Ampeg SVT2 pro

Music Man

New Member
Bassix
ß200
Hi!
Habe mir vor geraumer Zeit einen SVT2pro gekauft.
Ich habe aber das gefühl das dieser nicht einwandfrei arbeitet.
Er fängt relativ früh an zu zerren.Gainregler steht auf 10 Uhr,Masterregler auf 1 Uhr,Bright in,Ultra High in,Mid 2Uhr,Treb 1Uhr,Drive 3 Uhr,Bass 5 Uhr,Mittenfrequenz auf 3.Spiele eine Music Man,Abschwächer -15db ein.
Sehr Laut und Drücken tut er trotzdem.Is das normal?
 
L

Liquidbassman

Guest
Hi,

also SloMo hat vielleicht garnicht so unrecht. Ich hatte mal eine defekte Vorstufenröhre. Da hat der SVT auch richtig besch.... geklungen.
Es ist allerdings auch möglich das der Bias zu weit aufgedreht ist, d.h. die Gittervorspannung in den Röhren ist zu hoch. Bei Gitarrenamps kann man diesen Effekt ausnutzen um mehr Verzerrung rauszuholen. Ist aber mit Vorsicht zu geniessen.
Auf jedenfall hast du auf der Rückseite 2 Potis wo du das einstellen kannst. In der Anleitung ist es auch genau beschrieben.

CU

Liquidbassman

 

Music Man

New Member
Bassix
ß200
Hab die Biasregler jetzt richtig eingestellt.Laut Anleitung sollen die LED´s grün aufleuchten bei keinem Eingangssignal.Wenn man jetzt spielt leuchtet die rote Lampe jetzt mit auf lt. Ampeg ist das korrekt..
Laut Ampeganleitung würden diese sich nicht richtig einstellen lassen wenn was mit den Röhren ist.Deswegen bin ich etwas unsicher.
Hab den Amp im November 2004 erst gekauft,fast neu.Hab eigentlich noch Garantie drauf.Der Mist ist,ich hab ihn in bei Sound and Drumland in Berlin gekauft und das ist 500 Km von meiner Heimat weg.

 
Oben Unten