Darkglass Club

|--Matze--|

Yamaha-Fanboy
Bassix
ß3.003
Da stimmt was nicht. Hast Du verschiedene Bässe probiert?
Hab nur einen hier, der andere ist im Proberaum, der dritte verkauft. Aber habe schon alle möglichen Konstallationen durch. Direkt in den Amp, aktiv, passiv, ohne Preamp, etc... Irgendwie geht da nix. Entweder hat der nen Schuss, oder meine Netzteile sind zu schwach. (Muss man den v2 mit mehr als den angegebenen 9V anfahren?)
 

|--Matze--|

Yamaha-Fanboy
Bassix
ß3.003
Da stimmt was nicht. Hast Du verschiedene Bässe probiert?
Also ich habs jetzt auch mal übers Mischpult in meine Stereoanlage geschickt, bisschen knackigeres Signal, maximal etwas angecruncht, aber fette drahtige Zerre komplett Fehlanzeige. Hab wohl ein kaputtes Gerät erwischt.

Edit: Geht zurück zum Händler. Sieht aus nach defekt. :(!
 
Zuletzt bearbeitet:

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß7.929
Ich überleg gerade ein Duality mit nem B3k zu kombinieren (kein Bock auf Looper) und dadurch den Sound bei bedarf fetter, fuzziger und einfach fieser zu machen.

Hat das schon mal wer versucht? Wie kommt das so?
 

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß31.010
Also gespielt habe ich diese Kombi schon oft.
Klingt Megageil. Synthartig. Für Intros o. So immer nett. Hat allerdings übelste Nebengeräusche fabriziert, da das hohe Gain eben vor allem mit Single Coils, alle Störgeräusche multipliziert hat.
Dafür habe ich mir jetzt n isp decimator zu gelegt. Muss ich nun nur noch wieder günstig an ein duality ran kommen.
Sowas zusammen zu bauen kann ich natürlich im Leben nicht.
Es wird wohl in diesem Leben nochmal auf ein Programmierbaren Looper rauslaufen...
 

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß7.929
Also gespielt habe ich diese Kombi schon oft.
Klingt Megageil. Synthartig. Für Intros o. So immer nett. Hat allerdings übelste Nebengeräusche fabriziert, da das hohe Gain eben vor allem mit Single Coils, alle Störgeräusche multipliziert hat.
Dafür habe ich mir jetzt n isp decimator zu gelegt. Muss ich nun nur noch wieder günstig an ein duality ran kommen.
Sowas zusammen zu bauen kann ich natürlich im Leben nicht.
Es wird wohl in diesem Leben nochmal auf ein Programmierbaren Looper rauslaufen...

Cool, danke. Ich werd es versuchen. Hab mir gerade ne b ware bei Thomann geschossen.

Das Problem an den Loopern ist halt dass ich keinen richtig guten, bezahlbaren finde. Der lehle d.loop ist schon heftig teuer und der Boss Ls2 irgendwie nicht so hochwertig (hatte da schnell ausgeleierte buchsen und Klangverluste).

Da bleibt nur testen...
 

igsman

Well-Known Member
Bassix
ß31.010
Das Problem an den Loopern ist halt dass ich keinen richtig guten, bezahlbaren finde
Daran scheiterts bei mir auch bisher. Ich hätte schon gerne einen Looper mit min 8 Loops. Programierbar und so...
Prinzipiel würde ich sogar den Aufwand betreiben eine Bank aus zu rauben um es mal zu einem G2 zu bringen. Allerdings können meine rudimentären Basskünste diesen Aufwand nicht so recht rechtfertigen.
Bedenkt man andererseits wieder was die ganzen Treter an sich schon kosten, wäre ein gescheiter Looper wiederum nur konsequent.
Da kann man eigentlich nur Danke sagen dafür, dass man keine anderen Probleme hat :D
 

SamagonMusic

Well-Known Member
Bassix
ß7.929
Also gespielt habe ich diese Kombi schon oft.
Klingt Megageil. Synthartig. Für Intros o. So immer nett. Hat allerdings übelste Nebengeräusche fabriziert, da das hohe Gain eben vor allem mit Single Coils, alle Störgeräusche multipliziert hat.
Dafür habe ich mir jetzt n isp decimator zu gelegt. Muss ich nun nur noch wieder günstig an ein duality ran kommen.
Sowas zusammen zu bauen kann ich natürlich im Leben nicht.
Es wird wohl in diesem Leben nochmal auf ein Programmierbaren Looper rauslaufen...
Ich hoffe jetzt erstmal auf nicht so viele Nebengeräusche mit dem Preci und dann muss ich mal schauen ob ich den Duality evtl eh für ganze Nummern verwenden kann und ggf nicht schalten muss.

Wo hast du deinen Duality hingeklemmt? Gleich nach das B3k?
 

uncool sam

what we do is secret
Bassix
ß99.282
Prinzipiel würde ich sogar den Aufwand betreiben eine Bank aus zu rauben um es mal zu einem G2 zu bringen. Allerdings können meine rudimentären Basskünste diesen Aufwand nicht so recht rechtfertigen.
Also du meinst man sollte schon richtig gut Bass spielen können, um eine Bank auszurauben? Oder ist es gar so, dass alle Bassisten potentielle Bankraäuber sind? :popcorn:

Interessanter Gedanke. :D
 

Tomtom

dumdidum
Also, wenn man die Dinger registrieren will (was letztlich nicht funktioniert),
wird pro FX eine Abkürzung angeboten.
Für den "Hyper Luminal Kompressor" ist es eben HYL.
Warum auch immer.
Dachte, dass das im Darkglass Thread klare Sache ist. :D:D:D
 
Oben Unten