Little Mark III Clip LED


JayOntheBass
JayOntheBass
New Member
Beiträge
16
Bassix
ß934
Hallo zusammen,

ich habe mir gerade einen gebrauchten Little Mark III geholt, da ich auf Topteil/Box umsteigen möchte (Markbass CMD 102p Combo hier in den Anzeigen zu verkaufen).

Nun habe ich aber festgestellt, dass die Clip LED des LM III ab und an aufleuchtet.
Und das bei moderaten Volume und EQ Einstellungen (alles inkl Gain auf 12 Uhr, mit VLE)
Mein Combo hat bei gleichen Einstellungen nie Probleme gehabt.

Kann das irgendwie daran liegen, dass ich ihn noch ohne Box und einfach per Di an der PA betrieben habe? Clipt der, weil er quasi keine Box zum „auslasten“ hat? Kommt mir irgendwie komisch vor, bin halt bisher nur mit der Comboversion vertraut...

Danke schonmal im Voraus!
 
Markus_33178
Markus_33178
Member
Beiträge
87
Ort
DE
Bassix
ß3.925
Hi, Clip LED hat meiner Meinung nach nichts mit der Endstufe zu tun.
Dreh den Gain etwas runter und gut ist :-)

Gruß, Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
vb
vb
18jähriger Bassicer
Beiträge
567
Ort
DE
Bassix
ß12.685
Die Clip LID ist eigentlich immer für die Einstellung des Gain.
Sollte zum Anfang/erstmal so eingestellt werden, dass sie bei harten Anschlägen ab und zu leuchtet. Dann wird die nächste Stufe (Klangregelung) spannungsmäßig bestmöglich angesteuert.

Lautstärke danach am Master nach Wunsch regeln.

Grüße
Volker
 
JayOntheBass
JayOntheBass
New Member
Beiträge
16
Bassix
ß934
Jup, habe ich ja so gemacht, ist halt nur interessant, warum das beim Combo anders ist, obwohl das ja vom Prinzip das Gleiche und Baugleich ist??
Beim Combo geht Gain bis 12 ohne Probleme, beim Topteil vielleicht nur bis ca 9. Möchte halt einen Defekt ausschließlichen.
 
JetSetRadio
JetSetRadio
Well-Known Member
Beiträge
843
Ort
DE
Bassix
ß19.702
Vielleicht hast du im Combo nen LM II der vielleicht anders reagiert...?
 
JayOntheBass
JayOntheBass
New Member
Beiträge
16
Bassix
ß934
Hmm, könnte sein, aber der Amp ist erst zwei Jahre alt, ob das noch der LM II ist...
Achja, alles mit dem gleichen, neuen Kabel (Hochwertiges Klotz) und passivem Preci (Am Vintage 63) getestet.
 
Basspekoe
Basspekoe
...schon ein bißchen bassverrückt ;)
Beiträge
4.212
Lösungen
5
Ort
Seligenstadt
Bassix
ß283.637
Ich hab zwei identische Markbass-Amps und da ist es auch so, das der eine beim Aufdrehen des Gain früher "clippt".
Das besagt aber nur, das der eine Ampeingang empfindlicher ausgelegt ist und/oder die Clip-LED früher anspricht. Das kann auch schon durch Toleranzen der Bauteile passieren. Macht aber nichts...
Oder Stört dich das, das die Regler am neuen Amp etwas anders stehen... ;-)
 
JayOntheBass
JayOntheBass
New Member
Beiträge
16
Bassix
ß934
Haha, ach nein, ich denke ich behalte ihn erstmal. Bin bisher immer gut mit Markbass zufrieden gewesen. Vielen Dank an Basspekoe! So etwas wollte ich hören und bin beruhigter! ;-)
 
 

Oben Unten