Billige Gk 1x15" aufwerten

ralef

ralef

Member
Bassix
ß4.927
Hallo zusammen. Von GK wird die 1x15" MBX für ca. 170.- € verkauft. Wenn ich mir da jetzt einen Eminence Kappa 450W reinpacke, habe ich dann nicht eine gute 15er Box? Denn für 170.- ein Gehäuse mit Tolex, wo ich mir ne Bespannung draufmachen kann, ist doch verlockend. Das ganze 2x und fertig. Hätte dann auch noch die GK speaker zum verkaufen/verschenken/angucken.
Hat sowas schon einmal jemand gemacht, oder Tips??

Danke, Ralef

 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
...wenn Du von vorneherein mit dem Gedanken spielst, den Speaker rauszuwerfen und was amderes reinzubauen.. Lass es!

Der dicke Kappa ist eine Dampframme, der ein billiges Pressspangehäuse an die Grenzen treibt, sodaß alles nur noch klappert und rappelt. Die Bassreflextunnelabstimmung wird auch nicht passen.
Falls Du schon einen passenden Kappa hast (ich vermute, du liebäugelst mit dem Kappalite 3015), dann hol dir ein Leergehäuse von Tubetown oder vom Hans (FMC).
Letzterer kann dir auch die perfekte Abstimmung dafür machen.... Aber Hand auf's Herz... Eine FMC 1156, bestückt mit dem 450W EMI Neo gibt's ab 399,--
Die GK-Box kostet 170, der Neo-Speaker um die 230€. Das sind 400 Ocken für ein nicht passend abgestimmtes System und nen Haufen Handarbeit. Bespannstoff kostet auch! Bei FMC ist dann auch noch nen 6" mit drin und auf Wunsch bekommst Du die Schätzchen auch im Tolex deiner Wahl... (geringer Aufpreis)

Hier lohnt sich nicht einmal der Gedanke an Selbstbau!

Gruß
Stefan
 
Paulito

Paulito

Well-Known Member
Hallo,

habe auch nur schlechte Erfahrungen mit Speakeraustausch gemacht.
Ein Gehäuse muss schon für das jeweilige Speakermodel abgestimmt sein.
Du kannst es probieren, die Chance, das es gut klingt liegt etwa bei 5% oder so.....

Buuuummm,
Paul
 
ralef

ralef

Member
Bassix
ß4.927
Zitat:Original erstellt von: Stratitis

...wenn Du von vorneherein mit dem Gedanken spielst, den Speaker rauszuwerfen und was amderes reinzubauen.. Lass es!

Der dicke Kappa ist eine Dampframme, der ein billiges Pressspangehäuse an die Grenzen treibt, sodaß alles nur noch klappert und rappelt. Die Bassreflextunnelabstimmung wird auch nicht passen.
Falls Du schon einen passenden Kappa hast (ich vermute, du liebäugelst mit dem Kappalite 3015), dann hol dir ein Leergehäuse von Tubetown oder vom Hans (FMC).
Letzterer kann dir auch die perfekte Abstimmung dafür machen.... Aber Hand auf's Herz... Eine FMC 1156, bestückt mit dem 450W EMI Neo gibt's ab 399,--
Die GK-Box kostet 170, der Neo-Speaker um die 230€. Das sind 400 Ocken für ein nicht passend abgestimmtes System und nen Haufen Handarbeit. Bespannstoff kostet auch! Bei FMC ist dann auch noch nen 6" mit drin und auf Wunsch bekommst Du die Schätzchen auch im Tolex deiner Wahl... (geringer Aufpreis)

Hier lohnt sich nicht einmal der Gedanke an Selbstbau!

Gruß
Stefan
Ist ein Argument Stefan..rechnen hilft manchmal.

Meinst Du bei TT z. b. http://www.tube-town.net/ttstore/product_info.php/info/p4574_TTC-115---606-EVM-TL.html
diese Box??

Bei BSSysteme verkaufen sie grade 15er Mini Road Ready Leergehäuse für 90.-€ Leergehäuse (RR) Vorführ- und Messe-Modelle

http://www.basssysteme.de/html/preisliste.htm

Die TT Box würde mich sehr reizen, die BsBassystembox ist nun mal sehr günstig!! Laut der Fa. waren diese Teile für hochpreisige RCF´s gebaut worden und sind deswegen nicht gelaufen..
Normalerweise sind deren Produkte ja auch ok wie man so liest.

