Halskrümmung bei Preci einstellen

Dead_shrimps

Dead_shrimps

New Member
Bassix
ß601
Hallo zusammen!

Hab vor kurzem einen Fender Japan Precision Bass erstanden, der allerdings mit einem fast schnurgeradem Hals zu mir ins Haus geliefert wurde. Daher wollte ich die Halskrümmung verstellen und bin draugekommen, dass der Zugriff zum Halsspannstab ja nicht über die Kopfplatte sondern genau über die andere Seite des Halses erfolgt. Deshalb habe ich erstmal den Pickguard abgeschraubt.

Nun liegt die Kruezschraube für den Halsspannstab immer noch erst zur Hälfte frei und ich kann sie nicht drehen ohne den Lack zu beschädigen. Muss ich den kompletten Hals abnehmen, um die Halskrümmung zu verändern oder gibt es noch eine andere Lösung?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
 
tiefesB

tiefesB

même-bas
Bassix
ß21.862
Willkommen im Forum! Ich mach es bei meinen beiden (USA&Japan) Precis mit einem Schlitzschraubendreher, den ich schräg ansetze. Da du ja lockerer drehen willst und wenn du die Saiten etwas entspannst, sollte das leicht genug gehen, dass ein schräg angesetzter Schraubendreher mit gerader Klinge(kein Kreuzschlitz) nichts kaputt macht. Den Hals schraube ich nicht ab, obwohl ich weiß, dass manche das dafür tun. PS: Schrieb doch mal was über den Bezug aus Japan (falls dem so ist). Und - kein Foto, kein Bass [:D]
 
Zuletzt bearbeitet:
Dead_shrimps

Dead_shrimps

New Member
Bassix
ß601
Danke für die schnelle Hilfe.

Das mit dem Schlitzschraubenzieher habe ich bereits versucht, allerdings sitzt die Schraube so fest, dass sich rein garnichts bewegt.
Da werd ich wohl ums Abschrauben nicht vorbeikommen. Gibts da irgendwelche Sachen, die ich beachten muss.

Ich hab den Bass über ebay bei einem japanischen Verkäufer mit Namen "batfuk" erstanden.
[URL]http://cgi.ebay.de/FENDER-JAPAN-PRECISION-PB62-VWH-1997-O-SERIAL-/280551390451?pt=Guitar[/url]
Der Verkäufer ist wirklich ausgesprochen nett und hilfsbereit und der Bass war in unglaublichen drei Tagen bei mir zu Hause. Ich wollte mal nen Fender Precision ausprobieren und da kamen mir die gebauchten Japan Fender gerade recht.
 
Dead_shrimps

Dead_shrimps

New Member
Bassix
ß601
So nach ein bisschen herumschrauben, sitzt nun endlich alles so, wie es soll: schnarrfrei und tief.
Vielleicht kann ich dann ja auch bald mitgröhlen und/oder tanzen. [;-)]

Vielen Dank nochmal. Echt ein klasse Forum!
 
mainzel99

mainzel99

Well-Known Member
Bassix
ß68.579
 

Oben Unten