Der Probenthread

Tomfisch

Tomfisch

Basst!
Bassix
ß23.833
Hat jemand ein Beil für den linken Arm? Okay - humaner wären Handschellen und die Hand am Notenpult festgemacht....
 
  • Gute Idee
Reaktionen: fmm
fmm

fmm

Well-Known Member
Solo ist so ein Boogie Pianist, wenn er es den kann, ja ganz OK. Höre ich mir sogar ab und zu an. :bier:

Aber in ´ner Band? No way. Spiele seit über 20 Jahren in Bands ohne Keys und vermisse nichts. :D
 
claudio

claudio

Well-Known Member
Bassix
ß59.879
Das "Trio" Video ist grossartig, auch die Reaktionen aus dem Publikum. Das beste daran ist, das was die drei da mit einer grossen Prise Humor durchgezogen haben machen heute im Business einige todernst.

Vor diesem Hintergrund erscheint es eigentlich seltsam, dass die Band meist in der Klamaukschublade kategorisiert wurde, denn das war schon viel mehr als Klamauk.
 
No Roses no Skies

No Roses no Skies

Well-Known Member
Bassix
ß12.791
Nächsten Freitag spiele ich die Takes für die ersten beiden Stücke vom Demo ein.
Wir haben begonnen mit der Pilotspur von der Gitarre, dann Drums und zuletzt kommt mein Part dran.
Die Stücke gab es schon vor meinem Einstieg, daher die Reihefolge, so kann ich responsiv mich an die Gitarre oder die Drums anlehnen und genau hören wo kontrapunktieren Sinn macht. Ich höre auch dann sehr gut wo ich zu viel mache und an welchen Stellen es fetter sein muss.

Ich benutze den Fenderprezi mit Flats und den Matt Freeman mit Rounds. Bin gespannt was wir dann nehmen.

Ich hab dann doch den Highway One mit Flats benutzt.

Gestern hat der Gitarrist geschwitzt, ich hoffe die Spur ist im Kasten. Unser neuer Sänger singt jetzt nach der 6. Probe alle 7 fertigen Stücke, mit sehr viel Eigeninput, die Hälfte der Texte sind von ihm..! Er arbeitet aber wunderbar mit dem Text und der Musik von meinem ersten komplett eigenen Song in der Band - Süße Früchte nach einem Jahr Sängersuche und regelmäßiger Proben.

Ich bin überwältigt.

Am 1. Juli feier ich mein 1-Jähriges.

Live is good!

Auf das Leben! :bier:
 
No Roses no Skies

No Roses no Skies

Well-Known Member
Bassix
ß12.791
Das freut mich für dich. Weiterhin viel Sbass

Danke Dir, es macht von Woche zu Woche mehr Spaß.

Wir haben zusammengelegt und Recordingequipment aufgerüstet. Letzten Freitag ausgepackt.
Die alte Technik war zu anfällig,xx( weshalb Gitarrist und Sänger das Recording für unser erstes Stück (wahrscheinlich der Opener), abbrechen mussten.

Aber T-shirts sind natürlich schon mal gedruckt. :D



Song Nr 8 ist fast fertig

Unser Sänger hat uns am Freitag seinen ersten eigenen Song präsentiert. Geschrieben in einer Woche. Akkorde und Instrumentalpart ist jetzt der Part vom Drummer, Gitarristen und mir.

In unserem Priberaum hängt ein Plakat:

Agenda: March 2020 - Spring 2021

Start!

A new Guy visits the band

Shut Down

1 "Titel" Vocalist starts to practise
2 "Titel"
3 "Titel" Vocalist enters officially after Shut down - June 2020
4 "Titel"
5 "Titel"
6 "Titel"
7 "Titel"
8 "Titel" - Work in Progress allmost done
9 Titel" - Work in Progress (Vocals done)
10 "...."

