K.Bass (Knut Reiter)

null9er

Bassologe
Bassix
ß6.561
So, jetzt melde ich mich auch als Mitglied im K-Club:

K.Bass PV4
in Charcoal Frost bzw. Gunnetal Grey
Erle Body mit OPMN
Kloppmann PB63

Heute bei Knut (kurz vorm Umzug nach Solingen) abgeholt. Ich freu mich wie Bolle!

P.S.: Endlich mal was positives bei all dem Corona-Chaos...
 

Anhänge

Bassberg

New Member
Bassix
ß358
Hallo in die Runde, das ist mein erster Beitrag im Forum und ich wollte den zum Anlass nehmen, meinen K.Bass von Knut zu zeigen. Baujahr ist 2016. Er ist ein wirklich fantastischer, schöner und vor allem leichter Jazzbass in 3 Tone Sunburst und begleitet mich hoffentlich mein Leben lang.
Vor allem der kräftige Hals sagt mir zu und die Barfuss Pickups. Ich habe gerade Flatwounds drauf und habe mal ein Video mit verschiedenen Spielstilen gedreht. Schaut mal rein!! Ich bin noch nicht so ein Technikfuchs und habe den Bass einfach ins Interface gejagt und bei Garageband aufgenommen.

 

ElectricMorus

Basstölpel, elektrischer!
Hallo in die Runde, das ist mein erster Beitrag im Forum und ich wollte den zum Anlass nehmen, meinen K.Bass von Knut zu zeigen. Baujahr ist 2016. Er ist ein wirklich fantastischer, schöner und vor allem leichter Jazzbass in 3 Tone Sunburst und begleitet mich hoffentlich mein Leben lang.
Vor allem der kräftige Hals sagt mir zu und die Barfuss Pickups. Ich habe gerade Flatwounds drauf und habe mal ein Video mit verschiedenen Spielstilen gedreht. Schaut mal rein!! Ich bin noch nicht so ein Technikfuchs und habe den Bass einfach ins Interface gejagt und bei Garageband aufgenommen.

Das gefällt mir richtig gut! Tolle Werbung für Knut Reiter, sollte er auf seiner Seite verlinken! Auch klasse gespielt!
 

stephan

Well-Known Member
Bassix
ß24.947
Hallo in die Runde, das ist mein erster Beitrag im Forum und ich wollte den zum Anlass nehmen, meinen K.Bass von Knut zu zeigen. Baujahr ist 2016. Er ist ein wirklich fantastischer, schöner und vor allem leichter Jazzbass in 3 Tone Sunburst und begleitet mich hoffentlich mein Leben lang.
Vor allem der kräftige Hals sagt mir zu und die Barfuss Pickups. Ich habe gerade Flatwounds drauf und habe mal ein Video mit verschiedenen Spielstilen gedreht. Schaut mal rein!! Ich bin noch nicht so ein Technikfuchs und habe den Bass einfach ins Interface gejagt und bei Garageband aufgenommen.

Yeah män,

herzlichen Glückwunsch! Knut is da MÄN! Sieht so aus, als müsste ich auch mal wieder Fender Flats bestellen. Eine Schande, dass es die nicht als 5-Saiter-Version gibt.

Tierisch gespielt, gern mehr davon!
 

Bassberg

New Member
Bassix
ß358
Ein wunderschöner Dreiklang! Jetzt fehlt nur noch ein P Bass von Knut =)
Ich hatte tatsächlich noch nie Flats auf einem Bass, wollte dieser aber schon immer mal ausprobieren (sind jetzt ganz frisch eine Woche drauf). Im Forum bin ich auf die Empfehlung von Tobias Fleischer von Mo'Blow gestoßen, doch mal die Fendersaiten auszuprobieren. Ich fand seinen Sound live und auf den Aufnahmen immer klasse!
 
Oben Unten