Gruß Ralf
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
Ein Bassreflexgehäuse ist eine sehr diffizile Angelegenheit. Es besteht hier das Risiko, daß dieses Gehäuse auch nur mit dem RCF optimal klingt.
Eine geringe Fehlanpassung und alles ist für den Eimer!
Da ist es durchaus realistisch, daß eine sauber berechnete Billgbox mit der passenden China-Pappe beser klingt, als wenn man dort nen B&C oder EMi reinhängt (zumindest was die Basswiedergabe angeht.
Wenn Du dich auf das TT606-Gehäuse beziehst, bist du mit einer passenden Bestückung schnell weit über 500 Euro.
Es lohnt sich nur, wenn du zufällig nen Original EV15L zur Hand hast. Es gibt keinen breitbandigeren 15"er auf dem Markt. Von B&C gibt es einen ähnlichen Treiber, der aber preislich auch im High-End-bereich liegt. Für eine 15" ohne Tweeter bzw. Midrange sind die meisten anderen Chassis einfach zu dumpf.
Les dir einfach mal den Bericht von Paulito über FMC 1153 durch. Die ist selbst in der Edelausführung mit Kappa3012 oder B&C Neo günstiger als obiges Bastelprojekt.
Die TT606 ist kein Gehäuse für Schnäppchenjäger, sondern eine exakte Nachbildung des Originals von Electro-Voice für genau diesen speziellen Vintage-Sound.
Klar, da kann man auch den billigeren Delta 15" reinpacken, aber der hat in den hohen Mitten und Höhen keine Schnitte gegen den E-Voice . Er macht nur dann Sinn, wenn diese Box als Bassuntersatz zu einer 2x10 etc. genommen wird.

Gruß
Stefan
 
ralef

ralef

Member
Bassix
ß4.927
Zitat:Original erstellt von: Stratitis

Ein Bassreflexgehäuse ist eine sehr diffizile Angelegenheit. Es besteht hier das Risiko, daß dieses Gehäuse auch nur mit dem RCF optimal klingt.
Eine geringe Fehlanpassung und alles ist für den Eimer!
Da ist es durchaus realistisch, daß eine sauber berechnete Billgbox mit der passenden China-Pappe beser klingt, als wenn man dort nen B&C oder EMi reinhängt (zumindest was die Basswiedergabe angeht.
Wenn Du dich auf das TT606-Gehäuse beziehst, bist du mit einer passenden Bestückung schnell weit über 500 Euro.
Es lohnt sich nur, wenn du zufällig nen Original EV15L zur Hand hast. Es gibt keinen breitbandigeren 15"er auf dem Markt. Von B&C gibt es einen ähnlichen Treiber, der aber preislich auch im High-End-bereich liegt. Für eine 15" ohne Tweeter bzw. Midrange sind die meisten anderen Chassis einfach zu dumpf.
Les dir einfach mal den Bericht von Paulito über FMC 1153 durch. Die ist selbst in der Edelausführung mit Kappa3012 oder B&C Neo günstiger als obiges Bastelprojekt.
Die TT606 ist kein Gehäuse für Schnäppchenjäger, sondern eine exakte Nachbildung des Originals von Electro-Voice für genau diesen speziellen Vintage-Sound.
Klar, da kann man auch den billigeren Delta 15" reinpacken, aber der hat in den hohen Mitten und Höhen keine Schnitte gegen den E-Voice . Er macht nur dann Sinn, wenn diese Box als Bassuntersatz zu einer 2x10 etc. genommen wird.

Gruß
Stefan


Hi Stefan, ich habe schon eine FMC 1156 Neo L. Will ein bisschen ausprobieren.

Danke für die Antwort, Ralf
 
Stratitis

Stratitis

Erklärbär und Simulant :-)
??? ... Du solltest deinen Kommentar nicht in den Zitatbereich reinschreibe. Das macht die Sache irgendwie unübersichtlich.

Gruß
Stefan
 
 

Oben Unten