cm, dann geht DHL für 16,49€.
 
G
Gast25243
Guest
Oder ganz abgespaced, Lautsprecher einzeln versenden wenn es am Gewicht scheitert.
Hab mal nen Bass so verschickt, Hals ab und schon basst es mit den Packmaßen.
Bevor unrealistische 50€ zustande kommen :-)
 
Mudskipper
Mudskipper
.
Selbst schon zwei mal mit größeren Boxen gemacht:
Luftpolsterfolie mit ordentlichem Klebeband drum, das ganze in Packpapier packen, noch mal mit dem guten Packband verschnüren und ab dafür.
Ggf. noch die Kanten extra polstern.
Packmaße halt gut beachten wegen der Kosten.
Beim Paketklebeband spare ich echt nicht, Tesa 4124 Ultra Strong in 50mm.
 
bassicer
bassicer
Active Member
Bassix
ß4.269
@Janico83 Vielleicht verrätst du mal was es für eine Box ist, dann wissen wir alle was über Gewicht und Größe.
 
StoneH
StoneH
Active Member
Bassix
ß3.919
Würde ich per Spedition auf Palette versenden, da ist bei mir noch nie was passiert. Box auf Palette, fett Karton drum, Zurrband und Stretchfolie. Kost ca. 50€. Wenn du bei mir in der Nähe wohnst, kann ich das für dich machen und über die Firma versenden.
Bin aus dem Saarland :bier:
 

Horst Sergio
Horst Sergio
sustain with bass!?
Bassix
ß85.394
Schau mal unter www.packlink.de
Da gibst du einfach alles ein, es kommt n Spediteur, den kannst du dir je nach Maß, Preis und Gewicht aussuchen, der Kram wird abgeholt und Thema durch. Läuft total easy. Kartonage und Paketband besorgen, evtl. noch Sperrholz um die Speaker vor Durchschlag von Dingen zu schützen, alles gut verpacken und fertig.:D
 
Janico83
Janico83
New Member
Bassix
ß177
Super, heissen Dank für die Antworten. Es geht nur um ne alte Hartke Transporter Box. Glaube die wiegt so 32kg, also passt das mit GLS glaub ich ganz gut.
LG
Jan
 
f_luxus
f_luxus
New Member
Bassix
ß24.766
Super, heissen Dank für die Antworten. Es geht nur um ne alte Hartke Transporter Box. Glaube die wiegt so 32kg, also passt das mit GLS glaub ich ganz gut.
LG
Jan
Weg damit! :D die eignet sich ansonsten lediglich als Gehäuse für anständige Speaker. Dann aber besser nochmal versteifen und dämmen.
 
Horst Sergio
Horst Sergio
sustain with bass!?
Bassix
ß85.394
Evtl. geht das vom Gewicht sogar noch mit UPS. Da kann man dann sogar bestimmen ob die das vormittags oder nachmittags abholen sollen.
 
Kennie
Kennie
Well-Known Member
Bassix
ß5.728
Zumindest bei DHL sollte man sich nicht auf die angegebene Versicherung bis 500 € verlassen. Meine TC-Combo-Box kam als Kleinholz beim Käufer an. Sie lehnen es ab den Schaden zu übernehmen mit der Begründung: Laut unseren Geschäftsbedingungen muss ein Artikel so verpackt sein, dass eine Beschädigung nicht möglich ist. Das heißt, bei einer Beschädigung beim Transport bist du immer selber schuld...
 
 

Oben Unten