Kleinanzeigen: Feedback und Verbesserungsvorschläge

uncool sam

uncool sam

what we do is secret
Ooops!
Wohl doch noch nicht: "Der Benutzer konnte nicht gefunden werden." Oder etwas ähnlich.
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Habs grad auch in den Kleinanzeigen probiert. Dort mußt du das @ am Anfang weg lassen, also nur -e. Dann gehts. Zumindest bei mir.
 
ElectricMorus

ElectricMorus

GeardeGier & Orange-Driven
Ich habe mich heute sehr über einen User geärgert, der mir gestern einen in den Kleinanzeigen ausgeschriebenen Bass verkauft hatte (kann ich per Bildschirmfotos dokumentieren), mit mir sogar den Versand und die Bezahlung bespricht, um mir dann heute zu verkünden, dass „heute jemand kommt und den Bass mitnimmt“, wenn nicht wäre ich wieder dran.

Ich habe genug Bässe und vielleicht ist es besser so, aber hier wird es für mich ausnahmsweise mal prinzipiell.

Ich habe kein Problem, wenn mir das im Inserat oder beim Erstkontakt so mitgeteilt wird, dass ich den Bass innerhalb einer bestimmten Frist nur bekomme, wenn sich niemand “besser Geeigneter“ im Sinne von für den Verkäufer bequemer oder mehr Profit meldet.
Dann könnte ich gleich sagen: „Oh, nö, dann lass mal stecken“ oder eben „na klar, ich warte gerne“.

Ihr seht mir geht es hier eher um Umgangsformen.

Klar, könnte ich jetzt eine juristische Auseinandersetzung anfangen, aber will ich das? Nein...aber ich will es eigentlich auch nicht so hinnehmen. Mein Unverständnis habe ich ihm gleich geschrieben, bis jetzt aber nichts mehr von ihm gehört. Den Bass hat er aber jetzt aus den Kleinanzeigen genommen.

Ich hätte tatsächlich gerne so eine Art Schiedsstätten-Thread, in dem ich den Fall (klar belegbar, z.B. Bildschirmfotos zum Schildern des Verlaufs) schildern kann, der Verkäufer sich gerne (ebenso belegbar) dazu äußern kann und somit anderen Usern gegenüber ggf. Transparenz entsteht, mit welchem Verkäuferverhalten sie in Zukunft rechnen müssen.
Wer sich nicht äußern will, verliert die Kleinanzeigen-Berechtigung.

Zu naiv, zu hart, zu emotional angepisst gedacht?
Falscher Thread?
Einzelproblem?
Was meint ihr dazu?


Ich habe so viele nette Leute hier kennengelernt, sogar Freunde gewonnen, ich habe so nette Verkäufer und Käufer, aber auch Tauschpartner erlebt...ich will einfach nicht, dass die Ego-Rüpel mit ihrem Verhalten durchkommen, weil man so wenig dagegen machen kann. Ich will ein möglichst nettes, solidarisches Bassic (wie ich es überwiegend erlebe Und mächtig Spaß dran habe).
 
rootbert

rootbert

Orangeat
Ist ohne Diskussion ganz mieser Stil :bad: da bin ich ganz bei dir! Sei froh, dass du so jemandem deine Kohle nicht gibst. Hoffentlich fährt ihm der neue Käufer ne Delle in die Karre.

Mich würde mal interessieren, warum man immer nur 5 alte Feedbacks und nicht die aktuellen sieht... oder hab ich irgendwas falsch eingestellt?
 
aBaxxi

aBaxxi

viel Freude!
Bassix
ß30.372
@ElectricMorus ich hatte hier sogar mit einem bekannten Bassicer Ärger, der an dem mir verkauften Gerät gravierende Beschädigungen verheimlicht und andere herunter gespielt hat. Rechtlich kann man da leider nichts machen und sozial will ich für meinen Teil nicht unbedingt viel machen.
Dafür freue ich mich dann über gute Erfahrungen nur umso mehr.
:bier:
 
rootbert

rootbert

Orangeat
Ich meine das Feedback, was man für abgewickelte Kleinanzeigen bekommt und im Profil einsehen kann

Schiedsstätten-Thread sehe ich eher kritisch... klar wäre hier ein mündlicher Vertrag zustande gekommen, den man notfalls mit Rechtsmitteln durchsetzen könnte, aber will man das wirklich? Am Ende latscht ein angepisster Verkäufer auf den Bass und schiebt's dann auf die Post. Ich würde dem Verkäufer schreiben, für welche Art blödes Schwein ich ihn genau halte und n Haken dran machen.
 
ElectricMorus

ElectricMorus

GeardeGier & Orange-Driven
@aBaxxi danke für die Antwort. Aber was spricht denn gegen eine gewisse, mit fairen Regeln zu erzielende, Transparenz?
 
lord-of-fire

lord-of-fire

tappt im dunkeln
Ich hätte tatsächlich gerne so eine Art Schiedsstätten-Thread
Die Idee find ich grundsätzlich gut. Erfordert ja keine Moderation, ist aber eine Möglichkeit, Unstimmigkeiten öffentlich zu diskutieren.

Da könnte man dann auch solche Geschichten öffentlich machen wie mir letztens passiert: Verkäufer bietet etwas in den Kleianzeigen an, ich bekunde Kaufinteresse und frage nach den Versandkosten, aber es kommt schlicht gar keine Rückmeldung, obwohl der Artikel noch mehrere Tage angeboten wird.
Bei sowas frag ich mich dann, ob solche Leute nur ne Alibi-Anzeige geschaltet haben für die Basszählerin oder ob sie schlicht zu blöd für halbwegs normale Umgangsformen sind...
 
ElectricMorus

ElectricMorus

GeardeGier & Orange-Driven
@rootbert: Mir geht es hier gar nicht so um emotionalen Druck los werden, sondern mehr um: So wollen wir, dass wir hier miteinander umgehen. Ich finde Bassic ist da schon etwas Besonderes. Das würde ich gerne erhalten. Und das hat schon etwas mit „Wir schauen aufeinander“ zu tun.
 
 

Oben Unten