Die Benny Bendorff (James Last) Foto-Bass-Story

Tangette

Doubler with Passion
Bassix
ß22.335
Anfang der 1980er Jahre war ein Bass-Solo von Herrn Bendorf eines meiner ersten Aha-Erlebnisse, dass man auf dem E-Bass auch virtuos und solistisch spielen kann (1984 hat mich dann bei einem Peter Herbolzheimer Big Band-Konzert in München Dave King live überzeugt, dass ich das Instrument wechseln muss...)
 

Bassralf

Well-Known Member
Bassix
ß55.901
Ich war im April 2015 auf einem der letzten James-Last-Konzerte. Das war ein Geschenk an meine Eltern, die diese Musik sehr gerne hören. Ich hatte mich schon auf einen für mich wenig inspirierenden Abend eingestellt, was es dann aber keinesfalls war. Ich bin nicht zum Fan geworden, aber der Band muss man ein großes Können bescheinigen.

Gut, ist jetzt ein wenig off topic.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten