Jazz Bass Pickups in P 90 Design

8Miles

8Miles

Well-Known Member
Beiträge
955
Ort
Hamburg
Bassix
ß40.187
Moin, allerseits,
ich überlege in einem Basteloprojekt die Keramik-PUs durch Jazz Bass-Humbucker im P- 90 Design zu ersetzen. Vermutlich werde ich dann auf die bewäherte Firma EYGuitarmusic zurückgreifen https://www.eyguitarmusic.com/Eric-...-Pickup4-Stringvintage-Cloth-Wire_p_2861.html. Es gibt solche Dinger auch von Revel Custom Guitars https://revelcustompickups.com/revel-bass-pickups/jazz-bass-humbucker-p-90/.

Hat jemand von Euch Erfahrung mit solchen PUs, also speziell mit P-90ern im Jazz Bass?
 
Ich kenne nur die, und die sind super:
 
Moin, allerseits,
ich überlege in einem Basteloprojekt die Keramik-PUs durch Jazz Bass-Humbucker im P- 90 Design zu ersetzen. Vermutlich werde ich dann auf die bewäherte Firma EYGuitarmusic zurückgreifen https://www.eyguitarmusic.com/Eric-...-Pickup4-Stringvintage-Cloth-Wire_p_2861.html.
Was ist denn daran P90? :nix:

JB_PUs.jpg
 
Ich denke mal es geht um die per Schraubendreher verstellbaren Polepieces, wie beim P90.
Da ist der andere gezeigte von Revel ist konstruktionsbedingt mit den Magneten unter der Spule schon näher am P90.

Ich kenne nur die, und die sind super:
Aber Big Splits sind zwar Split Coils, aber doch eher keine P-90-artigen? Oder doch? Liegen da noch Barrenmagnete unter den Spulen? Klingen tun sie - meine ich - jedenfalls nicht P-90-artig.
 
Da ist der andere gezeigte von Revel ist konstruktionsbedingt mit den Magneten unter der Spule schon näher am P90.


Aber Big Splits sind zwar Split Coils, aber doch eher keine P-90-artigen? Oder doch? Liegen da noch Barrenmagnete unter den Spulen? Klingen tun sie - meine ich - jedenfalls nicht P-90-artig.
Beim EY sind zwei Barrenmagnete verbaut, zwar Keramik und nicht Alnico, aber das macht in meinen Ohren keinen großen Unterschied. Beim Revel müssten es, als P-90, ja auch Barrenmagenete sein, aber es gibt kein Foto. Zum Soundunterschied - bei der Gitte - habe ich das gefunden, https://www.macdaddymusicstore.com/blog/p90-pickups-an-in-depth-look/:
So what does the P-90 sound like compared to single coil (or even a humbucker)? The P-90 falls somewhere in the middle of the two tonally. Generally louder and full than the single coil and quieter and a bit brighter than the humbucker. It provides great punch and clarity compared to a humbucker and a nice gritty edge to it that simply can't be found with a single coil.

P-90 sind ja eigentlich Single Coils und Brummen offenbar leicht mal, bei Revel deshalb angeordnet mit Humbucking-Effekt. Das hat EY offenbar nicht…
 
Beim EY sind zwei Barrenmagnete verbaut, zwar Keramik und nicht Alnico, aber das macht in meinen Ohren keinen großen Unterschied. Beim Revel müssten es, als P-90, ja auch Barrenmagenete sein, aber es gibt kein Foto.
Bei EY hab ich weder Foto (außer von den vollständigen Bildern mit PU-Kappen, auf denen ja nichts erkennbar ist) noch Konstruktionsbeschreibung gefunden; beim Revel wird das P-90 Prinzip im Text beschrieben.

Zum Soundunterschied
Sie liefern - finde ich (ich hab kein Audio-Labor, nur Ohren ;-)) - mehr und "schönere" Mitten als Single Coils *und* Humbucker; außerdem deutlich mehr Höhen als Humbucker (das spielt auch beim Bass durchaus eine Rolle) und rundere Höhen als Single Coils (das ist bei den Dünnsaitern viel wichtiger als bei den Dickdrähtern), die dennoch "kristallig" sein können.
Alles zusammen bedingt dann auch (auch wieder bei den Gitten wichtiger als bei den Bässen) auch eine andere Reaktion von heiß angefahrenen Röhrenvorstufen, Overdrives und sonstigem Zerrgelumpe ;-)

Ich liebe meinen "P-90"-Bass (Serek Short Scale mit Serek B90 Pickup); den Höhenabfall von Humbuckern gegenüber den P-90 (bei ansonsten gleicher Konstruktion) hört man sehr schön beim Zuschalten der Phantomspule.
(Ich liebäugele immer noch mit einem Bass mit 2 x B90 *und* Phantomspule. Und von Serek gibt es inzwischen auch einen humbuckenden LZN-B90, der im Vergleich auch etwas gedämpftere Höhen hat. Der Charakter bleibt aber ...)


Aber natürlich ist heutzutage die Pickup-Welt derartig vielfältig aufgestellt, dass man solche Eigenschaften halt auch ohne echte P-90-Konstruktion erzielen kann.
Egal, ... ich mag sie, die 90er ...
 

Zurück
Oben Unten