11 " Cover"

12 "Demo"

13 Merch

14 "Gig"

15 ViD

16 World Domination!!! :D:kaffee:
 
Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß34.277
Ach Mensch, musste die Tage den Gitarristen telefonisch rauswerfen.
Zur Erklärung: Wir sind noch recht frisch und proben erst seit 2-3 Monaten. Der Gitarrist hatte aber (für mich deutlich erkennbar) seit mindestens zwei Monaten weniger Bock. Hat auch immer alle Details ausdiskutiert und hat immer wieder seine alte Band als Vergleich genommen. Hat sich auch mal 2 Wochen frei genommen von uns und die Hälfte seines Zeugs mitgenommen.
Er hat mich letzten Montag angerufen und erklärt, er wüsste nicht ob er noch weitermachen will. Als er dann zu letzten Probe kurzfristig abgesagt hat, haben ich die Problematik mit der restlichen Band besprochen.
Alles doof. Er steuert direkt auf ne depressive Phase zu laut eigener Aussage. Jetzt ihn rauszuwerfen, sehe ich aber als besser für ihn an. Er hat sich ja nur Druck gemacht. Und lieber so, als wenn wir noch 6 Monate so weitermachen und wir nur wütend auf ihn werden.
 
Realdeal

Realdeal

Kurpalzbasser
Bassix
ß56.370
Ach Mensch, musste die Tage den Gitarristen telefonisch rauswerfen.
Zur Erklärung: Wir sind noch recht frisch und proben erst seit 2-3 Monaten. Der Gitarrist hatte aber (für mich deutlich erkennbar) seit mindestens zwei Monaten weniger Bock. Hat auch immer alle Details ausdiskutiert und hat immer wieder seine alte Band als Vergleich genommen. Hat sich auch mal 2 Wochen frei genommen von uns und die Hälfte seines Zeugs mitgenommen.
Er hat mich letzten Montag angerufen und erklärt, er wüsste nicht ob er noch weitermachen will. Als er dann zu letzten Probe kurzfristig abgesagt hat, haben ich die Problematik mit der restlichen Band besprochen.
Alles doof. Er steuert direkt auf ne depressive Phase zu laut eigener Aussage. Jetzt ihn rauszuwerfen, sehe ich aber als besser für ihn an. Er hat sich ja nur Druck gemacht. Und lieber so, als wenn wir noch 6 Monate so weitermachen und wir nur wütend auf ihn werden.
Alles richtig gemacht. Wenn jemand nur halb bei einer Sache ist, dann wird das nichts. Vermutlich hat er mit seiner alten Band auch noch nicht abgeschlossen, wenn er diese als Vergleich heranzieht. :hat:
 
Talisker

Talisker

No religion! Except for Bad Religion!
Er steuert direkt auf ne depressive Phase zu laut eigener Aussage. Jetzt ihn rauszuwerfen, sehe ich aber als besser für ihn an.
Ich weiß, eine Band ist keine terapeutische Einrichtung. Trotzdem ist mit Depression nicht zu spaßen. Das kann tödlich enden. Hat er ein festes Umfeld? Freundin oder Familie, die ihn auffangen bzw. ein Auge auf ihn haben?
 
Ramsay Bolton

Ramsay Bolton

Well-Known Member
Bassix
ß34.277
Ich weiß, eine Band ist keine terapeutische Einrichtung. Trotzdem ist mit Depression nicht zu spaßen. Das kann tödlich enden. Hat er ein festes Umfeld? Freundin oder Familie, die ihn auffangen bzw. ein Auge auf ihn haben?
Das hat mich auch mehrere Tage beschäftigt. Einerseits ist die Band ihm zu viel Druck, andererseits sind feste Strukturen wichtig.
Der Band ist das nicht leicht gefallen. Wir sind halt keine Therapiestunde, hab ihm aber gesagt daß er sich jederzeit melden kann. Und das meine ich such so.
Er will nochmal vorbeikommen und alle sehen, da will ich jedenfalls nochmal mehr raushören.
 
 

Oben Unten