Fender Flea Signature Bass


Moulin
Moulin
Well-Known Member
Aufgenommen mit meinem Flea Jazz Bass 😁

Habe Euer Album gedownloaded. :great:
Die Studioversionen sind anders als live auf Youtube aber auch völlig genial. Falls Ihr mal in NRW seid schick mal ne Info. Das gucke ich mir dann live an. ;-)

Okay, ich werde jetzt wieder topic aber die Kapelle vom Kollegen hat mich halt spontan begeistert und das passiert in meinem Alter nicht mehr so oft. ;-)

Und dann mal ein pic von meiner Flea Jazz Bass Kopfplatte.

Screenshot_20191109-112059_Gallery.jpg
 
bassscherbe
bassscherbe
Active Member
Liebe Flöhe, da es auf allen Seiten unterschiedliche Angaben gibt: kann mir mal einer sagen, ob der Bass jetzt ein C- oder U-Neckprofil hat? also die Dicke von RĂŒckseite des Halses bis Vorderseite des Griffbretts
besten dank
 
TomW
TomW
A Night At The Opera
Quelle: www.fender.de
  • Neck Material
    Ahorn
  • Neck Finish
    Road WornÂź Nitrocellulose Lacquer
  • Neck Shape
    C-Form
  • Scale Length
    34" (86.36 cm)
  • Fingerboard Material
    Rosewood
  • Fingerboard Radius
    7.25" (184.1 mm)
  • Number of Frets
    20
  • Fret Size
    BĂŒnde im Vintage-Stil
  • Nut Material
    Sattel aus synthetischem Knochen
  • Nut Width
    1.5" (38.1 mm)
 
bassscherbe
bassscherbe
Active Member
Komisch, bei sweetwater steht im Pressetext „The slightly fatter U-shaped maple neck lets you dig in hard and brace your left hand,“ Fender ist mit den online-Infos ja auch manchmal durcheinander.
 
BergiaBurns
BergiaBurns
Router Hump
Wer will heutzutage bei einem Jazz Bass viel Fleisch?
Gerade das liebe ich an meinem..
Schön rund waren die ersten Jazz Basse ab 1965 wurde es flacher.
 
Alex.F.
Alex.F.
New Member
Bassix
ß872
Mit welchen Saiten wird der Bass tatsÀchlich ausgeliefert?
Die ausgelieferte Bespannung klang wesentlich wÀrmer und voller als die vor zwei Wochen aufgezogeneFenderŸ USA 7250M Nickel Plated Steel (.045-.105 Gauges). Die Originale hatten Messing Ball Ends und die neuen farbigen. Nach zwei Wochen Spielzeit klingen die neuen immer noch irgendwie leer.
 
Jogi68
Jogi68
Well-Known Member
Mit welchen Saiten wird der Bass tatsÀchlich ausgeliefert?
Die ausgelieferte Bespannung klang wesentlich wÀrmer und voller als die vor zwei Wochen aufgezogeneFenderŸ USA 7250M Nickel Plated Steel (.045-.105 Gauges). Die Originale hatten Messing Ball Ends und die neuen farbigen. Nach zwei Wochen Spielzeit klingen die neuen immer noch irgendwie leer.

Könnten die GHS Flea Signature Saiten sein.
 
goldbass
goldbass
Seid lieb!
Die ausgelieferte Bespannung klang wesentlich wÀrmer und voller als die vor zwei Wochen aufgezogeneFenderŸ USA 7250M Nickel Plated Steel (.045-.105 Gauges). Die Originale hatten Messing Ball Ends und die neuen farbigen. Nach zwei Wochen Spielzeit klingen die neuen immer noch irgendwie leer.
Das hab ich mir bei anderen Fender BĂ€ssen auch schon gefragt. Die USA 7250M Nickel Plated Steel (.045-.105 Gauges) klingen irgendwie nicht genauso wie die Werksbesaitung.
 

 

Oben Unten