4x10er selberbauen

Liegestuhl

New Member
Bassix
ß0
Hallo,
ich hab da folgendes "Problem":
Ich hatte vor mir in diesem noch eine feine Bassanlage zusammenzubauen. Vorverstärker hab ich schon (Trace Elliot GP11) und Endstufe werd ich mir noch eine möglichst signaltreue zulegen (ich denke da so an Zeck Endstufen, aber wenn jemand an was anderes denkt darf er mir das gerne sagen; ich bin da auch anderen Sachen nicht generell abgeneigt).
Aber das eigentliche "Problem" stellt die Box dar. Eigentlich hatte ich mir gedacht, da selber was zusammenzubauen. Nun weiß ich aber nicht so genau, was da Sinn macht. Eigentlich denk ich da eher an eine 4x10er da ich doch eher gern mal was slape. Wie schauts da aber so mit den Tiefbässen aus (z.B. falls ich mir mal einen 5-Saiter zulege)? Hat jemand eine Ahnung wie ich das Teil dann bestücken soll (bevorzugte Hersteller)? Was darf ich nicht machen? Welches Holz würdet ihr nehmen, etc.
Oder seid ihr der Meinung, das sei zuviel Aufwand, für das was dabei rausspringt? Sparen wird man bei so einem Projakt ja ohnehin nicht zuviel.
Im Prinzip hab ich da leider noch nicht soviel Ahnung und darum wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir da weiterhelfen würdet. Ich bin für jede Information aufgeschlossen.
Danke.
 

Tron

Member
Bassix
ß576
Kommt darauf an was Du willst. Wenn Du eine gute Box mit hohem Wirkungsgrad haben willst, gehe lieber in den Laden und kauf' Dir eine box der besseren Marken. (SWR, Glockenklang, usw.) Wenn Du eher Spaß am basteln hast und entsprechend Platz und Werkzeug zur Hand hast, kannst Du Dir auch was selber bauen. Selten wirst man besser als professionelle Hersteller.
Als Lautsprecher kann ich Dir Eminenence empfehlen. Gut und günstig, auf der Homepage kann man alle Daten downloaden. Natürlich gibt es auch noch Fane, Celestion, Jensen usw.
Bevor Du anfängst zu bauen würde ich an Deiner Stelle die Box einmal durchrechnen mit einem Simulationstool, zum Beispiel Boxplot oder WinISD (kostenloser download unter www.linearteam.org) Anfang des Jahres habe ich mir eine 2x10"-Box selbst gebaut. Wenn Du Interesse an den Unterlagen hast, kann ich sie Dir zumailen, ca. 900kB. Hinterlege einfach Deine Emailadresse in meiner Inbox.
 

Funkybrother

New Member
Bassix
ß240
Ich habe mir vor Jahren mal ne 1x15" und ne 4x10" Box gebastelt nach
dem Vorbild der Hartke XL Serie. Zusammen tönt das ganze nicht übel,
vorausgesetzt man hat ne einigermassen akzeptable Frequenzweiche.
Bei mir ist die im Amp integriert.
Heute würd ich das ein bischen anders machen:
Da ich viel unterwegs bin und die Schlepperei mühsam ist
würd ich nur ne 15" mit nem 5" Tweeter basteln.
Denn es geht auch nicht schlecht nur mit der 15"er aber zu Slappen
fehlt nach obenhin halt was. Dagegen hat man halt mit nem 15"er
nen richtig guten Boden. Ich habe auch Eminence Speakers benutzt.
Preis Leistung ist gut bis sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben