EQ-Treter

Sound.Süchtig_neu_13918

Sound.Süchtig_neu_13918

Member
Bassix
ß323
Guten Morgen Zusammen,
ich möchte ein Pedal, bei dem ich auf Knopfdrück eine Soundveränderung bekomme z.B. wenn ich die Technik wechsel, in hohen Lagen begleite oder eine vorgeschaltete Zerre etwas bearbeiten will.

Folgende Kanidaten habe ich mir mal ausgesucht:

Boss GEB-7
Xotic Trologic Bass Preamp II
Xotic BB Bass Preamp
Xotic Bass Booster
Xotis/EWS Bass Mid Controll

Wer nutzt denn so ein pedal für euch bzw. hatte die kanidaten schon Mal in der Hand? Im Moment liebäugel ich am meisten mit dem Trilogic oder der Bass Mid Controll.

Freu mich auf eure Ratschläge und Gedanken zu dem Thema.
 
allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Den Boss kann ich uneingeschränkt empfehlen. Mir fehlen allerdings Vergleichswerte der anderen Geräte![:-)]
 
Sound.Süchtig_neu_13918

Sound.Süchtig_neu_13918

Member
Bassix
ß323
Wozu nutzt du den Boss denn genau?
Zur Bass Mid Controll neige ich aufgrund meiner Erfahrung mit dem NE-1, der beschneidet ja im Grunde auch nur die Mitten kann den Sound aber durchaus bereichern.
 
allerbest

allerbest

Tut nichts zur Sache!
Ich benutze ihn hauptsächlich, um unterschiedliche Ausgangspegel anzugleichen. Hierbei brauche ich aber nicht viel an den Frequenzen ändern. Halt nur ganz wenig.

Aber wenn es sein müsste, könnte man auch ganz massiv in die Klangbearbeitung eingreifen.

Ich finde das Teil (für den eher moderaten Preis) wirklich gut. Was natürlich nicht bedeutet, dass es keine bässeren gäbe.
 
S

SgtFloydPepper

Vorturner
Bassix
ß24.930
Ich werfe mal den Boss PQ-4 ins Rennen. Der ist nämlich deutlich flexibler als der Boss GEB-7. Mit ihm kann man auch mal 300 oder 350 Hz boosten, was mit dem GEB-7 nicht möglich ist. Und noch deutlich flexibler als der Boss PQ-4 ist der Boss PQ-3B. Ganz großes Equalizer-Kino. Das gute Stück ist ein dreibandig-semiparametrischer EQ. Damit kann man ALLES machen (außer Wäschewaschen vielleicht). Schade und völlig unverständlich, daß dieser große kleine Helfer nicht mehr produziert wird. Auf eBay werden dafür inzwischen Liebhaberpreise aufgerufen - wenn er dort denn überhaupt mal angeboten wird. Zum Glück habe ich mir seinerzeit ein Exemplar gesichert.

Nachtrag: Ich sehe gerade, der PQ-4 wird auch nicht mehr hergestellt. Na das ist ja dumm. Aber zumindest dürfte er gebraucht als Nachfolger des PQ-3B noch etwas leichter zu bekommen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
bassatuba

bassatuba

Vielleicht kommt mal ein besseres Bild
Bassix
ß15.588
Ich benutze gelegentlich den Boss GEB-7 zur leichten Anhebung des Volumens und Anhebung der Höhen bei Soli beim Kontrabass.

 
Sound.Süchtig_neu_13918

Sound.Süchtig_neu_13918

Member
Bassix
ß323
Schade Werner, da war ich wohl zu langsam! :-)
Dann wirds wohl der Boss GEB-7. Danke für die Tipps!
 
 

Oben Unten