Aufkleber vom Body entfernen!

jeffAplaysA

New Member
Bassix
ß0
hallo leute,
ich hab einen gebrauchten washburn xb400 erstanden und bin gerade beim "schön-machen"!
leider hat mein vorgänger so einen bescheuerten aufkleber rangemacht. Wie bekomme ich den schonend vom Body runter und wie reinige ich danach die eventuellen Kleberreste?
Vielen Dank,
jeff
 

Tron

Member
Bassix
ß576
Gibt extra Etikettenlöser im Fachhandel. Einsprühen und 10 min warten. Dann vorsichtig ablösen. Greift auch den Lack nicht an. Stinkt nur tierisch nach Zitrone ;-)
Wenn Du kein Geld ausgeben willst, dann mit dem Fingernagel abkratzen und später mit Spiritus reinigen und neu wachsen. Spiritus löst keinen Kunststoff an, im Gegensatz zu Aceton (Nagellackentferner).
 

lukas

New Member
Bassix
ß200
mein Senf
Föhnen ist super. Bei lackierten Sachen lösen sich die Kleberrückstände auch gut mit Öl, vorallem bei "papierigen" Aufklebern. Vorsicht bei gewachsten oder geölten Bässen, die sind heikler, da Verfärbungen entstehen können.
 

precision78

Well-Known Member
Bassix
ß60.589
Um Gottes Willen kein Spiritus! Kommt zwar wahrscheinlich auf den Lack an, aber da wäre ich vorsichtig! Hatte auf meinem 73er Preci auch einen Aufkleber auf dem Body, den ich vorsichtig runtergekratzt habe. Die Kleberreste wollte ich mit Spiritus entfernen, dabei wurde der Lack total stumpf und matt. Glücklicherweise konnte ich das Ganze mit Auto-Lackpolitur wieder hinbekommen...
 

Sudden Jumble

Active Member
Bassix
ß362
Kfz-Zubehör: Silikonentferner hilft auch bei Aufklebern und greift den Lack nicht an. Ich weiss allerdings nicht, wie das Zeug bei geölten Korpi wirkt... Zur Not mal an unauffälliger Stelle testen.
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
@ Precision78:
Modernen Lacken sollte Alkohol nix ausmachen - Ich hab mal den Korpus meines Ibanez in ermangelung besserer Alternativen mit Desinfektionsmittel gereinigt, das hat der Astrein verkraftet
 

Sukkubus

Member
Bassix
ß210
najaaaaaaa als ich meinen Bass bekommen habe, sah er aus, als würde er nur durch Aufkleber, Edding und Tipp-Ex zusammengehalten, von der Lackierung hat man rein GARNIX gesehen. Ich bin dann mit *hüstel* Nagellackentferner rangegangen. Aufkleber und geschmiersel haben dann direkt den Geist aufgegeben - den Lack hat das keinen deut interessiert.

gucksu: http://mitglied.lycos.de/lilalampe/basslack.jpg

na gut, den Maidenaufkleber hatte drangelassen.. kommt auch noch runter

nessa
 

sloMo

Active Member
Bassix
ß331
Bei "dickbelackten" Bässen würde ich mir da absolut keine Sorgen machen. Und sollte irgendetwas meinen Fender-Plastiküberzug angreifen kann man's wieder schön polieren [:D]. Herrje, das is Rock'n'Roll, laut muss es sein, nicht schön [:D].

Zitat:
Alkohol = Spiritus, nur vergällt damit man es nicht säuft (kugelscheiss.... ;-)
Wenn das mal keine Stilblüte ist... [8D][:-P]
 
Zuletzt bearbeitet:

Separate Reality

Not all those who wander are lost
Bassix
ß15.497
Zitat:Spiritus löst keinen Kunststoff an, im Gegensatz zu Aceton (Nagellackentferner).
also ich hab der schönheit halber (und weil mir die motive nicht mehr gefallen haben) im sommer sämtliche aufkleber von meinem bass entfernt.. also eigentlich waren die aufkleber schon länger weg, nur noch die verdammten kleberreste waren noch da.. ich hab dann einfach mal stinknormalen nagellackentferner genommen, und zuerst auf der rückseite ein bisschen damit herumgerubbelt, falls da doch der lack matt wird - aber nix war. ich hab dann alle kleberreste damit entfernt, und der lack glänzt immer noch wunderbar!
 
Oben Unten