Anschließen eines Bi-Amps an nur eine Box

Slappy

New Member
Bassix
ß240
Also ich hab da mal ein ganz spezielles Problem (ein bissl peinlich).
Hab mir den Gallien-Krüger 700RB-II geleistet welcher ein Bi-Amp ist.
Auf der Rückseite sind jeweils zwei Speakon-Anschlüsse und zwei Klinken?
Wenn ich jetzt nur eine Box anschließen will, wo muss ich die einstecken bzw. kann das schädigen?
Ich kann das Problem in der Anleitung nicht genau finden, vielleicht hat ja einer von euch den Amp und kann mir da weiterhelfen, wär echt nett.

Ach ja die Box hat ne Impedanz von 8 Ohm
 

Bassist172000

Active Member
Bassix
ß508
Biamp heißt ja,dass der Amp 2 Endstufen hat.Ich nehme an das jede Endstufe einen Klinken und einen Speakonanschluß hat(Paralell geschaltet).Wenn die Impedanz des Amps 8 Ohm oder kleiner ist(ich denke mal 4 Ohm),dann ist es im Prinzip egal wo du die Box anschließt.Kann man den Amp eventuell auf Mono Betrieb oder sowas umschalten,da würdest du dann etwas mehr power auf deine Box bekommen.
 

Slappy

New Member
Bassix
ß240
@Bassist172000:

danke, genau so schaut der aus. Ich wollte nur wissen ob ich darauf achten muss welchen anschluss ich verwenden muss. Mono Betrieb geht glaub ich nicht, da ja die eine Endstufe nur für nen "Hochtöner" gedacht ist.

@charly:
Ich weiß dass das im Handbuch so steht, hab ja auch als allererstes da reingschaut, hab aber (bitte net lachen) die Darstellung net kapiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

RockinCharly

Active Member
Bassix
ß561
Ich lache doch gar nicht - keine Sorge. Also wenn du ganz auf Nummer "Sicher" gehen willst, nimmst du einen der 6,3 mm Klinkenausgänge. Du kannst daran 4 oder 8 Ohm-Boxen anschließen, aber volle Leistung bringt der Amp nur an 4 Ohm. Wenn du irgendwann 2 Boxen verwendest, sollten beide je 8 Ohm haben.
Mit 2-poligen Speakon Kabeln werden die Boxen ebenfalls "normal" angesprochen. Für den BiAmp-Betrieb brauchst du 4-polige Speakon's und Sinn macht das auch nur mit unterschiedlichen Boxen, z.B. 15" für den tiefen Bereich und 2 oder 4 x 10" für den hohen.
 
Oben