Bugmeldungen / Probleme mit XF2


Mecki
Mecki
Heimspieler
Hätte mal 'ne Frage:

Warum dauert das Abmelden vom Forum bei mir jetzt so viel länger als beim "alten" bassic? Kann das mit der neuen Software zusammenhängen?
 
S
schatten
Well-Known Member
Bassix
ß25.165
Dieser Fehler tritt bei mir auch mehr oder weniger regelmäßig auf (Win7, Firefox):
Problembeschreibung:
Die Navigationsleiste Startseite, Foren, Chats ... "zappelt", d.h. sie ändert ohne Zutun des Users ihre Größe ca. 3x pro Sekunde von komplette Breite auf etwas kleiner und wieder zurück. Bei mir auf dem Monitor von 1903px auf 1881px. Das ganze passiert nicht sehr oft und verschwindet meistens durch einen Reload der Seite. Aber ich denke ihr Admins solltet es wissen.

Browser: Firefox Quantum 69.0.2 64Bit
OS: Windows 10 V1809, Build 17763.737


Sticky header.JPG



Die markierte Zeile wechselt dann von wie im Screenshot gezeigt auf <div class="p-navSticky p-navSticky--primary is sticky" data-xf-init="sticky-header"> und wieder zurück.
 
Mac_News
Mac_News
Administrator
Teammitglied
Ihr meint ein „Springen„ zwischen diesen beiden Anzeigen ...


8CB3ECD2-321D-40A1-A219-3EFF3B4C0717.jpeg


D8CEBAF6-A0F4-4230-B727-7CBE4FFBF6EB.jpeg



Rund und Eckig ... Die Anzeige ändert sich mit der Position der Seite. Sobald oben das Bassic Logo durch Scrollen verschwindet ändert sich bei mir die Anzeige. Vielleicht kann bei euch die Position nicht präzise bestimmt werden :nix: @fabianb hatte da schon mal reingeschaut.

Probieren wir aber noch mal :-)

Gruß
Martin
 
fabianb
fabianb
Administrator
Teammitglied
Bassix
ß46.930
Guten Morgen zusammen!

Warum dauert das Abmelden vom Forum bei mir jetzt so viel länger als beim "alten" bassic? Kann das mit der neuen Software zusammenhängen?
Ich wurde dazu auch per E-Mail schon angeschriben. Konnte das Problem selbst zwar nicht nachvollziehen, konnte nun aber passende Meldungen in XenForo finden. Es scheint so, als gäbe es ein Bug in Google Chrome, der ca. 50 Sekunden länger für das Ausloggen braucht als normalerweise. Die Fehler sind sowohl bei Google als auch bei XenForo eingegangen, müssen wohl leider noch etwas warten. @Mecki verwendest du Chrome? Ein "Workaround" ist lt. User den Cache zu leeren, aber langfristig ist das natürlich keine Lösung. Wir bleiben dran.
 
fabianb
fabianb
Administrator
Teammitglied
Bassix
ß46.930
Hatte eben versehentlich zu schnell auf "Antworten" gedrückt, es gibt ja noch etwas, dass ich euch bitte zu prüfen.
Vor ein paar Minuten habe ich sämtliche selbst geänderten Eigenschaften bei der Sticky Navigation entfernt. Diese sieht zwar nun etwas seltsam aus, aber wenn es nun funktioniert kann ich es optisch wieder hinbiegen, ohne dass es dann flackern sollte!

Liebe Grüße
Fabian
 
S
schatten
Well-Known Member
Bassix
ß25.165
Vor ein paar Minuten habe ich sämtliche selbst geänderten Eigenschaften bei der Sticky Navigation entfernt. Diese sieht zwar nun etwas seltsam aus, aber wenn es nun funktioniert kann ich es optisch wieder hinbiegen, ohne dass es dann flackern sollte!
Also bei mir flackert jetzt nichts mehr. Die Menüzeile bleibt auch beim Scrollen auf "rund".
 

fabianb
fabianb
Administrator
Teammitglied
Bassix
ß46.930
Das hört sich doch gut an. Ich kann jetzt die Menüzeile auf einem anderen Weg "entrunden", so dass trotzdem künftig auch nichts mehr flackern sollte.
Ich werde morgen noch mal ein paar Leute Taggen, die mir das Problem bereits gemeldet haben und sie ebenfalls bitten es zu checken.

Grüße
Fabian
 
fabianb
fabianb
Administrator
Teammitglied
Bassix
ß46.930
Moin!
Also von mir aus kann es auch so bleiben,
Also wenn es jetzt wieder zu Problemen kommt würde ich es auch belassen wie es vorhin war.
@alexanderjoseph @schatten Nun habe ich aber nur an den Farben was gedreht und ein Flackern (was vermutlich durch Margins/Paddings ausgelöst wurde) sollte eigentlich nicht mehr vorfallen.

Könnt ihr es bitte noch mal testen?

Danke
Fabian
 
dereinevogelda
dereinevogelda
Geruchstempel der Abartigkeiten
Hallo @fabianb @Mac_News,

aktuell habe ich (und wie ich sehen kann bei weitem nicht allein) das Problem, dass ich Bilder hochlade (entweder über Dateien anhängen oder über 'Bild einfügen'), in den Text einbette und nach Klick auf 'Antworten' sehe ich den Post nicht mehr wie in der Vorschau, sondern nur meinen Text und anstelle des Bildes dann einen Link mit dem Titel 'Anhang $BILDNAME betrachten'.

Klicke ich auf den Link, heisst es:

Oops. Wir sind auf ein Problem gestossen...

Ich gehe also auf 'Bearbeiten' in meinem Post, entferne den jetzt dort sichtbaren (ATTACH)$BILDNAME(/ATTACH), lade mein Bild erneut hoch, binde es erneut ein, klicke auf 'Speichern' und der Post sieht so aus, wie ich das ursprünglich wollte.
Zuverlässig reproduzierbar.

Runde Klammern benutzt, da ich die eckigen nicht escapen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mac_News
Mac_News
Administrator
Teammitglied
Der Rest wird ja auch drüben besprochen ... aber ...

Runde Klammern benutzt, da ich die eckigen nicht escapen kann.

Was meinst du damit? Weil er es in einen Platzhalter wandelt, oder du an die Zeichen nicht rankommst. (am Apple Option + 5 = [ .. - Option + 6 = ] ... )

Willst du/man in Bassic eine automatische Umwandlung/Ausführung von BB Code verhindern, dann besteht die Möglichkeit diesen Teil in ein Code Fenster zu stecken.

Code:
[BB Galery]

Bildschirmfoto 2021-02-22 um 22.39.09.png


Gruß
Martin
 
dereinevogelda
dereinevogelda
Geruchstempel der Abartigkeiten
Der Rest wird ja auch drüben besprochen ... aber ...



Was meinst du damit? Weil er es in einen Platzhalter wandelt, oder du an die Zeichen nicht rankommst. (am Apple Option + 5 = [ .. - Option + 6 = ] ... )

Willst du/man in Bassic eine automatische Umwandlung/Ausführung von BB Code verhindern, dann besteht die Möglichkeit diesen Teil in ein Code Fenster zu stecken.

Code:
[BB Galery]

Anhang anzeigen 465241

Gruß
Martin
Ja ok. Das hatte ich nicht gesehen. Ich bin Linux-Admin und escape normalerweise eben sowas mit \. In diesem Fall ging das nicht, daher hatte ich ersatzweise zum Anzeigen von
Code:
[ATTACH]$BILDNAME[/ATTACH]
eben die runden Klammern verwendet. Danke für den Tip!
 
 

Oben Unten