Harley Benton JB-75 Pickup Einstellung...HILFE!!! Ich verzweifle!


Maexo
Maexo
Active Member
Bassix
ß3.769
Hallo liebe Bassic Gemeinde,

nach langem lesen hier nun mein erster Post bzw. Hilferuf!

Ich habe mir, der Neugierde halber, einen gebrauchten Harley Benton JB-75 in schwarz gekauft, da ich eigentlich nur positives von dem Teil gehört habe und ich, gemessen an den Teilen, die verbaut sind, erstaunt bin, wie günstig die Bässe zu haben sind.
Ich habe bei dem Bass auch das erste mal selbst Hand angelegt und mich an der Halskrümmung und Bundreinheit versucht, was meines Erachtens für das erste mal ganz gut klappte.
Soweit so gut. Als ich den Bass mit in die Probe genommen hatte und an den Amp (Ampeg SVT 3-pro und Ampeg 410HLF) steckte, ging es auch gleich mit dem ersten Lied los. Ernüchterung machte sich breit. Im Verhältnis zur E Saite sind die anderen drei im Bandkontext viel zu leise. Nach vielem rumschrauben war es bei der nächsten Probe wieder der Fall.

Ich weiß echt nicht mehr weiter....

Gibt es hier im Forum vielleicht jemand aus dem Raum Landau in der Pfalz bzw in der Nähe, der mit mir mal über den Bass schauen könnte bzw der mir helfen kann, dass Teil einzustellen? Ich will mit dem Ding Spaß haben.

Vielen Dank schonmal
 
allerbässt
allerbässt
Tut nichts zur Sache!
Hallo hier im Forum der wahren Musiker!
Ich nehe an, dass der Abstand zum PU bei allen Saiten etwa gleich ist.
Es kann auch an den Saiten liegen. Vielleicht probierst du mal einen neuen Satz! Nur eine Idee...:-)
 
Gast51645
Gast51645
Gesperrter User
Bassix
ß48.507
ein jazzpickup hat ja insgesamt 4 schrauben.... 2 näher an d und g saite und 2 näher an e und a saite... die näher an e und a schraubst du jeweils ein bisschen runter und die an d und g etwas höher.. das sollte eigentlich helfen...
 
SirBassplayer
SirBassplayer
AD
Bassix
ß36.094
Klar, kann an den Saiten liegen. Oder an der Pickup Höhe.
Kann aber auch sein, dass man kriegt was man bezahlt.
Ich denke mal, bei 140 Euro für ein Instrument könnte schon irgendwo ein Haken sein.

Wie man in deinem Post lesen kann, spielst du ja eine ordentliche Anlage.
Warum dann so ein Gurkeninstrument?
 
Maexo
Maexo
Active Member
Bassix
ß3.769
Weil ich es interessant fand für so wenig Geld eigentlich ordentliche Part in einem für guten Holz verbaut zu haben. Pickup hoch und runter Schrauben habe ich schon probiert. Irgendwie ohne Erfolg. Das mit den Saiten probiere ich mal. Ansonsten bin ich ratlos. Wie gesagt, wenn jemand in der Nähe wohnt, könnte man ja mal ein Treffen veranlassen :bier:
 
Gast51645
Gast51645
Gesperrter User
Bassix
ß48.507
Pickup hoch und runter Schrauben habe ich schon probiert.

auch so?:
F0RUGFL.jpg


nur der jazz pickup is gemeint - auf die schnelle kein besseres bild gefunden
 
Maexo
Maexo
Active Member
Bassix
ß3.769
Probier ich mal aus + neue Saiten. Könntest du mir auch vielleicht den Abstand zur Saite messen?
 
der_knorker
der_knorker
Precifizierter
Bassix
ß19.792
Könnte auch sein, dass der PU etwas zu nahe an den Saiten ist, und das Magnetfeld vom PU die Saitenschwinung dämpft.
Wie hast du denn die beiden Volume-Potis beim Spielen eingestellt? Beide voll auf könnte das Problem auch noch etwas verstärken...
 
Maexo
Maexo
Active Member
Bassix
ß3.769
Ich habe den Hals Pickup voll und den an der Brücke Dreiviertel aufgedreht. Aber auch da hab ich schon rumprobiert. Auch irgendwie ohne Besserung
 
Separate Reality
Separate Reality
Not all those who wander are lost
Bassix
ß29.672
Auch ich rate dir, kauf dir mal neue Saiten. Wenn da noch die originalen HB-Saiten oben sind liegts vielleicht wirklich an denen. Ich hab mir mal den P-Bass Bausatz von HB geordert, und die mitgelieferten Saiten waren eine Katastrophe..
 
