Hilfe...Ampeg HLF 610 / Frontbespannung abnehmen ??

castello

Active Member
Bassix
ß6.630
Hallo zusammen,

versuche grade bei meiner HLF 610 den Rahmen mit der Frontbespannung abzunehmen.
Hierbei tritt das Problem auf, dass der Rahmen zu spack im Gehäuse sitzt und sich nicht nach vorne abnehmen lässt.
Ich möchte nicht zu rauh rangehen um den Rahmen nicht zu verbiegen. Kennt jemand dass Problem bzw. hat jemand einen Tip wie das am besten geht? Die Box stammt noch aus USA Fertigung, falls das eine Hilfe sein könnte.
Bin froh für jede sinnige Antwort. Also,.. bitte lasst mich nicht hängen.:kaffee:

Danke
 

FMC

Bassboxenmanufaktör
Bei meiner SVT 410er HE ist er auch geklettet, mittlerweile aber so verzogen dass er leicht rausgeht.
Ohne Kraft wird das wohl nicht gehen.
 

castello

Active Member
Bassix
ß6.630
mmmh,.. das mit dem Verziehen ist mir beim ersten Versuch auch schon passiert.
Jetzt sieht das natürlich etwas unschön aus und ich wollte den Rahmen ganz rausnehmen und wieder etwas in Form bringen. Hab aber Sorge das er beim rausnehmen noch mehr lädiert wird.
Weiß auch nicht ob der Rahmen sich wieder richten lässt. Ist der aus Kunststoff oder Holz?
 

FatFinger

Well-Known Member
Bassix
ß9.289
Hatte das Problem bei meiner HLF auch. Die Klettverbindung ist sehr stabil.

Wenn Du eine Schraube des Ampeg-Emblems etwas rausschraubst, kannst Du den Schraubenkopf mit einer Zange packen und vorsichtig ziehen.

Bei mir hat das so geklappt, ich übernehme aber keine Garantie! Also pass auf dabei!
 
Zuletzt bearbeitet:

castello

Active Member
Bassix
ß6.630
Vielen Dank für Hilfe, habe das Teil mit viel Mühe und Vorsicht an den Ecken lösen können und auch raus bekommen. Der Rahmen ist, wie FMC berichtet hat, aus Pressspan und ziemlich verzogen. Hab ihn jetzt plan auf den Fußboden gelegt und an den Stellen, die leicht verbogen sind, mit Gewichten beschwert. Werde mir das morgen mal anschauen.
Wenn's nicht gut ist, versuche ich die Pressspan Latten leicht anzufeuchten und das gleiche nochmal auf dem Boden zu fixieren. Vielleicht zieht es sich dann beim trocknen wieder grade!!??
Ich werde berichten was daraus geworden ist.
Nochmals vielen Dank für Euer Interesse!
 

FMC

Bassboxenmanufaktör
Na dann bin ich ja mal gespannt ob Du das wieder gerade bekommst. Ich würde wenn es Dich nervt den Rahmen auch einfach aus Mulitiplex nachbauen und neu beziehen.

Was ich an allen Ampeg Boxen und auch anderen festgestellt hab, das die Rahmen beim etwas lauteren Betrieb immer irgendwelche Nebengeräusche erzeugen. Anscheinend ist das bei den Gitten genauso sonst würden die beim Recording das Zeug nicht abnehmen.
 
Oben Unten