Anesthesia pulling teeth

Dragonfire

Dragonfire

New Member
Bassix
ß284
Bin grad dabei mir obiges Lied anzueignen, allerdings bräucht ich mal ein paar Tipps *gg*

Folgende Stelle zum Beispiel: (8tel Noten)

-----10--14------
-12----------12--
----------------------
----------------------

Wie greift man das am besten, bisher mühe ich mich damit ab Zeigefinger auf der 10, Mittel-/Ringfinger auf der 12, und mit dem kleinen Finger mit anstrengender Streckung auf den 14. Bund. Nur habe ich dabei Probleme saubere Töne zu produzieren ^^, oder kommt das mit der Zeit?


MfG
 
Basszupfer

Basszupfer

Schlagerbassist
Bassix
ß2.655
genauso spiele ich das auch mit dem fingersatz. und in der tat isses am anfang erstmal recht schwer für die linke hand. aber mit der zeit kommt eben der übungseffekt in die sache rein.

probier das ganze einfach erstmal sehr langsam und dabei sauber zu spielen. danach kannst du nach und nach das tempo steigern.
 
Achim_der_2te

Achim_der_2te

Der Blinde unter den Einäugigen
Bassix
ß370
Wie klingt denn
----------14------
-12--15------12--
----------------------
---------------------- ?
 
förb

förb

dämlicher Flanders
Bassix
ß2.838
Würde ich nicht so sondern:
Code:
----------14------
-12--15------12--
------------------
------------------
so spielen! Dann haste auch den passenden fingersatz und musst deine Finger nicht überstrecken!
 
masta_propa

masta_propa

Member
Bassix
ß226
oder:

G:---------14---------------------
D:-----15-------------------------
A:-17----------17-----------------
E:----------------------------------
 
mad_munky

mad_munky

New Member
Bassix
ß240
also ich spiels auch so wie Dragonfire & Basszupfer und hab mit dem kleinen finger kein problem. ist betimmt übungssache. und immer schön zwei overdrive hintereinender schalten[:D]
 
Susanne

Susanne

Member
Bassix
ß200
Zitat:Original erstellt von: Dragonfire

Bin grad dabei mir obiges Lied anzueignen, allerdings bräucht ich mal ein paar Tipps *gg*

Folgende Stelle zum Beispiel: (8tel Noten)

-----10--14------
-12----------12--
----------------------
----------------------

Wie greift man das am besten, bisher mühe ich mich damit ab Zeigefinger auf der 10, Mittel-/Ringfinger auf der 12, und mit dem kleinen Finger mit anstrengender Streckung auf den 14. Bund. Nur habe ich dabei Probleme saubere Töne zu produzieren ^^, oder kommt das mit der Zeit?


MfG
ich nehm den Mittelfinger auf dem 12. Bund.
Ich habe übrigens kurze Finger und 'nen Longscale-Bass. Und empfinde das vom 10. zum 14. Bund gar nicht als Streckung... Also nur Mut, das kommt mit der Zeit.
 
dombrator

dombrator

Active Member
Bassix
ß4.790
Hi,
darf ich frage wie lange es gedauert hat das zu können?
Ich versuche mich gerade dran und komm halbwegs gut zurecht bist zu dem Teil kurz bevor das Schlagzeug einsetzt.
Das macht mich wahnsinnig und ich hänge da seit Wochen. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Serwas
Marco
 
4low

4low

Über-Bayudankse
Probier mal:

---7---------14--------
------------------------
-------20---------17---
------------------------

...und wenn Du das flüssig und sauber spielen kannst, dann fallen Dir die Fingersätze oben plötzlich ganz leicht...:rofl:

Aber spaßohne: der von @Achim_der_2te vorgeschlagene Fingersatz hat den Vorteil, dass Du in einer Lage bleibst, und nicht zum A "überstrecken" musst... und so wie das im Original phrasiert ist würde ich wetten, dass es auch so gespielt wird...
Mit Fingersätzen ist das immer so eine Sache - muss man ausprobieren, was einem selbst - und auch was in den Kontext am Besten passt...

Aber unabhängig davon, wie Du dieses Riff letztendlich spielst - wenn Du es in dieser Lage als "anstrengend" empfindest, vom F zum A auf der G-Saite zu kommen, dann würde ich mal vorsichtig vermuten, dass das eigentliche Problem eher an Deiner Technik/Haltung liegt als am Fingersatz...
 
dombrator

dombrator

Active Member
Bassix
ß4.790
Ah nö, ich glaub ich hab Verwirrung gestiftet.
Den Anfang, also das DFA (is das Dm?) da komm ich hin. Das war von Anfang an nicht wirklich ien Problem.
Ich meinte jetzt das ganze Solo.

Gruß
Marco
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Is auch klar. Aber manchmal bin ich schon der Verzweiflung nahe.