Gast51645
Gast51645
Gesperrter User
Bassix
ß48.507
Könntest du mir auch vielleicht den Abstand zur Saite messen?

messen lässt sich das leider nicht.. das musst du nach gehör machen -> am besten tastest du dich langsam mit halben drehungen vor und schlägst danach alle saiten nacheinander kurz leer an und hörst ob es gleichmässig laut ist.. ist E zu laut basseite runter, ist G zu leise trebleseite hoch... das einzige was du falsch machen kannst ist, dass du mit der G saite zu nahe an die saiten kommst -> dann einfach den pickup komplett noch etwas runter.. zu nahe dran hört man aber -> der ton fängt dann an zu schwimmen und hört sich nach chorus an..

ansonsten ist das alles geschmackssache... pickups insgesamt weiter oben klingt präsenter und höhenreicher, pickups weiter unten klingt bassiger und voller... evtl wäre noch darauf zu achten, dass der brücken pickup insgesamt etwas höher ist als der hals pickup -> aber auch da gibt es keine regeln und leute die es genau andersrum mögen... erlaubt ist was gefällt.
 

Maexo
Maexo
Active Member
Bassix
ß3.769
Neue Saiten probiere ich definitiv. Vielleicht abgenutzt. Werkseitig sind bei dem Modell d‘addario Saiten drauf. Also so schlecht sind die auch nicht ;-)
 
cellkirk74
cellkirk74
Kalif anstelle des Kalifen
pickups insgesamt weiter oben klingt präsenter und höhenreicher, pickups weiter unten klingt bassiger und voller.
stimmt so nicht, Je näher u an die Saiten gehst um so mehr werden die Mitten betont. Mehr Bässe und Höhen gibt es bei weiter weg.

Dreh mal versuchshalber den vorderen PU um 180°, sodass die Magneten die jetzt unter der E-Saite sind unter dem G verlaufen. (Pu muss dafür einmal ganz abgeschraubt werden und die Kabel müssen lang genug sein, probier es eben vorsichtig aus). Wenn dann das G lauter ist als der Rest hast Du ein Problem mit dem Pickup.

Wie klingen denn die Pickups einzeln und ohne Band? ist Dir da nichts aufgefallen?

Fehelnde Durchsetzungsfähigkeit bei Jazzbässen kann auch mal an der EQ-Einstellung liegen. Hast Du den nachgeregelt?
 
fiss-a-wiss
fiss-a-wiss
Well-Known Member
Bassix
ß89.248
S
schatten
Well-Known Member
Bassix
ß28.145
Kann aber auch sein, dass man kriegt was man bezahlt.
Ich denke mal, bei 140 Euro für ein Instrument könnte schon irgendwo ein Haken sein.

Wie man in deinem Post lesen kann, spielst du ja eine ordentliche Anlage.
Warum dann so ein Gurkeninstrument?

Ich habe auch so einen HB JB75 und zumindest meiner ist ganz sicher kein Gurkeninstrument. Hat zwar eine kleine Sprungschanze am Hals, so das keine superflache Saitenlage möglich ist, aber das soll beim Original ja auch öfter vorkommen.
Ich habe in Treppendorf mal einen JB75 gegen ein ca. zehnmal so teures Original in gleicher Holzkombination verglichen und der Klang war wirklich identisch. Bei der Verarbeitung gibt es natürlich schon Unterschiede.

Neue Saiten probiere ich definitiv. Vielleicht abgenutzt. Werkseitig sind bei dem Modell d‘addario Saiten drauf. Also so schlecht sind die auch nicht ;-)
Die D'Addarios sind nun wirklich nicht schlecht. Ich kann mir auch nicht so recht vorstellen, daß die Saiten das Problem verursachen. Alte Saiten werden zwar dumpf, aber die Lautstärke ändert sich nicht gravierend.

Aus der Ferne kann ich aber auch nur sagen, das es vermutlich eine Sache der Pickup-Einstellung ist.
 
Maexo
Maexo
Active Member
Bassix
ß3.769
Auch wenn es eine Frage vom Gehör ist, aber könnest du vielleicht mal die Abstände messen, vielleicht mit Bild? Das wäre super nett. Dann hab ich zumindest mal einen Anhaltspunkt
 
Gast51645
Gast51645
Gesperrter User
Bassix
ß48.507
das bild hab ich im netz gefunden um meinen vorherigen post zu veranschaulichen... ich kann dir da also leider keine maße nennen... allerdings als anfangspunkt:

2mm oberkannte tonabnehmer (oder polepiece) zu unterkannte g-saite bei gleichzeitig gedrücktem letzten bund auf der g-saite

3mm oberkannte tonabnehmer (oder polepiece) zu unterkannte e-saite bei gleichzeitig gedrückten letzten bund auf der e-saite

ist jetzt die e-saite zu laut gehst du da auf 4mm.. immernoch zu laut auf 5mm usw...

am besten machst du das für jeden tonabnehmer einzeln, also zuerst drehst du den hinten komplett weg und machst das ganze nur auf dem vorderen und dann drehst den hinten rein und den vorne weg... da kann durchaus unterschiedliches bei rauskommen...

wie gesagt, es ist wichtiger deinen ohren zu vertrauen, als stur maße einzustellen, schließlich haben dir deine ohren ja auch gesagt, dass die e-saite zu laut ist... maße machen erst dann sinn, wenn du zufrieden bist, dann kannst du nachmessen und für dich für die zukunft notieren...
 

Similar threads

 

Oben Unten