Doku Kontrabass Pöllmann

onkel kasten

onkel kasten

A Very Stable Genius
Hi,

bin zufällig auf einen kleine nette Doku über die Pöllmann Kontrabasswerkstatt gestossen.

link siehe unten

viel spass!
 
Zuletzt bearbeitet:
Herr K

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Danke für den Link, kannst du mir erklären wie ich es anschauen kann?
Ich finde da keinen Link zu einer Videodatei oder Ähnliches.
Grüße,
K
 
Herr K

Herr K

Active Member
Bassix
ß673
Weiß jemand, wie man das speichern kann oder kann das jemand machen und mir zukommen lassen, falls das legal ist?
Grüße,
K
 
9

.9r}t3*w-(4x

Guest
Was und wo sind in Deutschland eigentlich die Kontrabass-Läden mit der größten Auswahl an spielbereiten Bässen?
 
Basstoelpel5

Basstoelpel5

Active Member
Bassix
ß1.451
Hi!

Hier mal 'ne Karte mit der Verteilung der KB-Werkstätten/Läden: http://www.kontrabassblog.de/?page_id=297 .

Im preisgünstigen Segment sicherlich Gedo und Thomann. Jonas' Kontrabaß-Atelier und das Kontrabaß-Studio, beide in Frankfurt, haben immer etliche Bässe im etwas gehobenerem Preissegment da, das Studio allerdings mehr im Bereich Rockabilly. Viele (teure) Bässe hat Tobias Festl in Reutlingen. Die Bassboutik in der Nähe von Bern http://bassboutik.ch/bassboutik/Kontrabasse.html hat auch immer ca. zwei Dutzend (teure) Bässe zur Auswahl. Aber so einen genauen Überblick über die Quantität der Bässe in einzelnen Läden habe ich nicht, da müßte man mal auf die Homepages gehen b.z.w. persönlich Kontakt aufnehmen.

Jetzt schließt sich der Kreis: Pöllmann hat auch immer etliche Bässe auf Lager, neben den neuen auch gebrauchte, leider zumeist ziemlich teuer: http://www.poellmann-contrabass.de/indexframe.htm -> used basses.

Grüße

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
motherofbasses

motherofbasses

Kontrabass - was sonst?
Bassix
ß1.648
Die beste Szene ist ja die, mit dem Motorrad und dem Kontrabass auf dem Beiwagen...da weiß man fast nicht, was davon man lieber wollte ;-)
 
motherofbasses

motherofbasses

Kontrabass - was sonst?
Bassix
ß1.648
Ich habe einen Wilfer KB und bin überaus zufrieden mit ihm. Tolle Arbeit, der Bass hat sich super entwickelt über die Jahre und ist wirklich jeden Cent wert gewesen. Und es stimmt, dem Bass fehlt seit Jahren absolut nichts! Einmal mit den richtigen Saiten bestückt, ist er unglaublich schön und wird mir mein Leben lang taugen.
Roland spricht natürlich auch fließend fränkisch :-)
 
Basstoelpel5

Basstoelpel5

Active Member
Bassix
ß1.451
Die beste Szene ist ja die, mit dem Motorrad und dem Kontrabass auf dem Beiwagen...da weiß man fast nicht, was davon man lieber wollte ;-)
Hi!

Darüber habe ich auch mal vor drei Jahren in einem anderen Forum geschrieben. Viel Optimismus, den Baß in der ungepolsterten Hülle mit ein paar Expandern zu transportieren. Ich nehme mal an, Mike hat da mit dem Knochenschüttler eine neue Variante der Vibrationsentdämpfung entwickelt...:D.

Was wollte ich als Bassist und Motorradfahrer lieber? Ich bin wohl doch mehr Bassist!

Grüße

Thomas
 
 

Oben Unten