Der Neuanschaffungs-Thread

yhawks

yhawks

Well-Known Member
Bassix
ß19.197
So hab ich das grad heute morgen gemacht.
Die Ränder und Griffbrett hab ich vorher abgeklebt.
Ergebnis ist bis jetzt super.
Belton Klarlack, trocknet schön schnell und hat auf dem original Lack keine Blasen o.ä. geworfen.
 
StonerGreg

StonerGreg

Das Ding aus dem Sumpf
Wie genau, dann?
Ein paar Sprühstöße aus der Dose über die ganze Kopfplatte?

Ich nutze dazu einen 2-k Klarlack von Kwasny (so steht es auf der Dose) aus der Autolackabteilung im Baumarkt. Der Hals Klebe ich ab dem Sattel mit Kreppband ab, auch das Griffbrett und die Seiten der Kopfplatte. Mit feinem Krepp geht das gut, es ist ein bisschen elastisch und liegt wirklich dicht am Holz an, damit kein Lack dahinterlaufen kann. Dann lackiere ich die Kopfplatte, langsam und gleichmäßig der Länge nach von links nach rechts. Keine Sprühstöße! Den Hals lege ich dazu hin, damit der Lack nicht verläuft und Nasen bildet. Wenn die erste Schicht durchgehärtet ist, nehme ich einen feinen Schleifschwamm und schleife die Kopfplatte wieder an. Dann geht es von vorn los. Das Ganze dann 3-5x. Nach der letzten Schicht nicht mehr Schleifen, damit der Lack glänzend bleibt. Wenn man sauber arbeitet, sieht die Kopfplatte beinahe so aus wie „neu ab Werk“.
 
zwotakter

zwotakter

Well-Known Member
Bassix
ß52.367
Heute hats wieder geklingelt.
20201205_203338.jpg

Jetzt hab ich zur neuen Box noch einen adäquaten Verstärker und einen guten Teil vom Weihnachtsgeld verbraten.
Leider kann ich nicht wirklich ausprobieren wie es klingt, da meine Frau die Enkelchen ins Bett bringt.
 
Der_BassMichl

Der_BassMichl

Member
Bassix
ß1.152
Mir ist heute ein EDEN NEMESIS RS 400 zugelaufen. :-) Toller Sound an 2x12.
Der Test mit 2x15 steht noch aus.
 

Anhänge

  • 20201216_172511.jpg
    20201216_172511.jpg
    186,6 KB · Aufrufe: 9
anbra

anbra

reitet Mustangs
Bassix
ß61.817
Ist hier der akute-G.A.S.-Attacke-Beichtstuhl?
Guten Abend, mein Name ist Andreas und es hat sich vor wenigen Minuten folgendes zugetragen:

Seit gefühlten Ewigkeiten bietet jemand einen von Tommek gebauten P-alike quasi wie Sauerbier an. Er startet immer mal wieder mit einem Preis X und senkt dann langsam bis zu einem Preis Y. Und so ging das schon mindestens zwei Mal. Jedes Mal blieb ich standhaft, denn ich habe einen schöne "P" vom Oli (nicht P., sondern L. ;-)) und inzwischen auch noch einen schönen P von G&L. Aber heute war Preis Y dann derart gestaltet, dass ich mich einfach nicht mehr gegen diesen Aufnahmeantrag für meinen "offenbar-ungeliebte-Bässe-Gnadenhof" zu wehren vermochte.


Edith: ui, ... es ist ein Ex Bass the world Bass.

Edithpopedith: nun mit Bildchen :-) - voll langweilig, aber mit Tommek-Hals halt.

front_total.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Similar threads

G
Antworten
83
Aufrufe
10K
Gast72820
G
 

Oben Unten