Ashdown MAG 410 T Deep - Impedanz Speaker

Mobbelsche

Member
Bassix
ß840
Moin liebe Gemeinde,
aus hier nicht näher genannten Gründen habe ich bei meiner neu gebraucht erstandenen Bass box , siehe Titel, mal die 10" Speaker rausgemacht und dabei festgestellt, dass auf den Speakern untersch. Angaben zur Impedanz vorhanden sind.
Auf einem kleinen Aufkleber an der Seite seht 6 Ohm, und hinten drauf, auf dem großen Ashdown Aufkleber steht 8 Ohm.
Immer hin geben beide Aufkleber eine Leistung von 80 Watt an.
Wie man mit 4 x 80 Watt auf eine Gesamtleistung von 450 Watt kommen soll (Angabe des Herstellers) ist jetzt mal egal.

Auf dem kleinen Aufkleber steht noch HK02015, was mir jedoch auch mit Hilfe von Google nicht weitergeholfen hat.

Wie hoch ist denn jetzt die Impedanz der Speaker?
Und macht das wirklich einen Unterschied ? --> Ich will das Teil zusammen mit einer 8 Ohm 15-er Box betreiben.

Und ja, mit Parallel- und Reihenschaltungen kenne ich mich hinreichend aus. Und mit der 15er Box will ich die 4x10er parallel betreiben damit ich auf 4 Ohm Mindestimpedanz des (Ashdown-) Verstärkers komme.

Danke und Ciao
Alexander
 
Zuletzt bearbeitet:

DerGerät

Ist immer vor der Chef, im Geschäft
Bassix
ß5.081
Wie hier schon geschrieben wurde, der 6ohm Aufkleber wird den Gleichstrom angeben, dass ist der Wert den du auch mit deinem Multimeter messen kannst.

Ist wahrscheinlich ein ganz normaler 8Ohm Lautsprecher
 

Anhänge

 

Oben Unten