Helix World


Patrick@Stereomountain
Patrick@Stereomountain
Riffs / Krach / Walgesang
Beiträge
540
Ort
Köln
Bassix
ß11.798
Zerre macht bei mir primär sogar auch das Helix: Ratte, B3K und selbst Fuzz Factory funktionieren digital 1a und viel mehr brauch ich nicht.
Ich hab vor allem den Comp (Hyper Luminal), Octave Up (Ricochet) und ein paar schöne Effekte für Texturen (FreqOut, Volante, Microcosm) - die mich mehr zum Experimentieren inspirieren als die Helix-Menüs - auf dem zusätzlichen Board.
 
StonerGreg
StonerGreg
Dr. Dezibel
Beiträge
10.965
Lösungen
1
Ort
Ruhr-Area
Bassix
ß275.315
dies hab ich mir für ein paar effekte auch gedacht, nächster schritt:
Prunes and Custard, Animato, und Wolly Mammuth einbringen...weil die fehlen mir trotzdem :weep:
Kannste doch locker mit dem Helix kombinieren. Entweder ganz normal vorschalten oder mit einem Send/Return-Block einschleifen. Wenn Du die Dosen einschleifst, kannst Du den S/R-Block sogar frei im Signalweg positionieren und den Block direkt mit den Fußschaltern am Helix ein- und ausschalten.
 
Aper
Aper
Active Member
Beiträge
229
Ort
DE
Bassix
ß9.930
brummorgien und kabelsalat....stimmt...

aber in meinem alten Brett ist soviel Herzblut drinnen...fast alles selber gelötet, teilweise mit veroboard, teile zusammengesucht, schaltpläne verglichen optimiert... :ugly:

Aber trotzdem, das Helix ist genial, die lernkurve halbwegs steil, aber mit jedem mal findet man was neues bass-guitar
Ging mir genauso wie dir! Die Selbstbauten zu verkaufen tat schon ein bisschen weh, aber die einzigen Pedale denen ich etwas nachtrauere sind das Guma Antique und das Digitech Bass Synthwah (wurde hier auf Bassic gewarnt, aber...).
Aber bis auf die weiter oben beschriebene Problematik, dass ich manchmal glaube dem Stomp nicht gerecht zu werden, hat es sich definitiv gelohnt. Und nach der Boardauflösung hatte ich das Stomp auch direkt finanziert :D
 
ARO
ARO
Active Member
Beiträge
202
Bassix
ß11.686
Sorry, ganz vergessen.

Kurze Demo verschiedener Snapshots, die sich im Grad und der Art des "Drecks" im Sound unterscheiden. Den Boctaver habe ich auch mal mit reingenommen, allerdings direkt mit dem gleichen pre- und postprocessing wie für den ring mod. Damit bekommt der auch nochmal deutlich mehr Cojones.

Di Signal:

Anhang anzeigen 634543
Spielerei mit zusätzlichem Ringmod:
Anhang anzeigen 634544
Boctaver:
Anhang anzeigen 634545
"Dirty" Snapshot:
Anhang anzeigen 634546
"Gnarly" Snapshot:
Anhang anzeigen 634547
"Clean" Snapshot:
Anhang anzeigen 634548

Anbei auch eine .zip mit dem Patch. Sollte für jegliche HX Hardware funktionieren.

Und zum Schluss noch einmal nur der Boctaver ohne andere Blöcke.
Anhang anzeigen 634551
Ja geil gefällt mir sehr gut, der Gnarly insbesondere! Der kommt direkt mit auf den Gig nächste Woche :D Mit dem Ringmod reicht mir das glaube ich für Live, auch wenns natürlich immer noch nicht ganz OC2 ist, aber man muss ja auch für die Bühne nicht dieselben Ansprüche haben wie zu Hause im Proberaum oder im Studio.
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Beiträge
1.660
Ort
DE
Bassix
ß38.152
Hallo, ich bin inzwischen auch neu dabei in der Helix Szene ;-)

Bin bisher ganz happy damit. Live mit der Band konnte ich aber noch nicht testen. Das steht noch aus. Sonst komm ich ganz gut damit zurecht. Einzig mit dem PC hakt es ab und an bisschen.

jetzt gerade hatte ich ein Present bisschen umgebaut und da war auch auf einmal der Kopfhörer weg. Kennt das Problem jemand? Vielleicht mache ich was falsch (Auslastung oder so?)...

Der Kopfhörer ist ein Audio Technica mit 38 Ohm (ATH M50x)

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Beiträge
1.660
Ort
DE
Bassix
ß38.152
Die Presets haben mitunter verschiedene Ausgangskonfigurationen: Ganz rechts, am Ende der virtuellen Kette, muss „Multi“ eingestellt sein, damit du was über Kopfhörer hörst.

ja, das funktioniert alles. War nur etwas verwirrt als während der Bearbeitung am PC der Kopfhörer "ausfiel" und dann auch in keinem weiteren Present mehr ging (das ist nach über 1 Stunde Bearbeitung passiert).
 
