Erfahrungen mit Red Rock Modus M 4.5 Endstufe?

Eliashaugk

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß26.734
Thema Gain,

du steuerst die Redrock nicht richtig an (der XLR Out hat mischpultpegel (Mischpult Input)
an der redrock ist der Eingang für line Pegel (Mischpult Out) ausgelegt. Daher musst du ein kräftigeres Signal reingeben.
 
meisterede

meisterede

basst scho...
Bassix
ß18.501
Ok, das ging schnell. Danke!
Also ich fasse zusammen: den XLR out Regler am sansamp voll aufreißen ist in Ordnung. Und das führt ja auch wie gesagt zum gewünschten Ergebnis, sprich ist definitiv ausreichend laut. Ich war nur überrascht.
 
meisterede

meisterede

basst scho...
Bassix
ß18.501
Zum Sansamp: meines Wissens hat der XLR out noch nen Schalter hinten, dh ich kann zusätzlich zum Regler an der Front hinten nochmal den Pegel anpassen. Muss ich bei der nächsten Gelegenheit testen.

Mich hat der Vergleich Red Rock - Markbass so verwirrt. Warum ist der "kleine" Markbass lauter als die "dicke" Red Rock?
Aber @Eliashaugk hat es so beschrieben, dass auch ich es verstehe. Der Markbass Eingang ist natürlich auf Instrumenten Pegel ausgelegt und der Red Rock Eingang will ein Mischpult Out Signal. Das macht Sinn :great:
 
fiss-a-wiss

fiss-a-wiss

Well-Known Member
Bassix
ß60.173
genau. Die red Rock ist halt nur eine Endstufe, der Markbass hat auch eine Vorstufe.

Aber der kleine Druckschalter hinten am Sansamp neben dem XLR-Out müsste dein Freund sein :-)
 
Tubeman

Tubeman

Active Member
Bassix
ß5.501
... ist das normal, dass die so "leise" ist? :confused:

Hier mal ein Foto der Einstellungen zum vergleichen :
Anhang anzeigen 415614
Wenn man die Red Rock im Bridge-Modus betreibt, müssen die Lautstärkeregler von Kanal A und Kanal B gleich weit aufgedreht sein - am besten voll. Die Lautstärke regelst Du dann alleine über den Sansamp. Achtung, die Red Rock kann so sehr laut werden!
 
xroads

xroads

Well-Known Member
Bassix
ß33.533
Wenn man die Red Rock im Bridge-Modus betreibt, müssen die Lautstärkeregler von Kanal A und Kanal B gleich weit aufgedreht sein - am besten voll. Die Lautstärke regelst Du dann alleine über den Sansamp. Achtung, die Red Rock kann so sehr laut werden!
Ich würde auch eher darauf tippen - bei meiner habe ich im bridge modus beide Regler auf 50% offen; wenn Du einen zurückdrehst, geht die
Lautstärke weg, da die Kanäle quasi in Reihe geschaltet werden...
 
 

Oben Unten