Ibanez-PU zu leise und verzerrt (Wackelkontakt?)

nanocyte

New Member
Bassix
ß280
Huhu!
ich bin neu hier im Forum, hab nen bisschen nach einer vernünftigen Community gesucht, weil ich nen "kleines" Problem mit meinem Bass hab.

Ich spiel jetzt seit 1 1/2 Monaten und vor etwa einer Woche hab ich an meinem Bass (Ibanez Soundgear SRX 300) nen Problem festgestellt.

Und zwar hab ich zwei PU, Bridge und Neck. Jetzt hatte mein Bridge-PU den Geist aufgegeben, da kam nur noch ganz leise nen eher verzerrtes Geräusch. Ich also zum Gitarrenladen, wo ich den Bass her hab. Der Hatte gemeint, dass es einen Kurzschluss in der Masse gegeben hätte, dann ging der Bridge PU wieder. Bis zum nächsten Abend. Ich also wieder hin, er meint, vielleicht ist das Kabel kaputt, dass vom PU kommt. hat er also das Kabel gekürzt, ging wieder, für etwa 4 stunden.

Also hab ich meinen Vater (hat Ahnung von Elektronik) mal an meinen Bass geschickt und er hat rausgefunden, dass das Problem sehr wahrscheinlich am Kabel vom PU liegt oder eben PU selbst. Jetzt weiß ich nicht, was an dem PU kaputt sein soll und das Kabel reagiert auch auf "dranrumzupfen", also man hört wenn man an dem Kabel entlangfährt einen dumpfen Ton aus dem Verstärker.

Soweit mein Problem, ich weiß jetzt nicht, was ich machen soll, mein Neck PU is vollkommen ok, aber das Bridge PU eben das beschriebene Problem.

Bitte helft mir!
 

AXT

New Member
Bassix
ß312
Geh damit nochmal zum Laden, da das Teil ja Brandneu ist bloss nix selber dran rumfummeln, der muss dir das auf garantie fixen.
 

nanocyte

New Member
Bassix
ß280
ok, rumgefummelt wurde ja von unserer seite nix großes, nur getestet, woran es liegen könnte.

ich werd dann wohl nochmal zum laden gehen müssen, ok...
 

nanocyte

New Member
Bassix
ß280
also den bass hab ich mir neu gekauft

die soundgear haben aktive elektronik und passive PU (in meine fall humbucker)

weiß noch nicht, was ich jetzt mach. wenn ich den PU ausbau. müssen doch auch alle saiten runter, verändert das nicht was an der halsspannung?
die lötstelle zur elektronik scheint auch ok zu sein, aber irgendwo zwischen elektronik und PU scheint das problem zu liegen, weil als nen paar mal auf das kabel da draufgeklopft wurde ging das PU plötzlich wieder....

ausserdem hab ich nen problem mit der einen schraube am PU, die ging so schwer zu lösen, hatte schon mal versucht da die schrauben zu testen, wie fest die drin sind...
 

nanocyte

New Member
Bassix
ß280
also kurzer stand der dinge: ich hatte den bass zum genaueren überprüfen mal nen tag dort gelassen und raus kam, dass der techniker einen neues pickup bestellt hat, der kommt aber erst in 2-3 wochen frühestens (wird aus usa hergebracht)
 

nanocyte

New Member
Bassix
ß280
den thread muss ich jetzt nochmal hochziehen:

gestern hab ich den pickup eingebaut bekommen (nach über 2 monaten lieferzeit). funktioniert alles, wollte nur mal auf die "schnelle" lieferzeit von ibanez hinweisen!
 
Oben Unten