Gruß
Marco
Dann analysiere mal, woran du scheiterst und mach mal andere, aufbauende, Übungen, die das festgestellte 'Manko' beheben können.
Stur immer nur das zu Üben, was partout nicht funktionieren will, bringt Dich nicht weiter. Du bist in dem Fall noch nicht so weit und solltest Dich mit Übungen befassen, die Dich dort abholen, wo Du gerade bist.
 
dombrator

dombrator

Active Member
Bassix
ß4.790
Dann analysiere mal, woran du scheiterst und mach mal andere, aufbauende, Übungen, die das festgestellte 'Manko' beheben können.
Stur immer nur das zu Üben, was partout nicht funktionieren will, bringt Dich nicht weiter. Du bist in dem Fall noch nicht so weit und solltest Dich mit Übungen befassen, die Dich dort abholen, wo Du gerade bist.

Ha ich glaub dsa hat mein Basslehrer auch damit gemeint, mit: Wir müssen mal was anderes machen damit Du dich erholen kannst.
ABer was mir fehlt ist hauptsächlich der Speed in der rechten Hand, den ich genau dafür bräuchte.

Serwas
Marco
 
Ray Mahogany

Ray Mahogany

rude finger
Speed in der rechten Hand, den ich genau dafür bräuchte.
Na siehst Du, das kann man mit verkrampftem Exerzieren nicht herbeizaubern ;-)
Andere Übungen zur Geläufigkeit der rechten Hand bringen Dich evtl. dem Ziel besser näher, als etwas zu üben, was weit über Dein derzeitiges Niveau hinausgeht.
 
deathnotes

deathnotes

Well-Known Member
Bassix
ß44.915
Bin grad dabei mir obiges Lied anzueignen, allerdings bräucht ich mal ein paar Tipps *gg*

Folgende Stelle zum Beispiel: (8tel Noten)

-----10--14------
-12----------12--
----------------------
----------------------

Wie greift man das am besten, bisher mühe ich mich damit ab Zeigefinger auf der 10, Mittel-/Ringfinger auf der 12, und mit dem kleinen Finger mit anstrengender Streckung auf den 14. Bund. Nur habe ich dabei Probleme saubere Töne zu produzieren ^^, oder kommt das mit der Zeit?


MfG
Der Fingersatz passt. Sound kommt mit der Zeit.


Die entscheidende Frage für mich ist, was willst du mit dem Stück?

Finde es total überbewertet.

Spiele es doch mal auf E-Gitarre.

Ich merkte auf der E-Gitarre, dass es viel schönere Solos gibt oder Stücke.


ZB Panic Station von Muse. Da habe ich mehr von.
 
Blackbird

Blackbird

Active Member
Bassix
ß5.587
Die entscheidende Frage für mich ist, was willst du mit dem Stück?
Finde es total überbewertet.
Natürlich ... über Geschmack lässt sich streiten, aber dieses Stück ist das erste Stück, dass komplett als Bass-Solo konzipiert wurde auf einer Metal-Platte. Cliff Burton hat damit Legenden-Status erreicht und ich habe zwei Jahre für das Stück gebraucht, um vor allem den Teil mit Schlagzeugbegleitung hinzubekommen. Die Soundästhetik ist ja noch mal ein ganz anderes Thema und ohne diese klingt das Stück immer leer; so als würde was fehlen. Definitiv ist das Stück nichts für Bassbeginner, sondern schon Königsklasse! Bzgl. Fingersätze gibt es die Kill Em All Noten (https://www.musikalienhandel.de/noten/e-bass-tab-(e-bass-tab)/kill-em-all--HL+2507039.htm). Hier stimmen die Fingersätze zu 99%; genau so sollte man alles spielen und es passt (lässt sich z.B. mit diversen Videos von Pulling Teeth überprüfen). Alles andere ist Käse!!!
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Bzgl. Fingersätze gibt es die Kill Em All Noten (https://www.musikalienhandel.de/noten/e-bass-tab-(e-bass-tab)/kill-em-all--HL+2507039.htm). Hier stimmen die Fingersätze zu 99%;
Das hatte ich sogar mal, kann es aber nicht mehr finden. Es wäre zu hoffen, daß das noch irgendwo bei meinen Eltern rumliegt. Da muß ich mich gelegentlich mal auf die Suche machen.
Ich halte mich da übrigens auch an Cliff's Fingersätze. Und ich hab ein
Morley M2 Cliff Burton Fuzz Wah LTD :D
 
dombrator

dombrator

Active Member
Bassix
ß4.790
Hi,

also dh. ich brauch mir keine Gedanken zu machen wenn ich mich mit dem Stück schwer tu und es nur langsam voran geht, wenn man bedenkt dass ich jetzt erst seit ca. 1 Jahr Bass spiele?
Der Teil kurz bevor das Schlagzeug einsetzt quält mich gerade, vom Rest der danach kommt ganz zu schweigen.

Serwas
Marco
 
 

Oben Unten