Gibt es einem Bodentreter , der einen Kontrabass Sound produziert?

Bassilisk

nicht der echte sondern der wahre
Bassix
ß260
Also so ganz kampflos würde ich nicht aufgeben. Ich spiele neben einem Kontrabass in der Swing-Kombo gerne den Warwick-Starbass Viersaiter mit Flatwounds (bevorzugt Thomastik Infeld), einem leichten Dämpfer in Brückennähe und schalte einen Zoom AC-2 davor, der neben 15 unbrauchbaren Einstellungen (weil für Gitarristen) eine für "Upright" hat. Außerdem hat er einen regelbaren Hall eingebaut. Das Ergebnis ist sehr gut.
Alternativ zum Starbass gibt es den Ibanez SRH 505 mit Bünden oder fretless, der mit dem AC-2 ebenfalls einen sehr kontrabassigen Sound erzielt. Schön ist auch, dass man beim AC-2 zwischen Piezo und Magnettonabnehmern wählen kann.
Jupp, die Zoom-Treter würde ich auch ins Rennen werfen. Akustikgitarristen kämpfen ja viel mit dem Problem die Signale von Piezos und Magnet-PUs wieder "akustisch" klingen zu lassen. Ich habe meine J-Bass (mit La Bellas, abgedrehten Höhen und Schaumgummi am Steg) schon öfter über ein Zoom geschickt. Die Simulation macht den Klang in meinen unbedarften Ohren noch etwas "kontrabassiger". Man darf keine Wunder erwarten, aber die Richtung stimmt.
 
Oben