Fender Bassman 135, 4 oder 8 Ohm Box geeignet ?

ArneK

New Member
Bassix
ß138
Hallo zusammen...

Ich hätt da gern mal ein Problem... :rolleyes:

Ich habe letzte Woche ein Telefonat mit Hans Struck geführt weil ich noch etwas Beratung bezüglich einer 115er Box brauchte.
Ich hatte noch ein Überbleibsel aus meiner Jugend herumstehen, einen Bassman 135, gebraucht erworben irgendwann Anfang der 80er Jahre.

Jetzt ist seitens Hans die Frage aufgekommen was der Bassman so an Impedanz am Ausgang verträgt.
Mein eigentlicher Plan war die 115er mit 8 Ohm zu ordern um ggf. später eine zweite 115er mit 8 Ohm parallel zu hängen.

Hans will sicher gehen daß eine Box mit 8 Ohm nicht zu Schäden führt und hat mich gebeten im Bassic-Forum mal nachzuhören wass die Bassman-Besitzer denn für Erfahrungen haben.

Ich habe mal 3 Bilder angehängt.
Einmal von hinten die Ausgänge und von hinten aufgedruckten Nummern falls das jemandem was sagt.
Und eins von vorne.

Vielleicht kann mir ja einer davon berichten daß 8 Ohm Problemlos gehen, dann order ich gleich die Box.


lg,
Arne

P.S: sorry wenn das eine Bild gedreht ist, das Original ist richtigherum....

Bassman_2.jpg
Bassman_4.jpg
Bassman_5.jpg
 

deeptone

Well-Known Member
Bassix
ß47.250
Hier findest du etwas dazu, es ist wirklich etwas speziell.


Hab dir die Antwort einmal heraus kopiert

`` Du kannst zwei 4 Ohm- Cabs an den Amp dranhängen.
Bei Belegung der ext. Spkr.- Buchse werden die beiden Cabs "automatisch" in Reihe geschaltet, und die ext. Spkr. Buchse schaltet auch gleichzeitig auf den 8 Ohm Anschluss des Ausgangsübertragers um.
Es kann also nix passieren: 2x 4 Ohm in Reihe = 8 Ohm.

Aber gerade wegen dieser Reihenschaltung solltest Du auch peinlichst genau drauf achten, dass Deine Boxen (Klinkenbuchsen!) und die Speakerkabel von sehr guter Qualität und absolut in Ordnung sind! ``

Also 4 Ohm Box kaufen und an den Speaker Ausgang anschliessen.
Bei bedarf eine weitere 4 Ohm Box an den `ext. Speaker` Ausgang anschliessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

anbra

Well-Known Member
Bassix
ß32.264
Also 4 Ohm Box kaufen und an den Speaker Ausgang anschliessen.
Bei bedarf eine weitere 4 Ohm Box an den `ext. Speaker` Ausgang anschliessen.
Oder 8 Ohm Box kaufen und an den "ext. Speaker" Ausgang anschließen, wenn ich das (hier und auch schonmal in einem Bassic-Thread dazu) richtig verstanden habe.
Und wenn eine zweite 8 Ohm Box dazukommen sollte, muss die Parallelschaltung extern ("normale" von Box zu Box Verkabelung) erfolgen und der erste Speaker-Ausgang (4 Ohm Betrieb) genutzt werden.
 

ArneK

New Member
Bassix
ß138
Hallo zusammen,

danke für die Antworten.
Ich habe auch noch einen Schaltplan vom Bassman gefunden, der beide Aussagen bestätigt,
wobei mir die Variante mit 8Ohm Speaker an "ext. Speaker" sympatischer ist, auch in Hinblick darauf später mal 2 Boxen
an einem zukünftigen Amp parallel zu betreiben.

Ich warte mal was Hans sagt.....
 
 

Oben Unten