WithWood
WithWood
DG - Domm gloffa.
Beiträge
311
Ort
Württemberg
Bassix
ß13.225
Hi!

Ich Spiel am Freitag zum ersten Mal live mit dem Helix.

Ich habe mein preset gespeichert und das passt im Proberaum auch alles tip-top. Bin mega begeistert von dem Sound.

Frage jetzt, ich hab mich nicht mit irgendwelchen EQ, Global Einstellungen beschäftigt. Gibt es irgendwelche Menüs/Einstellungen die ggfs. Live wichtig sein könnten wenn der Tonmensch ZB irgendwas haben wollen würde? Hab den Helix so eingestellt, dass an beiden Ausgängen das gleiche Signal kommt.
Falls kein gescheiter Bühnen Monitor da ist Nehm ich für den Notfall meinen Markbass 250 mit und gehe von Helix in den Effekt Return des MB.

Bassboxen werden irgendwelche gestellt.

Blöde Frage Wsl. Aber ich hab keine Zeit mehr bis Freitag mich näher damit zu beschäftigen da ich erst Donnerstag Abend wieder zu Hause bin :-)

LG.
 
Jogi68
Jogi68
Well-Known Member
Beiträge
2.627
Ort
DE
Bassix
ß52.571
Falls kein gescheiter Bühnen Monitor da ist Nehm ich für den Notfall meinen Markbass 250 mit und gehe von Helix in den Effekt Return des MB.
Kannst auch vorne in den Eingang gehen, dann kannst Du den noch einpegeln. Der Effect Return bei MB sitzt immer pre-EQ, den umgehst Du also eh nicht.
 

B
BBEN
New Member
Beiträge
7
Bassix
ß156
Ich habe den Volume-Knob nur auf den Kopfhörer gelegt, damit kann ich nicht versehentlich den Master-Out verstellen. Der muss dann halt vom Pegel her passen. Zumindest im Stomp kann man den
dann Global nicht verstellen. Soweit ich weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:
bassmansemi
bassmansemi
Well-Known Member
Beiträge
7.580
Ort
DE
Bassix
ß114.340
Ich habe den Volume-Knob nur auf den Kopfhörer gelegt, damit kann ich nicht versehentlich den Master-Out verstellen. Der muss dann halt vom Pegel her passen. Zumindest im Stomp kann man den
dann Global nicht verstellen. Soweit ich weiß.
Gute Idee, den verstell ich auch dauernd unabsichtlich :D
 
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Beiträge
1.660
Ort
DE
Bassix
ß38.152
Nutzt eigentlich jemand von euch die Helix Stomp Kiste von Korn oder Thomann? Ist das was gescheites? Den Footswitch könnte man ja daneben legen. Braucht ja keinen Strom

Irgendwie komm ich mit dem Helix am Board nicht zurecht. Passt irgendwie nir sehr streng in das tick mit dem Board, abstehende Kabel machen mir bisschen Angst auf der Bühne 😅
 
Bassbernd99
Bassbernd99
Well-Known Member
Beiträge
2.233
Ort
DE
Bassix
ß60.518
Kannte das Case noch gar nicht. Danke für den Tipp.
Ideal wäre ein Case für das Stomp XL. Dann könnte man neben dem normalen Stomp noch den externen Zusatzschalter und ggf noch den Line 6 G30 Sender darin fixieren.
Gibt es aber scheinbar nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
bassicer
bassicer
Well-Known Member
Beiträge
309
Ort
DE
Bassix
ß11.612
Ich mag das hier:
Viel leichter, viel günstiger, NT hat daneben Platz.
 
bassicer
bassicer
Well-Known Member
Beiträge
309
Ort
DE
Bassix
ß11.612
Praktisch so hier:
 

Anhänge

  • 4E13E2E8-4E2D-4EDD-A459-D8B378EDAC1E.jpeg
    4E13E2E8-4E2D-4EDD-A459-D8B378EDAC1E.jpeg
    212,4 KB · Aufrufe: 31
SamagonMusic
SamagonMusic
Well-Known Member
Beiträge
1.660
Ort
DE
Bassix
ß38.152
Praktisch so hier:

Problem gelöst. Hab die Füße vom Board abgesägt und jetzt passt es schön in das Mono tick ans Gigbag … kann ich jetzt per Klett bei Bedarf wieder ran machen, oder rutschig lassen. Evt besorg ich mir auch sowas wie ein gummiertes Klebeband. Dann ist es noch einfacher.

Apropo Umbauten: wer überlegt den Helix mit nicht original Netzkabel zu betreiben… das truetone mit 1700mah surrt. Das originale ist da tatsächlich viel ruhiger.
 

Oben Unten