Jazz Bass JB-Style Bass Home


bassfritsch
bassfritsch
Well-Known Member
Beiträge
670
Ort
DE
Bassix
ß55.595
Meine JBs... Mittlerweile sind noch zwei dazugekommen, aber mit PJ-Bestückung.
 

Anhänge

  • IMG_20200426_1934307.jpg
    IMG_20200426_1934307.jpg
    347,9 KB · Aufrufe: 82
Zuletzt bearbeitet:
bassfritsch
bassfritsch
Well-Known Member
Beiträge
670
Ort
DE
Bassix
ß55.595
Und erzähl doch mal was über den Reverend :D
Ein sehr gut verarbeiteter Bass. Sehr viel selbst entworfene Teile, z.B. Brücke, Pickups usw. Der Hals ist am Sattel breiter als beim Original F-Bass. Er hat einen Balance -Regler. Leider hat er keine Abschragung für den Unterarm und deswegen verkaufe ich ihn, falls jemand sich dafür interessiert.
 
bassfritsch
bassfritsch
Well-Known Member
Beiträge
670
Ort
DE
Bassix
ß55.595
Schön bunt, das gefällt mir! Welche Marken/Hersteller sind das vlnr?
Leyanda, mit anderer Brücke, leichten Schaller-Mechaniken und EMG-Select Pickups.
Rumänischer Hora-Bass, eigentlich gut klingend, aber mit sehr dicken Hals, der auch noch von oben in die Halstasche angeschraubt ist.
Aufgemotzter DelRey-Bass. Neu lackiert, leichte Mechaniken, EMGs und Fender HiMass Brücke. Sieht sehr teuer und edel aus und ist schon auf Sessions als handgemachter Edel-Bass durchgegangen. Klingt auch gut...
Reverend-Justice Bass, Näheres im anderen Beitrag speziell dazu.
Ein sehr interessanter Dorian-Bass. Ich konnte nichts darüber im Netz finden. Scheint ein in Deutschland handgemachter Bass zu sein. Schaller-Hardware, EMGs. 42 mm am Sattel. Ziemlich schwer.
Ein Frankenstein, sehr gelungen, da gut klingend und gut einstellbar. Pawlonia-Korpus, Precision-Hals. Mittlerweile sind aktive MECs drin. Sehr leicht. Sehr flache Saitenlage.
 

BergiaBurns
BergiaBurns
My Bass is on Fire♨
Beiträge
3.693
Lösungen
1
Bassix
ß253.085
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.441
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß312.158
BassMann
BassMann
Funbasser
Beiträge
2.909
Ort
DE
Bassix
ß43.882
 

Oben Unten