***Die Höfner Lounge***

4notmore

New Member
Bassix
ß140
Und wir bekommen den erst jetzt zu sehen? Das ist gemein … :weep:[/QUOTE]

Hatte ihn in der Vergangenheit schon mehrmals mit vielen Fotos und Infos in den Kleinanzeigen..
..da wurde er ignoriert..:O!
 

Moulin

Well-Known Member
Bassix
ß58.975
Und wir bekommen den erst jetzt zu sehen? Das ist gemein … :weep:
Hatte ihn in der Vergangenheit schon mehrmals mit vielen Fotos und Infos in den Kleinanzeigen..
..da wurde er ignoriert..:O![/QUOTE]

Habe lange mit mir gehadert ;-)
Ein Committee ist schon ein Traumbass. Habe meine Bass Sammlung drastisch reduziert. Da wäre ein Kauf nicht mehr sinnvoll gewesen.
Die geringe Nachfrage hat mich aber auch erstaunt. Beim ersten Erscheinen in den Kleinanzeigen dachte ich noch, dass der nach ein paar Tagen weg wäre.
 

ollo

Schorlist
Bassix
ß43.951
Und wir bekommen den erst jetzt zu sehen? Das ist gemein … :weep:
Hatte ihn in der Vergangenheit schon mehrmals mit vielen Fotos und Infos in den Kleinanzeigen..
..da wurde er ignoriert..:O![/QUOTE]
Ha ja, dafür hätte ich hunderte km nach Berlin fahren müssen. :-( Und mir geht es ähnlich wie Moulin, eigentlich muss was weg. Und vermutlich wäre es mir so gegangen wie mit dem President, die Dinger sind mir zu groß. Leider. Aber ignoriert habe ich den nicht. Toller Rücken ...
 

4notmore

New Member
Bassix
ß140
Ha ja, dafür hätte ich hunderte km nach Berlin fahren müssen. :-( Und mir geht es ähnlich wie Moulin, eigentlich muss was weg. Und vermutlich wäre es mir so gegangen wie mit dem President, die Dinger sind mir zu groß. Leider. Aber ignoriert habe ich den nicht. Toller Rücken ...[/QUOTE]

Das es nach Berlin für viele zu weit war kann ich verstehen. Ich konnte mich erst spät mit dem Gedanken
anfreunden den Bass zu versenden.
Trotz einer kleinen DHL-Odyssee ging dann doch alles gut und nun gibt es einen glücklichen "Ric-O-Sound"
und einen zufriedenen "4notmore".
So sollte es sein.:-)

Was das geringe Interesse betrifft hatte "Moulin" im April 2018 (da hatte ich den Bass in den
ebay-kleinanzeigen) eine interessante Theorie..




...Etwas ganz Besonderes ist der hier mit Standort Berlin:


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/original-vintage-hoefner-committee-bass-1964/839249433-74-3345?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Man hat da allerdings das Problem, dass der Bass theoretisch den Wert verdient, dass es aber praktisch keine Nachfrage gibt. Die Leute kaufen halt lieber robuste 4,3 Kilo Vollholz Bässe als so eine ausgezeichnete handwerkliche Arbeit.[/QUOTE]
 

ollo

Schorlist
Bassix
ß43.951
Ja, da hat der Moulin leider Recht.

Ich bin öfter um den Bass geschlichen, aber mir war das zu weit. Einmal durch die Republik um einen Bass anzuspielen, das ist für mich zuviel Luxus. Aber ich wünsche dem neuen Besitzer VIEL VIEL Freude damit. :great:
 

Bass-ti

Active Member
Bassix
ß4.693
Hallo geschäzte Freunde der Höfner Tieftonkultur :-)

Seit etwas mehr als einer Woche ist ein wunderbarer Höfner (Contemporay) Verythin Longscale 500/8 in Dark Chery Red bei mir eingezogen. Ich habe total Freude an dem Teil! Von der tollen Optik abgesehen, hat er einen wahnsinns Output, ist rein passiv... alles was ich mag. Einzig der eine Potiknopf, der nicht richtig halten wollte, war etwas nervig - mittlerweile konnte ich aber auch das beheben.

Mit den aufgezogenen Höfner Seiten kam ich nicht so gut zurecht, ich hatte aber nur noch DR Hi Beams zuhause, also kamen die rauf. Eine kräftige Kombi, die können im Moment mal bleiben... Irgendwänn hätte ich vielleicht gerne vom Spielgefühl her etwas weichere Seiten.

Genug gelabert, hier ist das schicke Teil:

308283


Herzliche Grüsse

Bass-ti :bier::-):bier:
 

Uli_

Active Member
Bassix
ß2.075
Die einzig 'echten' Höfner sind mein 69er Violinbass, der mein erster selbst gekaufter Bass war und dann der Shorty aus den 80ern (vorne im selbst gemachten case). Alle anderen sind Chinesen, wobei der Club der einzige ist, den ich auch gelegentlich mit auf die Bühne nehme. Der neue shorty Bass hat eine längere Mensur als das Original (30" gegenüber 28"), einen breiteren Hals und ist nicht mehr komplett aus Mahagoni sondern aus Linde/Ahorn, aber zum klimpern auf der Couch ist er ok.

1439.jpg
 
Oben