Frage zum Anschluss Preamp/Basscombo

josipdesire

josipdesire

Member
Bassix
ß4.406
Hallo zusammen ,
könnte mir bitte jemand sagen ,ob ich mein EDEN WTDI Preamp mit einem Basscombo von TC Electronic BG 250-08 anschliessen kann oder könnte der Basscombo kaputt gehen .
Falls es doch möglich ist , der Basscombo von TC Electronic BG250-08 besitzt einen Input für einen passiven und activen Pickup , macht es Sinn wenn ich den EDEN Preamp über den aktiven Input von Tc Electronic anschliesse .


Gruss Jole
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    655,8 KB · Aufrufe: 143
  • image.jpg
    image.jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 135
  • image.jpg
    image.jpg
    19,7 KB · Aufrufe: 126
seppblind

seppblind

Well-Known Member
Natürlich kannst du den Eden oder sonst einen preamp vor deinen combo hängen.

Nimm den aktiven eingang.
Schau - falls du eine anzeige für übersteuerung hast (siehe handbuch) - bzw horch daß der comboeingang nicht übersteuert - durch richtige abstimmung von Gain u Master beim Eden.
 
josipdesire

josipdesire

Member
Bassix
ß4.406
Danke für die Antwort ,
wenn ich den aktiven Eingang von TC nehme ,dann werden wahrscheinlich so um die 10 db abgesenkt .
 
josipdesire

josipdesire

Member
Bassix
ß4.406
Hallo zusammen ,
ich habe jetzt beim TC Electroniccombo die Möglickeit eine oder 2 Boxen parallel anzuschliessen.
Im Handbuch steht nur das man den Speaker Out für eine Box von min. 4 Ohm oder 2 Boxen parallel 8 ohm anschliessen soll .
Ich frage mich ob ich ( siehe Bild)
die 2Boxen parallel unter Speaker Out oder doch unter EXT Speaker anschliessen soll .
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    987,8 KB · Aufrufe: 154
alex_de_luxe

alex_de_luxe

www.groovedruids.ch
Bassix
ß36.266
Nur an Speaker Out anschliessen geht nicht, dann ist der Amp ja nicht dran. Einfach vom Amp mit dem Stecker in den internen und vom EXT Out weiter. Am Gerät hatte es den Platz nicht um eine weitere Buchse anzubringen. Daher ist die einfach an der Box.
Oder verstehe ich deine Frage nicht ganz richtig?
 
BoogieCaster

BoogieCaster

Well-Known Member
Bassix
ß89.510
welche 2 Boxen denn? ...wieviel ohm haben die denn?

insgesamt darf es nicht unter 4 Ohm gehen.

...die Speakereinheit im TC hat 8Ohm ...hängst du nun einen 8ohm Speaker an ext. bist du am 4Ohm limit
...wenn du zwei 8er parallel an egal welchen Ausgang hängst bist du auch am 4er Limit. Da ist es latte an welchen Ausgang du nimmst.

Zusammen nie unter 4ohm
 
seppblind

seppblind

Well-Known Member
Momentan hängt am speaker out der interne speaker mit 8 Ohm.
1. Du kannst jetzt zusätzlich eine box mit ebenfalls 8 Ohm an Ext. speaker anschließen. (ergibt gesamt 4 Ohm - weniger verträgt der amp nicht !!)

Ich frage mich ob ich ( siehe Bild)
die 2Boxen parallel unter Speaker Out oder doch unter EXT Speaker anschliessen soll .

2. Wenn du den internen speaker am speaker out aussteckst kannst du dort eine einzelne 8 Ohm oder 4 Ohm box anschließen.

3. Wenn du den internen speaker am speaker out aussteckst kannst du dort eine andere 8 Ohm box anschließen UND wie gehabt am Ext. speaker zusätzlich eine 2. mit 8 Ohm.
Ergibt 4 Ohm gesamt.

4. Oder du hängst 2 je 8 Ohm boxen parallel zusammen (ergibt 4 Ohm) und steckst diese entweder an den speaker out oder an den Ext speaker - das bleibt sich egal :-)
In dem fall darfst du natürlich an den noch freien ausgang keine box mehr anschließen weil du dann UNTER 4 OHM kommst, und das endet für den amp letal.

