Level 42 in Eschweiler


Brunt
Brunt
FCA
Beiträge
93
Bassix
ß77.978
Weiß einer von euch, warum er jetzt wieder die Jaydee Bässe spielt? Ein Grund für die Status Bässe war seinerzeit ja, weil die Hälse nicht auf das aktuelle Wetter reagieren.
 
42childrensay
42childrensay
Well-Known Member
Beiträge
427
Bassix
ß45.680
Weiß einer von euch, warum er jetzt wieder die Jaydee Bässe spielt? Ein Grund für die Status Bässe war seinerzeit ja, weil die Hälse nicht auf das aktuelle Wetter reagieren.
Keine Ahnung,ich denke Mark wollte zurück zu den Wurzeln.Die Status Bässe sind als Soloinstrumente wirklich gut geeignet.Habe selbst ein altes Model.Allerdings setzten die sich im Bandkontext nicht so gut durch.Sein letzter Status T-Bass war da aber diesbezüglich schon eine Ausnahme.Die headless Kingbässe haben mir im Mix überhaupt nicht gefallen.So einen hatte ich auch mal besessen.
 
42childrensay
42childrensay
Well-Known Member
Beiträge
427
Bassix
ß45.680
Weiß einer von euch, warum er jetzt wieder die Jaydee Bässe spielt? Ein Grund für die Status Bässe war seinerzeit ja, weil die Hälse nicht auf das aktuelle Wetter reagieren.
Habe gerade gelesen,dass Rob Green von Status in den Halbruhestand geht.
 
katadaster
katadaster
Korg sorgt für Kurzweil
Beiträge
334
Ort
Deutschland
Bassix
ß24.305
...hoffentlich knockt der gute Mark sich nicht bei einer heftigen Bewegung mit dem Bass am Kinn aus :D
 

Anhänge

  • Screenshot_20220730-191204_Photos.jpg
    Screenshot_20220730-191204_Photos.jpg
    127,7 KB · Aufrufe: 54
Bassman1788
Bassman1788
Silent Island
Beiträge
274
Ort
DE
Bassix
ß11.342
Ok, ich bin nicht der Hyper- Fan von Level 42, nur einer, der die Musik sehr gern mag und die Basslinien absolut feiert 8D8D, aber mir war neu, dass Mr. King Markbass- Endorser ist.
Das ist er anscheinend schon seit 2019.
Wusste ich nicht, aber passt ja irgendwie schon, nicht? 8D
 
sandmann
sandmann
Active Member
Beiträge
522
Ort
DE
Bassix
ß10.504
Geiler Bassist, Sänger und Songwriter!!! Ich habe Level 42 in den 80gern voll abgefeiert, diverse Konzerte, hatte seinen Bass (mit 030-090 Rotosound Saiten drauf) und einen - wenn auch nur kleinen - Trace Elliot....

Ich mochte den hyperklaren modernen Sound der Status-Bässe tatsächlich nie so gern wie den Jaydee-Sound. Der hat mehr Mitten und wirkt irgendwie kräftiger im Mix.

Wenn man sich mal die Konzerte von denen aus der Zeit Anfang der 80ger anschaut, sieht man, was die für eine unglaubliche Power hatten. Etwas vergleichbares ist mir eigentlich nicht bekannt. Wir haben ihm - bei allem Gemecker über den Donnerdaumen - viel zu verdanken. Er hat ein gutes Stück dazu beigetragen, dass der Bass heute ganz anders wahrgenommen wird als noch in den 70gern.

Ich finde es auch sehr bemerkenswert, dass er sich so lange so erfolgreich im Business halten konnte, ohne dass es zu größeren Eskapaden mit Frauen, Alkohol oder Drogen gekommen ist.
 
Jost Halenta
Jost Halenta
Well-Known Member
Beiträge
4.887
Lösungen
3
Ort
DE
Bassix
ß162.927
Ist ein Jaydee Roadie Supernatural (die günstigere Variante des Mark King Models) und ein sehr ähnlicher Bass wie das Mark King Status 1 Modell, aber von Schack/SKC lange vor dem Status gebaut. Für November habe ich schon Karten für Leverkusen.
 

Anhänge

  • JayDee Roadie Supernatural.JPG
    JayDee Roadie Supernatural.JPG
    65,2 KB · Aufrufe: 54
  • Schack-SKC (Status) mediumscale.JPG
    Schack-SKC (Status) mediumscale.JPG
    78,3 KB · Aufrufe: 54
P
paschulke
Member
Beiträge
80
Ort
DE
Bassix
ß6.077
Ja wie cool, ich war mit meiner Frau auch da (war ein Geburtstagsgeschenk von ihr😊) Wir waren vorher etwas skeptisch, ob die Jungs das nicht nur so lieblos vor sich hin tackern, waren aber absolut positiv überrascht, wie geil die Band war.
 

cwegy
cwegy
Well-Known Member
Beiträge
4.451
Bassix
ß85.829
In Mark Kings Corona Streams auf YT sagt er auch, dass er froh ist das der Druck weg ist, immer perfekt abzuliefern, immer um Chart Positionen zu kämpfen wie in den 80/90ern. Jetzt spielt er einfach nur, weil er Bock hat!
Schön, dass eure Eindrücke dies bestätigen.
 
 

Oben Unten