Emergenza

sönke

New Member
Bassix
ß246
Wer macht mit?
In welcher Stadt?
Mit was für Musik?
Wer nicht weiß was es ist. hier : www.emergenza.de
Ich spiel am 29.01.05 in Hamburg im Logo. Eigentlich mit 2 bands in denen ich sax spiel. doch der dortige veranstalter sagte, er würde nicht so gerne einen in 2 bands sehen die direkt nacheinander spielen. somit spiel ich jetzt nurnoch bei einer. nämlich johnny. es war ursprünglich mal eine reine frauen-truppe. ein freund und ich spielen dort jetzt aber schon seit einiger zeit sax. was für musik ? rock/pop, aber ich versuch krampfhaft ein bisschen jazz reinzuwürgen mit meinen 10 minuten solis :DDD
 

moJoe

Active Member
Bassix
ß15.020
Ich finde das Konzept (außer für die Macher) von Emergenza nicht gut.
Ich habe mir das vor ein paar Jahren in H (Faust)mal genauer angesehen:
Neben meinem subjektivem Unwohlsein Musik in Wettbewerbe zu pressen, übe ich an dem Contest folgende, objektive Kritik:
Die Bands wurden nach Summe der Handzeichen aus dem Publikum bewertet.
D.h. folgerichtig, dass Bands aus Hannover ein Heimspiel hatten, weil es für sie einfacher war, Stimmvieh zu rekrutieren.
So kam es dann auch, dass eine Schulband -die Musik war nicht wirklich doll- durch das Abstimmungsverhalten zweier Schulklassen (die haben es im Ansatz sogar fertig gebracht andere Gruppen auszupfeifen) fast auf dem ersten Rang gelandet wäre. Zum Glück nur fast: Denn zu Recht war an dem Abend vielen klar, dass es bei dem Vorauscheid nur einen Sieger geben durfte: Daddy Long Legs. Deren Auftritt war großartig.
Einige Neutrale und Besonnene rissen das Ruder knapp herum. Das funktioniert aber eher selten.
Klartext: Bei den Vorausscheiden sind die Bands mit zahlungswilligem Publikum und Heimvorteil einfach zu sehr in der Pole Position.
Man kann sich quasi "vorwärtskaufen". Da habe ich andere Vorstellungen von Musik und Fairness.

Trotzdem viel Glück. Auch wenn vermutlich nicht der Beste weiterkommt, kann es für einen tollen Abend reichen. Und das ist ja auch OK.
 

Tonne

Member
Bassix
ß200
Tach auch - ich spiel mit meiner Band in Dortmund in der Live Station am 18.02.
Leider haben wir beim losen der Auftrittszeiten Pech gehabt und wir müssen schon um 18.30 auf die Bühne. Zum Glück ist das Konzert auf einem Freitag so dass viele Bekannte kommen und abstimmen können.
Mit 25 Minuten ist die Zeit für den Auftritt natürlich arg eingeschrängt.
Und der Modus mit dem Handzeichen find ich auch nicht die optimale Lösung - Hauptsache wir haben einen ABend Spaß [:D]
 

Basslo

New Member
Bassix
ß240
Ich find das ganze zu unrentabel. 70 ? Startgebühr und sehr wenig chance auf weiterkommen. Ausserdem halt ich Bandwettbewerbe grösstenteils (gibt auch ausnahmen) für keine gerechten Bewerbe.
 

Tonne

Member
Bassix
ß200
Nein, gerecht sind die meist nie - aber mal auf ner halbwegs großen Bühne stehen das bringt bestimmt fun. Und 70 Euro Anmeldegebühr bekommt man ja anhand von (werbe-)Geschenken zurück ( Bass Saiten, Felle, Sticks usw.)

ICh denke der Spaß sollte im Vordergrund stehen - und nicht der Wettbewerb - mir its´s egal ob wir weiterkommen, wenn ich dafür ein Abend Spaß am Bassen hab und evtl. noch ein paar andere gute Bands sehe [:D]
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Oh man! Da möchte ich moJoe eindeutig zustimmen!
Emergenza is ganz großer Mist. Wir wurden auch von scheiß Bands ausgebotet (nach der zwieten Runde) nur weil die mehr Fans zusammentrommeln konnten und schon bekannter waren. Qualität ist hier in den ersten Runde total nebensächlich, wo bleibt da der Sinn? Und dann ne Anmeldegebühr plus den Kartenpreisen, völlig bekloppt!
Ein mal hat echt gereicht!!!
 

Erbse

New Member
Bassix
ß240
Ja, aber wir haben damals mit einer Fusion Band gespielt und sonst waren nur Rockbands anwesend, da ist es schwer, die für sowas zu gewinnen, mit den Musiksparten ist das auch sehr schwierig. Zum Beispiel als Jazz-Band oder Polka Truppe, hat man es sicher schwer, selbst wenn man gut abgeht.
Aber Glückwunsch trotzdem und viel Glück weiterhin!!!
 

SirusP

Member
Bassix
ß905
Wir hätten uns auch gerne beworben aber im Zeitraum von den Gigs wurde unser Sänger zum Außlandseinsatz beim Bund eingezogen :-(. Nächstes Jahr vielleicht...
 

Necromodeus

Active Member
Bassix
ß252
ich wollte unsere Band auch anmelden, ABER das kostet ja ein Schweinegeld. Das können die vergessen! Ich bezahl dafür nicht SO viel Eier. Da sind wir ja Pleite. Außerdem peil ich da das ganze Prinzip nich!
 

elch

Active Member
Bassix
ß265
Zitat:Original erstellt von: Erbse

Oh man! Da möchte ich moJoe eindeutig zustimmen!
gleichfalls. ich halte contests allgemein fuer ueberfluessig. freuen kann sich ueber solche veranstaltungen nur die location, die ohne eigene werbung zu machen (von den bands) haufenweise konsumenten angeschleppt kriegt.
musik machen sollte kein wettbewerb sein, so weit kommt's noch, dass man sich dann aergert, wenn man eine gute band sieht, weil die die eigene ausn bewerb kicken koennte. musik ist doch nicht leichtathletik und wieso z.b. eine gute funk band besser oder schlechter sein sollte, als eine gute fusion band, leuchtet mir nicht ein. mal ganz abgesehen von abstimmungs-tratras (siehe schulband beispiel), finde ich es grundsaetzlich falsch, so ein konkurrenzdenken zwischen bands/musikanten aufkommen zu lassen.
 
Oben