Alles klar ?
 
josipdesire

josipdesire

Member
Bassix
ß4.406
Ok Leute , vielen Dank für die Hilfe :-)
Wenn die internen 2 Boxen von 8 zoll am Speaker Out angeschlossen sind , dann darf ich nur eine zusätzliche Box z.b. 15 zoll/8ohm am EXT Speaker anschliessen , denn der Verstärker verträgt nur bis 4 ohm.
Die 2 Möglickeit wäre ,ich klemme die internen 2/8 zoll Boxen vom Speaker Out ab und schliesse am Speaker Out , eine 15 Zoll / 8 Ohm Box plus am EXT Output noch eine 15 zoll / 8 ohm Box an .
Was ich jedoch nicht versuchen darf , wäre die Kombination , Speaker Output sind meine internen 2 x 8 zoll Boxen angeschlossen und jetzt schliesse ich am EXT Output zusätzlich 2 x 15 zoll Boxen von 8 ohm , dann würde der Verstärker kaputt gehen .
Habe ich das richtig verstanden ?
 
Nymi

Nymi

Friesischer GK-Missionar
Die 2 Möglickeit wäre ,ich klemme die internen 2/8 zoll Boxen vom Speaker Out ab und schliesse am Speaker Out , eine 15 Zoll / 8 Ohm Box plus am EXT Output noch eine 15 zoll / 8 ohm Box an .
Das wird nicht funktionieren. Am Speaker-out liegt natürlich nur dann ein Signal an, wenn die internen Speaker am Amp hängen.
 
BoogieCaster

BoogieCaster

Well-Known Member
Bassix
ß89.510
Was ich jedoch nicht versuchen darf , wäre die Kombination , Speaker Output sind meine internen 2 x 8 zoll Boxen angeschlossen und jetzt schliesse ich am EXT Output zusätzlich 2 x 15 zoll Boxen von 8 ohm , dann würde der Verstärker kaputt gehen .
Richtig

Am Speaker-out liegt natürlich nur dann ein Signal an, wenn die internen Speaker am Amp hängen.
da bist du sicher? ...das ist kein normaler Speakonstecker den ich da sehe?
 
BoogieCaster

BoogieCaster

Well-Known Member
Bassix
ß89.510
ah ok. jetzt erkenne ich den Dreher im Gespräch ...du meinst das fehlende Signal am EXT.Speaker ...auf dem Speaker.out ist immer Musik!

aber hast natürlich recht. auf dem EXT kommt dann nix
 
HamburgerJung

HamburgerJung

Sowas von Member
Bassix
ß16.148
Ein kurzer Blick auf die TC-Webseite offenbart folgendes:

BG250-208: Using an external speaker alongside the built-in ones
Question

If I connect an external speaker with an 8 ohm impedance to the speaker out connection, does it cut out the two built-in speakers? In other words can both the built-in speakers and external cab be active simultaneously?

Answer
Both speakers - internal and external - will be active simultaneously.

So the external cab is always additional. (and must be 8 Ohm for a resulting min load of 4 Ohm).

You can also disconnect the internal cab by removing the SpeakON end, and connect an external 4 Ohm cab directly to the head (not to the connection on the cab itself), or 2 x external 8 ohm cabs.

Und dieses:
BG250-208: Use with external cabs
Question:

I love the sound of my BG250-208 but sometimes I would like to connect cabs with 10", 12" or 15" speakers. How does it work? What can I do and what should I not do? May I disconnect internal speakers?

Answer:
The power output of the BG250-208 with the internal speakers is around 150/175 watt @ 8 ohm load. When you connect an external cab (8 ohm only) you will get the full 250 watt power @ 4 ohm load with internal speakers AND the external cab because they will work together in parallel mode. If you do not want to use internal speakers, it is possible by simply disconnecting the Speakon cable coming from the internal speakers. (speaker out socket on the amp)

  • You can use one 8 ohm cabinet for around 150/175 watt power.
  • You can use one 4 ohm cab or two 8 ohm cabs. In both cases you will get 4 ohm the minimum load for the BG250-208 which will deliver full 250 watt power.
Warning: when you use ext cabs for a total of 4 ohm always remove the internal speakers (speaker out socket) otherwise you will drop below 4 ohm (the minimum impedance for the BG250-208D and risk the potential of damaging your BG250-208.
 
pedalist29

pedalist29

Active Member
Bassix
ß7.100
der Thread ist schon älter, aber vielleicht interessiert das noch jemanden. Ich habe der BG250-208 kombiniert mit einer TC BC212 darunter. Ich bin mit dieser Kombination für alles mögliche gewappnet. Zu Hause und im Proberaum reicht eigentlich auch der BG250-208, der kann schon richtig laut. Laut und tief dann mit der BC212 zusammen, sogar für eine größeren Clubs oder kleine Halle.
schaut mal hier
 
 

Oben Unten