Fame Spaceboard Go

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß54.268
Hey, hat jemand von euch Erfahrung mit dem Spaceboard Go 50 von Fame?
Ich finde das Konzept ganz cool, dass direkt ein Akku und die entsprechenden Buchsen und Netzverbindungen dabei sind.
Würde ich sofort nehmen, wenn ich denn wüsste, ob ich neben meinen 3 Standart Bodentretern auch den Sansamp Programmable Driver DI dran hängen könnte.
Daher meine Frage - weiss jemand, ob auch 9V, 150mA, geht?
Ich habe leider extrem wenig Ahnung was da wie kompatibel ist.. Danke schonmal!
 

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß54.268
gute Frage - wobei ich ehrlich gesagt glaube, dass ich nicht allzu viel Ladezyklen pro Jahr benötigen werde.
Ich werde es wahrscheinlich sogar seltener als 1 x pro Woche laden müssen, da wir nur 1 x pro Woche proben.
Gigs sind auch (noch) nicht viele geplant.
 

jazzmattezz

Well-Known Member
Bassix
ß54.268
Update:
Habe mir tatsächlich jetzt das Teil geholt und habe direkt eine Frage, da ich die absolute Elektronik-Null bin :D
Also - siehe Bild unten - wenn ich nun den Sansamp mit seinen 9V, 150mA anhängen möchte, kann ich einfach einen der 9V Anschlüsse nutzen?
Oder muss ich irgendwas beachten?
Danke Euch für ein kurzes Feedback!

IMG_7454.jpg
 

Eliashaugk

Well-Known Member
Bassix
ß23.359
Steck es einfach ran. Wenn du merkst das ein Pedal brummt, dann kannst du es mal an einem der anderen Blöcke probieren. Ich vermute die sind galvanisch getrennt.
Ansonsten bieten z.B. Die drei linken Eingänge insgesamt 600mA. Da können z.B. 3x200mA ran. Die meisten Effekte brauchen auch weniger als draufsteht. Da gab es auch mal nen Thread dazu.

auf dem Board kannst du richtig viel draufhauen von den Anschlüssen her.

LG Elias
 

Mitglieder jetzt online

Oben Unten