Frage an die Techniker wegen BOX

stormyweather

Bassisten haben für jede Lösung ein Problem
Bassix
ß4.650
hallo Leute
ich habe ne 15/3 alte Zeck umgebaut - 8er anstelle Audax - 15er orginal EV15L und das alte Horn - und ne neue Weiche 3 Weg 8 Ohm.
Speaker haben beide 8 Ohm - wenn ich jetzt nachmesse hat die Box auch 8 Ohm ?????
macht das die Weiche ???
im normalen Fall kommt man doch auf 4 oder 16 Ohm.

weiß das jemand - Danke

Gruß aus Baden
 

jensenmann

Well-Known Member
Bassix
ß6.096
Die 8 Ohm Impedanz einer Box ist der Wechselstromwiderstand. Der ist bei unterschiedlichen Frequenzen unterschiedlich. Du hast aber mit deinem Meßgerät vermutlich den Gleichstromwiderstand gemessen. Das ist was anderes.
Jedenfalls hast du die Frage selbst beantwortet. Die Frequenzweiche sorgt dafür, dass du mit der falschen Messung das scheinbar richtige Ergebnis bekommst. Die Speaker sind nicht einfach parallel geschaltet, sondern es sitzen noch andere Bauteile davor, die den Mittel- und Hochtöner für deine Art zu messen "unsichtbar" erscheinen lassen. Daher misst du bei einer Gleichstromwiderstandsmessung nur den Tieftöner.
 

stormyweather

Bassisten haben für jede Lösung ein Problem
Bassix
ß4.650
danke für die Antwort - aber wieviel Ohm hat die Box dann ?
kann ich die mit nem normalen Messgerät auch messen ?

Danke
 

stormyweather

Bassisten haben für jede Lösung ein Problem
Bassix
ß4.650
Danke für die Antworten , haben sehr geholfen die Unsicherheit zu limitieren da ich eventuell noch ne zweite
8 Ohm-Box mal anhängen will.
Merci nochmal.
 
Oben Unten