Dynacord Gigant - Kann der was?

mucbass56

mucbass56

nie ohne Röhre
Bassix
ß3.305
Der H. Welter,

ja dwr war mir auch ein Begriff, habe aber schon längere Zeit nicht mehr geforscht. Wollte / hat der nicht aus Altersgründen sein Angebot mal eingeschränkt oder habe ich was falsch Im Hinterkopf? jedenfalls war das schon eine gute Adresse für die Dynacord AT's.
 
beate

beate

Bassteltante
Die Firma gibt es noch; sie ist aber schon lange nicht mehr in Ulmen. Die Trafos für den Gigant gibt es aber mangels Teilen nicht mehr.
 
mucbass56

mucbass56

nie ohne Röhre
Bassix
ß3.305
Hallo Beate,

danke für die Info.
Gut daß ich nix zum Reparieren habe, mein Emi I fulltube + Bassking funzt.
Allerdings habe ich auch früher recht wenig von defekten Trafos bei Dynacord gehört. Viele Sicherungen im Netzteil und auch die AT's waren von denen gut gewickelt und "fast" leerlauffest

Momentan ist eh alles irgendwie tot. Und zu meinem HiFi-Projekt fehlt mir die Zeit.... muss es wohl für nach meine Pensionierung aufheben :-) , die nicht mehr soooo fern ist
(ob ich es allerdings so "wild" treibe, wie ein Kollege von mir, der 2 Eminent-Endstufen für seine Klipsch-Hörner daheim einsetzt weiß ich noch nicht; im Winter aber als angenehme Heizung verwendbar).

Sorry für OT -das musste mal sein
Bitte betrachtet es mit Augenzwinkern
 
 

Oben Unten