EHX Battalion — p/l Top, aber keiner Erfahrungen damit?


SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Hallo, ich suche zur Zeit einen Preamp und dachte da gleich an einen Xotic oder mxr m81, beim stöbern kam ich jedoch über den Battalion und ich bin beeindruckt was der zu dem Kurs zu bieten hat. Ich würde ihn in erster Linie als soundbieger für slapsounds verwenden.

Hat den schon jemand getestet?

Danke

Gruß
Sebastian
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Ja, würde mir reichen, die sind aber auch nicht günstiger. Der Xotic bzw mxr liegt bei > 200€
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Ich habe es in einem anderen Thread schonmal beschrieben, ich spiele jb mit ebs Reidmar und fmc 3x10, dabei habe ich den eq am Amp auf meinen hauptsound ausgelegt Guma Drive-Pumpernickel-Big muff dlx. Meistens Overdrive mit fuzz, ab und an auch ohne fuzz.

So, jetzt hab ich einige Parts in denen ich mit fuzz bis zur Bridge spiele und dann im Zwischenpart slappe. Das klingt mit meinem Setup dann relativ stark nach Pappe. Zu wenig Höhen, zu tiefe mitten.

Meine Idee war, entweder einen Overdrive mit eq (z.b. Battalion) um meinen grundsound am Amp slappy auszurichten und im Overdrive wieder zurückbiege, oder halt alles so lassen und einen eq für slapsounds verwenden.
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Jap, das stimmt, aber ohne soundformung ist mir der Sound dann zu dünn und unpassend, deswegen dachte ich an einen eq
 
Mudskipper
Mudskipper
.
oder halt alles so lassen und einen eq für slapsounds verwenden.
Der Kasza würde sich echt anbieten, Herr MM nutzt ja so einen boost only ja auch für seinen Slapsound und macht auch viel von dem Grundsound aus.
Ich finde Kompression für einen guten Slapsound auch richtig klasse - kein muss aber bringt den sound schon echt weit nach Vorne ohne das man groß am EQ biegen muss. ich habe aber auch immer etwas Kompression laufen(außer zu Hause zum üben nicht) weil ich das einfach mag.
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Mich würde das Ding auf jeden Fall interessieren...die Herausforderung wird sein das teÖl montiert zu beziehen. Zum Thema löten: mehr als zwei Kabel aneinanderlöten ist bei mir nicht drin. Das ist nicht meine welt
 

lemBass
lemBass
Alone in the dark, Where ' demons are torturing me
Bassix
ß19.127
die du zum slappen wohl auch eher weniger brauchst? :gruebel:

ich bekomme das zusammen geklöppelt. wenn anfang nächsten jahres ruhe einkehrt ... :whistle:
 
G
Gast76317
Guest
soundbieger für slapsounds
Über das Teil komm ich halt nicht an die mitten ran.
Der NE_04 von @lazarus_04 wäre da eher meine Wahl... einfacher
und effektiver geht´s kaum, um fix einen brauchbaren Slapsound
einzustellen bzw. die Mitten zu filtern.

Details hier: http://schalltechnik04.de/de/anleitungen/ne_04-v2

Zum Thema löten: mehr als zwei Kabel aneinanderlöten ist bei mir nicht drin. Das ist nicht meine welt

Hab hier zwei von den Dingern... Die Urversion kann ich dir gerne zum testen senden &
wenn dir die kleine Kiste gefällt, denn kannste die zum Materialpreis haben den ich bei
Musikding bezahlt habe für: NE_04 Bausatz + unlackiertes/vorgebohrtes Gehäuse + Vers.

https://www.musikding.de/NE_04-Bass-Preamp-Bausatz

Meiner ist jedoch der querformatige Yamaha NE-1 Clone.

NE-1 Original
NE_04... der Schwan von @lazarus_04
Mein (noch) hässliches Entlein... singt aber wie Schwan. :-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Das wäre doch mal ein Angebot. Welcher auf den Bildern ist es denn jetzt eigentlich? Vielen Dank. Da komm ich gerne drauf zurück
 
lemBass
lemBass
Alone in the dark, Where ' demons are torturing me
Bassix
ß19.127
Tierschutz .. äh Gast76317 hat wahr.
Falls Du nicht nur anwärmen und Badewannenränder separat regelbar haben wollen würdest, wäre ein NE wirklich die bässere Wahl.
Und schneller, als wenn ich was baue, wäre es auch.
(Vermutlich das letzte Bild; mit (noch) nacktes Alu...)
 
G
Gast76317
Guest
323.jpg
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Gast76317 und ich tauschen mal den NE_04 aus - hoff ich bekomm das Ganze so im Griff. Danke an dieser Stelle nochmal an Gast76317 und demnächst gibt es Rückmeldung ob es geklappt hat, sowie einen Test vom Battalion (da hier ja nirgends was über das Teil zu lesen ist ;-))
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Bassix
ß26.378
Update: zuhause im Wohnzimmer macht der ne eine gute Figur, im bandkontext fehlt mir einfach der boost. Ist halt doch ein Filter und kein booster...schade
 
G
Gast76317
Guest
Kein Problem... schick zurück die Kiste, wie angesagt...
kann ich dir gerne zum testen senden &
wenn dir die kleine Kiste gefällt, denn kannste die zum Materialpreis haben
Versuch macht schlau, doch...
im bandkontext fehlt mir einfach der boost. Ist halt doch ein Filter und kein booster...schade
wurde auch so genannt...
um fix einen brauchbaren Slapsound
einzustellen bzw. die Mitten zu filtern.

Oder meinst du mehr Lautstärke im Bandkontext ? Das kann der Nachfolger vom NE_04,
der NE_04 V2, oder du nimmst einen extra Booster.... Viele Wege führen nach Rom und
wenn ich die Sache richtig verstanden habe möchtest du lauter sein, oder ?
Wenn nicht nur lauter beim slappen, sondern mehr Bässe und Höhen, denn schließt sich
wieder der Kreis beim oben genannten EQ. ;-)
Reicht Dir da nicht ein schlichtes EQ Pedal?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 

Oben Unten